Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Zahlt eure Krankenkasse....

Zahlt eure Krankenkasse....

28. August 2008 um 11:01 Letzte Antwort: 28. August 2008 um 16:08

...den Schwangerschaftsgymnastik-Kurs ? GVK ist klar, das zahlen die. Das ist so krass, die haben gar keine Ahnung - ich hatte jetzt schon 5 Ansprechpartner bei der Kasse und die konnten mir immer noch nix sagen. Gut, so teuer ist das nicht, aber wenn ich Anspruch drauf habe, will ichs auch bezahlt haben

LG Estrella 27ssw

Mehr lesen

28. August 2008 um 11:02

Gut frage
bin auch grad dabei meiner kasse hinterher zu telefonieren um zu erfahren was ich für kurse machen kann....
leider warte ich seit einer stunde auf den rückruf....


lg Anne 26ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:10
In Antwort auf mummy09

Gut frage
bin auch grad dabei meiner kasse hinterher zu telefonieren um zu erfahren was ich für kurse machen kann....
leider warte ich seit einer stunde auf den rückruf....


lg Anne 26ssw

Die...
...sind sooo bescheuert. Bin halt auch bei so ner Billig-BKK! Daran sieht man dann mal, dass der Service echt mau ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:13
In Antwort auf cindy_12479643

Die...
...sind sooo bescheuert. Bin halt auch bei so ner Billig-BKK! Daran sieht man dann mal, dass der Service echt mau ist

Hehhhe
eben kam der anruf....aber auskunft....neeee wo denkste hin....
aber sie wollen mir mal unterlagen schicken...die gehen dann am monatg raus.....ich hoffe ich verstehe was dort steh und das meine maus bis dahin noch nicht auf der welt ist...

bin übrigens auch bei ner bkk....bislang lief immer alles top, sogar den glukosetest haben die bezahlt....krieg jetzt auch bücher und so zugeschickt, aber nur weil ich es zufällig gefunden hab, dass es mir zusteht....

jaja...wenn man sich heutzutage nicht um alles selbstkümmert....

eigewntlich finde ich müsste man gleich zu beginn der ssw eine broschüre kriegen wo alles drin steht...was man machen kann, was es kostet, was die kasse übernimmt.....

was solls.....wünsche dir und deinem muckel alles liebe für die letzten wochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:13

Huhu
wie es bei einem Gymnastik-Kurs aussieht, weiß ich leider auch nicht, aber ich habe mich gerade bei einem Yoga-Kurs für Schwangere angemeldet, da bezahlt meine Krankenkasse 80%/Kurs bzw. 150 im Jahr. Ist zwar leider jetzt nicht soooo viel, aber immerhin.

aber schon echt bescheuert, dass dir da keiner eine Auskunft geben kann, bei denen müsste man ja meinen, die wissen das..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:40
In Antwort auf mummy09

Hehhhe
eben kam der anruf....aber auskunft....neeee wo denkste hin....
aber sie wollen mir mal unterlagen schicken...die gehen dann am monatg raus.....ich hoffe ich verstehe was dort steh und das meine maus bis dahin noch nicht auf der welt ist...

bin übrigens auch bei ner bkk....bislang lief immer alles top, sogar den glukosetest haben die bezahlt....krieg jetzt auch bücher und so zugeschickt, aber nur weil ich es zufällig gefunden hab, dass es mir zusteht....

jaja...wenn man sich heutzutage nicht um alles selbstkümmert....

eigewntlich finde ich müsste man gleich zu beginn der ssw eine broschüre kriegen wo alles drin steht...was man machen kann, was es kostet, was die kasse übernimmt.....

was solls.....wünsche dir und deinem muckel alles liebe für die letzten wochen...

Typisch....
...ich erhoff mir da von meiner Kasse auch nix mehr... Bin am überlegen, die Kleine direkt über meinen Freund zu versichern (der ist privat versichert). Vielleicht sind die Leistungen da besser?! Ich komme mir auch viiiel zu wenig aufgeklärt vor über alles. Erfahre eigentlich alles nur durch Zufall....

Wünsche dir auch noch ne schöne Schluss-Kugel-Zeit Lange haben wir ja nicht mehr! Wann ist bei dir ET? Bei mir 28.11....

LG Estrella 27 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:43
In Antwort auf etelka_12045891

Huhu
wie es bei einem Gymnastik-Kurs aussieht, weiß ich leider auch nicht, aber ich habe mich gerade bei einem Yoga-Kurs für Schwangere angemeldet, da bezahlt meine Krankenkasse 80%/Kurs bzw. 150 im Jahr. Ist zwar leider jetzt nicht soooo viel, aber immerhin.

aber schon echt bescheuert, dass dir da keiner eine Auskunft geben kann, bei denen müsste man ja meinen, die wissen das..

Die....
sind echt unfähig! Billig im Beitrag, aber sonst nix.... Wehe, man hat mal Fragen ausser der Reihe. Der Typ fragte mich doch allen Ernstes, was der Unterschied zwischen GVK und SS-Gymn ist. Ich dachte erst, der macht Späße!!! Wenn der es nicht weiß, der ist doch vom Fach....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:49
In Antwort auf cindy_12479643

Die....
sind echt unfähig! Billig im Beitrag, aber sonst nix.... Wehe, man hat mal Fragen ausser der Reihe. Der Typ fragte mich doch allen Ernstes, was der Unterschied zwischen GVK und SS-Gymn ist. Ich dachte erst, der macht Späße!!! Wenn der es nicht weiß, der ist doch vom Fach....

Ja billig ist nicht immer gut
Habe mich damals Gott sei Dank für eine KK entschieden, deren Beiträge zwar etwas höher sind, aber dafür die Leistungen dementsprechend sind.
Ich finde vor allem in der SS ist eine gute KK wirklich wichtig. Vielleicht magst du ja noch wechseln.

Es gibt ein Programm in Bayern und noch ein paar anderen Bundesländern das heißt "Hallo Baby". Da es das in unserem Bundesland noch nicht gibt, habe ich angerufen und gefragt, was sie mir alternativ anbieten können. Jetzt habe ich quasi das komplette Programm trotzdem bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:55

Also ...
meine KK hat das Schwangern Yoga ncht bezahlt.

mussz einfach mal gucken normal haben die ja nen Katalog mit "Gesundheits"-Veranstaltungen,
die von ihnen teilweise oder ganz übernommen werden und wenn du Glück hast, ist da auch SS-Gymnastik dabei.

LG Natalie 36SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 11:55
In Antwort auf an0N_1285335699z

Ja billig ist nicht immer gut
Habe mich damals Gott sei Dank für eine KK entschieden, deren Beiträge zwar etwas höher sind, aber dafür die Leistungen dementsprechend sind.
Ich finde vor allem in der SS ist eine gute KK wirklich wichtig. Vielleicht magst du ja noch wechseln.

Es gibt ein Programm in Bayern und noch ein paar anderen Bundesländern das heißt "Hallo Baby". Da es das in unserem Bundesland noch nicht gibt, habe ich angerufen und gefragt, was sie mir alternativ anbieten können. Jetzt habe ich quasi das komplette Programm trotzdem bekommen.

Welche...
...Kassen taugen denn was? Bei welcher bist du, wenn du gute Erfahrungen gemacht hast? Denke echt über einen Wechsel nach. Es geht mir ja gar nicht um die 35 Euro, die der Kurs kostet, aber ich fühle mich echt schlecht betreut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:08
In Antwort auf cindy_12479643

Welche...
...Kassen taugen denn was? Bei welcher bist du, wenn du gute Erfahrungen gemacht hast? Denke echt über einen Wechsel nach. Es geht mir ja gar nicht um die 35 Euro, die der Kurs kostet, aber ich fühle mich echt schlecht betreut!

Also ich bin bei
der Siemensbetriebskrankenkasse und die kann ich wirklich nur empfehlen. Hab einen tollen persönlichen Kundenberater, der mir bisher immer alle Fragen beantworten konnte. www.sbk.org
Die haben sogar eine extra Seite für Schwangere auf ihrer Hompage https://unserbaby.sbk.org/sbk_baby/rundum_schwanger/rundum-schwanger-intro.jsp

Aus welchen Bundesland kommst du denn?

Zu den besseren KK zählen dann noch die AOK (wo ich persönlich nie hingehen würde) und die Barmer. Andere fallen mir jetzt auch nicht ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:11
In Antwort auf an0N_1285335699z

Also ich bin bei
der Siemensbetriebskrankenkasse und die kann ich wirklich nur empfehlen. Hab einen tollen persönlichen Kundenberater, der mir bisher immer alle Fragen beantworten konnte. www.sbk.org
Die haben sogar eine extra Seite für Schwangere auf ihrer Hompage https://unserbaby.sbk.org/sbk_baby/rundum_schwanger/rundum-schwanger-intro.jsp

Aus welchen Bundesland kommst du denn?

Zu den besseren KK zählen dann noch die AOK (wo ich persönlich nie hingehen würde) und die Barmer. Andere fallen mir jetzt auch nicht ein.

Hier der Auszug
in welchen Bundesländern das Programm "Hallo Baby" schon läuft.

Die Vertragsgrundlage für Hallo Baby besteht derzeit nur in den Bundesländern NRW, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt - in Bayern ist bereits das erweiterte Angebot Hallo Baby Plus verfügbar. Alle anderen Bundesländer sollen bis Mitte 2008 folgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:23
In Antwort auf an0N_1285335699z

Also ich bin bei
der Siemensbetriebskrankenkasse und die kann ich wirklich nur empfehlen. Hab einen tollen persönlichen Kundenberater, der mir bisher immer alle Fragen beantworten konnte. www.sbk.org
Die haben sogar eine extra Seite für Schwangere auf ihrer Hompage https://unserbaby.sbk.org/sbk_baby/rundum_schwanger/rundum-schwanger-intro.jsp

Aus welchen Bundesland kommst du denn?

Zu den besseren KK zählen dann noch die AOK (wo ich persönlich nie hingehen würde) und die Barmer. Andere fallen mir jetzt auch nicht ein.

Komme...
....aus hessen. von aok wurde mir auch abgeraten. ich guck gerade mal im internet nach der techniker. die soll wohl gut sein. Weiß halt nicht, ob die ne schwangere nehmen. ich verursache ja erstmal kosten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:26

Das sind nicht nur ein paar Handschuhe!!!
Meine KK zahlt mir 50% vom Toxoplasmosetest und der Nackenfaltenmessung! Außerdem ist da glaub ich auch noch der Test auf Schwangerschaftsdiabetis dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:36
In Antwort auf an0N_1285335699z

Das sind nicht nur ein paar Handschuhe!!!
Meine KK zahlt mir 50% vom Toxoplasmosetest und der Nackenfaltenmessung! Außerdem ist da glaub ich auch noch der Test auf Schwangerschaftsdiabetis dabei.

Außerdem sollte man auch ein bisschen
vorrausschauen. Die Leistungen von einer KK sollten ja auch optimal auf ein Leben mit Kind abgestimmt sein.

Ich mein, klar wir sind jetzt schwanger, aber was ist danach? Ich bin mit meine KK äußerst zufrieden mit den Leistungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:39

Also bei meine KK
gibts diesbezüglich keine Pflichten.

Aber das ist ja auch bei jeder KK anders. Da wird man noch ganz konfus

Meine Schwägerin hat zum Beispiel für die Zeit der SS keine Praxisgebühr zahlen müssen und das war ein Bestandteil von "hallo baby" bei ihrer Krankenkasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 12:50

Du kannst ja auch noch
wechseln. Oder machen die KK da wirklich so ein Drama draus, wenn man schwanger ist?

Ich muss ganz ehrlich sagen, habe mich mit dem KK-Wechsel noch nie beschäftigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 13:54

Diese blöden Hüüüüü....
ich habe bei der KK angerufen wg Schwimmen für Schwangere.. sorry ...es gibt KK die übernehmen den Kurs und meine irgendwie nicht.. kapiere ich nicht... unnötig stresssssssss ..

besser ich scheisse auf die Kohle und verschone meine nerven udn mein baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 14:17

Welche KK
bist du denn??
ich werde wechseln.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 16:07

Meine
zahlt einen 10-stündigen Rückbildungskurs nach der Geburt. Von vorher steht da nix

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 16:08

Meine KK
hat den GVK und die Rückbildungsgymnastik bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram