Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zahnarzttermin und vielleicht schwanger!!!

Zahnarzttermin und vielleicht schwanger!!!

28. Dezember 2006 um 9:04

Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage. Ich soll am 02.01 die Weisheitszähne raus bekommen. Am 10.01 habe ich meinen NMT. Ist das schlimm? Soll ich zu dem Termin hingehen?
Kann es irgendwie schädlich sein?

Danke an alle!

Mehr lesen

28. Dezember 2006 um 9:18

Also..
ich dachte neulich auch..daß ich schwanger sein könnte...als ich einen op-termin für ne zahnbehandlung ausgemacht hab ! zwar nicht die weisheitszähne, aber ich denke das spielt keine rolle...jedenfalls, als ich den zahnarzt darauf hinwies..daß evtl. eine schwangerschaft bestehen
könnte meinte der, daß das kein problem sei !!

hoffe konnt dir damit weiterhelfen ?

Gefällt mir

28. Dezember 2006 um 9:32
In Antwort auf pfimpfle

Also..
ich dachte neulich auch..daß ich schwanger sein könnte...als ich einen op-termin für ne zahnbehandlung ausgemacht hab ! zwar nicht die weisheitszähne, aber ich denke das spielt keine rolle...jedenfalls, als ich den zahnarzt darauf hinwies..daß evtl. eine schwangerschaft bestehen
könnte meinte der, daß das kein problem sei !!

hoffe konnt dir damit weiterhelfen ?

Ich denke auch
das dies jetzt noch kein problem ist. Es ist bestimmt besser, wenn du jetzt gehst, als das hinaus zu schieben. Habe gehört, dass während der Schwangerschaft sowieso Probleme mit den Zähnen auftreten könnten und das man dann auch zum Zahnarzt muss um alles anzuschauen. (ne Freundin von mir bekam ganz lockeres Zahnfleisch..etc.) Röntgen wäre bestimmt schlecht, aber ansonsten denk ich sollte das schon ok sein. Sonst frage doch mal noch vorher bei deinem Zahnarzt nach, der kann dir bestimmt weiterhelfen.

Gefällt mir

28. Dezember 2006 um 10:10
In Antwort auf shiraefle

Ich denke auch
das dies jetzt noch kein problem ist. Es ist bestimmt besser, wenn du jetzt gehst, als das hinaus zu schieben. Habe gehört, dass während der Schwangerschaft sowieso Probleme mit den Zähnen auftreten könnten und das man dann auch zum Zahnarzt muss um alles anzuschauen. (ne Freundin von mir bekam ganz lockeres Zahnfleisch..etc.) Röntgen wäre bestimmt schlecht, aber ansonsten denk ich sollte das schon ok sein. Sonst frage doch mal noch vorher bei deinem Zahnarzt nach, der kann dir bestimmt weiterhelfen.

Arztbesuche
also ich hab bei all meinen Arztbesuchen gesagt, dass wir mitten in der Familienplanung sind und es evtl sein könnte, schwanger zu sein, dass haben alle Ärzte berücksichtigt, und mir Penicilin verschrieben, wo man auch in der Schwangerschaft nehmen kann und auch beim Schulter einrenken (ich hatte was verrenkt) da hat er auch darauf rücksicht genommen und mir ne schwächere Spritze gegeben. denke, man kann mit allen Ärzten sprechen. meine hatten alle vollstes Verständnis !

lg
Dalva

Gefällt mir

29. Dezember 2006 um 13:18

Zahnarzttermin
Hallo!

Bin Zahnarzthelferin und hoffe ich kann dir helfen.Ist das in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung?
Wenn das in örtlicher Betäubung ist, ist das heutzutage kein Problem mehr, da das Betäubungsmittel eigentlich nicht mehr Plazentagänig ist. Wenn du dich in Vollnarkose behandeln lässt sprich am besten nochmal mit dem Anästhesisten.

LG Silvia

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen