Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zahnarzt und Schwangerschaft

Zahnarzt und Schwangerschaft

16. Juli 2006 um 7:31

Hallo,

ich bin ganz neu bei Euch und finde es hier ganz interessant.

Nachdem ich im Netz umhergeirrt bin und mittlerweile ganz nervös bin, habe ich Euch gefunden und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Ich habe folgendes Problem:

Ich habe seit nunmehr fast einem Jahr Probleme mit meinen Zähnen. Eigentlich wollte ich schon seit Januar schwanger werden, habe aber aufgrund der Zahnproblematik darauf verzichtet. Jetzt dachte ich erst, dass die Zähne ok sind und ich dann endlich schwanger werden dürfte (der Wunsch ist so stark, außerdem bin ich schon 30), aber es geht weiter Ich bin schon so verzweifelt. Klar die Zähne wird meine Zahnärztin schon hinbekommen, aber ich weiß nicht, ob ich nun noch länger warten soll. Was sagt Ihr? Kann man auch zum Anfang einer Schwangerschaft an den Zähnen behandelt werden? Was passiert, wenn ich Zahnschmerzen habe und keine Zahn-Op durchgeführt werden kann? Dass Röntgen nicht geht ist klar. Aber was ist mit den anderen Behandlungen? Ich habe im Internet so viel gelesen, angefangen bei "Geht gar nicht" bis hin zu "alles möglich".

Danke für Eure Antworten und einen schönen Sonntag wünscht Euch

Mel

Mehr lesen

16. Juli 2006 um 9:44

Hallo mel
da ich beim zahnarzt arbeite kan ich dir vielleicht helfen

ich weiß jetzt leider nicht was ales an deinen zähnene gemacht werden soll hat ja alles ne verschieden lange behandlungsdauer , was sagt da dene frauenärztin

mein chef und meine chefin würden eine schwangere patientin nicht behandeln da man echt nichts genaues weiß und sicher ist sicher
ausser die patientin hat schmerzen dann muss man klar was machen aber man muss dann abwägen mit oder ohne spritze.

an deiner stelle würd ich deine zahnärztin fagen was sie meint wie lange die behandlung noch dauern würde und ob das bis nach der schwangerschaft warten (da ich ja nicht weiß was und un we4lcher form bei dir gemacht werden muss)

während der schwanger schaft würd ich beim zahnarzt gar nichts machen lassen ausser die vorsorge untersuchung und die zahnreinigung die sehr wichtig ist da sich ja während der schwanger schaft durch die hormone das zahnfleich empfindlicher und mehr durchblutet wird

kannst mir dann bescheid sagen wie es bei dir weiter geht und wie und für was du dich entschieden hast


LG
lucki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2006 um 9:45

Hallo!
Erstmal: herzlich Willkommen
Zu deiner Frage: es kommt natürlich drauf an, was du so immer hast! Grundsätzlich kann der Zahnarzt eigentich alles machen, was gemacht werden muss, sie machen es halt ungern. Was aufgeschoben werden kann, wird auch aufgeschoben! Wenn zu Zahnschmerzen hast, wirst du behandelt, es gibt Spritzen, die man geben kann, auch wenn du schwanger bist. Röntgen ist klar, geht nicht, bei einer Entzündung könntest du auch Antibiotika bekommen, auch das geht. Bloss eine komplette Zahnsanierung, zB, Amalgam raus auch nur im Notfall!
Aber ich würde mir jetzt noch keinen Kopf machen, es kommt immer anders, als man dent und du musst ja nicht Probleme haben während der Schwangerschaft.
Ich war auch Dauergast beim Zahnarzt: hatte mir im 3.Monat ein teures Inlay ausgebissen, bekam eine provisorische Füllung, die aber alle 3 Wochen rausfiel und immer wieder neu gemacht werden musst Naja, jetzt ist ne Krone drauf, hab ich 6 Wochen nach der Geburt machen lassen und nu ist Ruhe

Also: viel Spaß beim Üben!

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2006 um 17:58

Danke
für Eure Antworten.

Ich hatte vor einiger Zeit eine Wurzelbehandlung und letzte Woche wurde mir ein Stift eingesetzt und am Donnerstag bekam ich die Krone rauf. Jetzt tut mir allerdings der Aufbiss immer noch weh und ich hab Angst, dass es weiter geht, d.h. eine WSR ins Haus steht.

Ich denke, dass ich wohl mit der Schwangerschaft noch abwarten werde, auch wenn es schwer fällt.

Ist schon echt doof, wenn man von Hause aus schlechte Zähne hat. Ich habe sie zwar immer gepflegt und war regelmäßi zur Kontrolle, aber manchmal ist man halt machtlos

LG Mel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen