Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / yuppi hurraaaaa beim ersten mal geklappt

yuppi hurraaaaa beim ersten mal geklappt

10. August 2009 um 17:35 Letzte Antwort: 8. September 2009 um 11:30

ich bin ja soooooo glücklich...
ich danke gott im himmel dafür das es geklapp hat..
möge alles so verlaifen wie geplant
ich hatte meine 1. insemination und es hat geklappt obwohl ich total
skeptisch war..

ich möchte hiermit auch mut an alle anderen machen..
gibt nicht die hoffnung auf..

bei fragen stehen ich gerne bereit

liebe grüsse

Mehr lesen

10. August 2009 um 20:00


Na dann Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Kugelzeit.
gleich bei der 1.IUI geklappt,schön ich dachte schon das gibt es gar nicht.

Gefällt mir
10. August 2009 um 20:59

Herzlichen glückwunsch
mensch, gratuliere!!!!

Das freut mich für dich! Ich persönlich habe grad meinen ersten Transfer der ICSI hinter mir und warte jetzt ungeduldig auf den Bluttest den ich machen kann- erst in 10 tagen......

Aber ein gutes Gefühl habe ich nicht- falls man soetwas im Gefühl haben kann.. obwohl der Arzt mente das alles gut für mich aussieht.

liebe grüße

Gefällt mir
11. August 2009 um 8:13
In Antwort auf vanita_12160953

Herzlichen glückwunsch
mensch, gratuliere!!!!

Das freut mich für dich! Ich persönlich habe grad meinen ersten Transfer der ICSI hinter mir und warte jetzt ungeduldig auf den Bluttest den ich machen kann- erst in 10 tagen......

Aber ein gutes Gefühl habe ich nicht- falls man soetwas im Gefühl haben kann.. obwohl der Arzt mente das alles gut für mich aussieht.

liebe grüße

Vielen dank
ich hatte wirklich auch ein ungutes gefühl weil mein nuklearmediziener meinte das es unmöglich währe
schwanger zu werden so lange man eine nicht behandelte schilddrüsenunterfunktion hat.

so bin ist ziemlich hoffnungslos an die sache gegangen und da ich nach der insemination sofort
aufstehen sollte fand ich auch sehr komisch...

aber es hat geklappt.. gott sei dank
ich drücke dir ganz doll die daumen, hoffe das es klappt

Gefällt mir
11. August 2009 um 8:16
In Antwort auf an0N_1290849199z


Na dann Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Kugelzeit.
gleich bei der 1.IUI geklappt,schön ich dachte schon das gibt es gar nicht.

Herzlichen dank

genau so dachte ich auch, ich war hier im forum immer nach personen
bei denen es beim ersten mal geklappt hat, aber persönlich habe ich niemanden schreiben
können - nun bin ich selbst betroffen
das ist ja so ein super gefühl - ich danke gott

ich wünsche dir auch viel glück

Gefällt mir
11. August 2009 um 8:39

Glückwunsch!!!!!
Meeeeeeeeeeeeeeensch, ist ja super! Das freut mich echt für dich.
Jetzt können wir gemeinsam die nächsten Wochen und Monate hibbeln, für wann wärst du denn dann ausgerechnet?

LG Dietlinde

Gefällt mir
11. August 2009 um 9:16

Von mir auch...
herzliche Glückwünsche und eine schöne Kugelzeit Hab Dir die Daumen gedrückt und es ist wirklich auch mal schön zu hören, dass es trotz negativer Prognosen auch beim ersten Mal klappen kann! Vielleicht "sieht" man sich ja mal im Schwangerschaftsforum, drück Dir die Daumen, dass alles gut verläuft. Viel Glück, lg havanna.

Gefällt mir
11. August 2009 um 9:53
In Antwort auf fatin_11933965

Herzlichen dank

genau so dachte ich auch, ich war hier im forum immer nach personen
bei denen es beim ersten mal geklappt hat, aber persönlich habe ich niemanden schreiben
können - nun bin ich selbst betroffen
das ist ja so ein super gefühl - ich danke gott

ich wünsche dir auch viel glück

.........
hast du denn vor dem bluttest schon irgendwelche anzeichen gehabt, oder eine vorahnung oder ähnliches??


muss in genau einer woche zum blut abnhemen und das ist für mich noch eine ewigkeit

hast du 2 eierchen bekommen? wieviel tage nach Pu war der transfer? wie alt bist du ?

alles liebe für dich

Gefällt mir
11. August 2009 um 18:38
In Antwort auf vanita_12160953

.........
hast du denn vor dem bluttest schon irgendwelche anzeichen gehabt, oder eine vorahnung oder ähnliches??


muss in genau einer woche zum blut abnhemen und das ist für mich noch eine ewigkeit

hast du 2 eierchen bekommen? wieviel tage nach Pu war der transfer? wie alt bist du ?

alles liebe für dich

Vielen lieben dank kleinemaus
also ich habe vorher nichts bemerkt ausser das ich ein ziemlich aufeblähten bauch habe
aber dachte ich hätte zu viel gegessen
ganz im gegenteil, die nacht davor hatte ich schmierblutungen und dachte wozu gehe ich
eigentlich zum test hat ja ehe nicht geklppt..

voller depressionen und traurigkeit bin ich dann doch hin - und nach stunden kam der anruf
ich kann es noch immer nichgt fassen.

wieviel eierchen usw weiss ich nicht ich muss morgen erneut hin, aber da irgendetwas
mit den gelben zellen nicht in ordnung sei soll ich utrogest einführen.

ich bin 38 und der transfer war 14 tage danach..

liebe grüsse zurück mit viel glück

Gefällt mir
11. August 2009 um 18:41
In Antwort auf enya_12739096

Von mir auch...
herzliche Glückwünsche und eine schöne Kugelzeit Hab Dir die Daumen gedrückt und es ist wirklich auch mal schön zu hören, dass es trotz negativer Prognosen auch beim ersten Mal klappen kann! Vielleicht "sieht" man sich ja mal im Schwangerschaftsforum, drück Dir die Daumen, dass alles gut verläuft. Viel Glück, lg havanna.

Vielen lieben dank havanna
ich hoffe das alles gut verläuft..
muss morgen erneut zur blutabnahme, ist wohl notwendig..
ich kann es selbst nicht glaube aber bin sseeeeehr glücklich und wünsche
euch allen auch von ganzen herzen dieses glücksgefühl

liebe grüsse

Gefällt mir
12. August 2009 um 7:10
In Antwort auf tola_12720569

Glückwunsch!!!!!
Meeeeeeeeeeeeeeensch, ist ja super! Das freut mich echt für dich.
Jetzt können wir gemeinsam die nächsten Wochen und Monate hibbeln, für wann wärst du denn dann ausgerechnet?

LG Dietlinde

Herzlichen dank dietlinde
ehrlich gesagt weiss ich noch gar nichts, nur das der test positiv war
ich lasse mich heute überraschen..
ich bin wirklich sehr aufgeregt und weiss noch immer nicht wie ich mich
verhalten soll, ich traue mich nicht mal meinen freunden zu erzählen..

liebe grüsse

Gefällt mir
12. August 2009 um 15:35

Die aller
Herzlichsten Glückwünsche von mir.
Ich wünsch dir eine Wundervolle Kugelzeit und ein Gesundes Baby.

LG Steff

Gefällt mir
12. August 2009 um 18:55
In Antwort auf fatin_11933965

Vielen lieben dank kleinemaus
also ich habe vorher nichts bemerkt ausser das ich ein ziemlich aufeblähten bauch habe
aber dachte ich hätte zu viel gegessen
ganz im gegenteil, die nacht davor hatte ich schmierblutungen und dachte wozu gehe ich
eigentlich zum test hat ja ehe nicht geklppt..

voller depressionen und traurigkeit bin ich dann doch hin - und nach stunden kam der anruf
ich kann es noch immer nichgt fassen.

wieviel eierchen usw weiss ich nicht ich muss morgen erneut hin, aber da irgendetwas
mit den gelben zellen nicht in ordnung sei soll ich utrogest einführen.

ich bin 38 und der transfer war 14 tage danach..

liebe grüsse zurück mit viel glück

Bebek----
du bist doch auch am im KIWU an der Gedächtniskirche in behandlung, oder?
bei wem bist du dort? wenn nicht schreib es mir als private nachricht, würde mich mal interessieren..
utrogest muss ich auch seit dem transfer nehmen und cortison 0,5mg schlucken---

glg

Gefällt mir
12. August 2009 um 20:22
In Antwort auf vanita_12160953

Bebek----
du bist doch auch am im KIWU an der Gedächtniskirche in behandlung, oder?
bei wem bist du dort? wenn nicht schreib es mir als private nachricht, würde mich mal interessieren..
utrogest muss ich auch seit dem transfer nehmen und cortison 0,5mg schlucken---

glg

Hallödele
ja ich bin dort in behandlung.. aber ich muss ehrlich sagen
ich war bei verschiedenen ärzten da gerade urlaubszeit war und die
insemination von einer ärztin durchgeführt wurde die ich nicht kannt
utrogest soll ich von unten einführen aber cortison net?
arum bei dir? wann war es denn bei dir?

Gefällt mir
13. August 2009 um 10:30
In Antwort auf fatin_11933965

Hallödele
ja ich bin dort in behandlung.. aber ich muss ehrlich sagen
ich war bei verschiedenen ärzten da gerade urlaubszeit war und die
insemination von einer ärztin durchgeführt wurde die ich nicht kannt
utrogest soll ich von unten einführen aber cortison net?
arum bei dir? wann war es denn bei dir?

Bebek..
ich war auch irgendwie fast immer bei nem anderen arzt dort in behandlung- hat nicht grad so doll das vertrauen aufgebaut wenn immer ein anderer da war, aber konnte man ja nicht ändern...

bei mir war der transfer am 08.08. -weiß auch nicht warum ich die cortison tbl nehmen soll- die meinten damit da irgendwas nicht abgestoßen werden kann o.ä ???

jedenfalls kann ich am die zum bluttest und dann werd ich sehen- habe bis jetzt noch keine anzeichen, aber ich denke mal das wäre auch viel zu früh???
liebe grüße

Gefällt mir
24. August 2009 um 9:46
In Antwort auf vanita_12160953

Bebek..
ich war auch irgendwie fast immer bei nem anderen arzt dort in behandlung- hat nicht grad so doll das vertrauen aufgebaut wenn immer ein anderer da war, aber konnte man ja nicht ändern...

bei mir war der transfer am 08.08. -weiß auch nicht warum ich die cortison tbl nehmen soll- die meinten damit da irgendwas nicht abgestoßen werden kann o.ä ???

jedenfalls kann ich am die zum bluttest und dann werd ich sehen- habe bis jetzt noch keine anzeichen, aber ich denke mal das wäre auch viel zu früh???
liebe grüße

Auch erste IUI gehabt...!!!
Hallo! Auch ich hatte am Samstag meine erste IUI und bin jetzt in der Warteschleife! Mache mir aber keine große Hoffnung, da auch der Arzt dies zu mir sagte, dass es nur eine ganz ganz ganz kleine Chance gebe!! Ich wollte mal wissen hattet Ihr eine unstim. Zyklus? Diese IUI wurd bei mir in einem Spontanzyklus gemacht, der Arzt meinte ich benötige keine Medikamente meine Blutwerte sind immer Top!! Nur das SG meines Mannes ist sehr schlecht und schwankt auch sehr!! Bei der letzten Untersuchung hatte er nach aufbereitung 9 Mio Spermien diesmal am Tag der IUI nur noch knapp unter 1 Mio Spermien nach der Aufbereitung!!
Dadurch male ich mir auch nicht gerade große Chancen aus... trotzdem ist das Warten GRAUSAM!!

Liebe Grüße Karmaxxl

Gefällt mir
26. August 2009 um 11:36
In Antwort auf mhairi_12336491

Auch erste IUI gehabt...!!!
Hallo! Auch ich hatte am Samstag meine erste IUI und bin jetzt in der Warteschleife! Mache mir aber keine große Hoffnung, da auch der Arzt dies zu mir sagte, dass es nur eine ganz ganz ganz kleine Chance gebe!! Ich wollte mal wissen hattet Ihr eine unstim. Zyklus? Diese IUI wurd bei mir in einem Spontanzyklus gemacht, der Arzt meinte ich benötige keine Medikamente meine Blutwerte sind immer Top!! Nur das SG meines Mannes ist sehr schlecht und schwankt auch sehr!! Bei der letzten Untersuchung hatte er nach aufbereitung 9 Mio Spermien diesmal am Tag der IUI nur noch knapp unter 1 Mio Spermien nach der Aufbereitung!!
Dadurch male ich mir auch nicht gerade große Chancen aus... trotzdem ist das Warten GRAUSAM!!

Liebe Grüße Karmaxxl

Hallo karmaxxl
also das wundert mich aber,
bei mir sei auch alles in ordnung gewesen und es lege nur an den spermien meines mannes aber trotzdem musste ich mit tabletten und spritzen behandelt werden.
und am tage der insemination wurde die spermien aufbereitet. was heisst spontanzyklus? ich musste am tage meiner blutund zur blutabnahmen und fünf tage danach tabletten einnehmen und am 8. und 10. tag mch impfen und erst am 14. tag wurde die insemination vorgenommen.
natürlich muss alles berrechnet werden daher verstehe ich nicht ihren werdegang und das dein arzt dir gar keine hoffnung macht find ich ja total doof..
da währe ich ja ziemlich sekptisch ob es hier nur ums finanzielle geht??

also trotzedem finde ich dir viel glück und stehe gerne für fragen offen

LG

Gefällt mir
7. September 2009 um 11:32
In Antwort auf fatin_11933965

Hallo karmaxxl
also das wundert mich aber,
bei mir sei auch alles in ordnung gewesen und es lege nur an den spermien meines mannes aber trotzdem musste ich mit tabletten und spritzen behandelt werden.
und am tage der insemination wurde die spermien aufbereitet. was heisst spontanzyklus? ich musste am tage meiner blutund zur blutabnahmen und fünf tage danach tabletten einnehmen und am 8. und 10. tag mch impfen und erst am 14. tag wurde die insemination vorgenommen.
natürlich muss alles berrechnet werden daher verstehe ich nicht ihren werdegang und das dein arzt dir gar keine hoffnung macht find ich ja total doof..
da währe ich ja ziemlich sekptisch ob es hier nur ums finanzielle geht??

also trotzedem finde ich dir viel glück und stehe gerne für fragen offen

LG

IUI-NEGATIV
Hallo!! Meine erste IUI ist negativ!! Ich habe am Freitag meine Mens bekommen! TRAURIG!!

Nun habe ich morgen ein Termin beim Arzt in der KIWU, aber mein Mann und ich haben uns überlegt eine Pause einzulegen damit sich meine Seele mal erholen kann! Und wir dachten auch nicht an ein Monat sondern so an drei Monate bis zu einem halben Jahr!!

Wer hat in seiner KIWU-Zeit auch mal eine Pause eingelegt (mit Einnahme von Pille wieder) und wem hat es geholfen??

Liebe Grüße

Gefällt mir
8. September 2009 um 11:30

Glückwunsch
Hallo!
Ich hatte am Freitag meine erste Insemination und hoffe nun das es geklappt hat! Wenn wir glück haben werden es gleich zwei! Ab wann hast du was gemerkt oder hast du überhaupt vorher was gemerkt??? Wir sind total verwirrt, weil hier was drückt und da was sticht!!! Vielleicht hast du ja rat für uns!!!

liebe grüsse

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers