Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zahnbehandlung während Früh-SS??

Zahnbehandlung während Früh-SS??

26. Dezember 2015 um 21:31

"Jede SS kostet einen Zahn" - früher hab ich über diesen Spruch immer geschmunzelt, nun nicht mehr. Ich gehe jedes Jahr brav zur Kontrolle und seit über 6 Jahren war nichts!! Nun bin ich in der 10. SSW und ein Zahn macht seit SS-Beginn Rabatz. Dann beruhigt er sich wieder, aber die Abstände werden kürzer. Es ist so ein Drücken... Ich vermute Karies unter der Füllung oder gar eine angegriffene Wurzel. Kann ich in der Früh-SS zur Behandlung gehen oder sollte ich lieber noch abwarten? Auf Schmerzmittel könnte ich nicht verzichten, der Stress wäre dann für mich und Baby zu groß.
Wäre eine Betäubung ok?

Ich kann auch nicht genau lokalisieren welcher Zahn das ist, und röntgen geht ja nicht

Hab echt Schiss, wenn ich es noch viel länger verschleppe ist es schlecht fürs Baby (Karies = Infektion), aber wenn ich zum ZA gehe hab ich Stress vor lauter Angst/Anspannung.

Danke für eure Meinung.

Mehr lesen

26. Dezember 2015 um 22:28

Ich war
In der 6. Ssw zur normalen Kontrolle mit Zahnreinigung

Meine Ärztin meinte ich solle bei Problemen immer sofort kommen
Man kann alles in der Ss behandeln
Eine Infektion die evtl ins Blut geht und durch die Plazenta gelangt kann sogar FG auslösen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2015 um 22:39

Hallo
Ich war in der 8SSW da, weil ich schmerzen hatte. Die Zahnärztinhat mir dann eine provisorische Füllung gemacht, damit ich keine schmerzen bei kalten und warmen Sachen habe. Sie meinte dann das ich nach der 12 SSW wieder kommen kann. War vor 2 Wochen in der 15 SSW. Hab ne Betäubung bekommen bloß ohne Adrenalin(glaub das es das war). Dem Krümel hat es nicht geschadet. Hab zwischendurch auch ne Para genommen wenn es wirklich gar nicht mehr ging

Alles Gute für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Stechen im Becken-/ Steißbereich
Von: guinnessa
neu
4. Februar 2016 um 14:48
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook