Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Yoga trotz "schonen"? was würdet ihr machen?

Yoga trotz "schonen"? was würdet ihr machen?

2. Juni 2011 um 10:57 Letzte Antwort: 2. Juni 2011 um 15:01

Hallo mädels...

oh man jetzt kommt alles zusammen...
endlich ist ein Platz in unserem schwangeren Yoga kurs frei.

naja ich hatte ja vor 2 wochen diese sache mit dem verkürzten gebärmutterhals.
er hat sich gebessert... soll aber denn noch "strickt" liegen bleiben...

ich hatte meinen FA gefragt zwecks ss-yoga und dem Geburtsvorbereitungskurs.

2. darf ich in jedem fall machen, findet er sogar wichtig, weil is ja mein erstes baby.

das mit dem yoga fand er auch gut. nur ich soll die übungen nicht mitmachen... sondern nur "meine innere ruhe finden"...
was bringt mir ein yoga kurs für 110euro wenn ich nixx machen soll???

hatte das eine von euch? was habt ihr gemacht? und was würdet ihr tun???

lg hägar (totaaaal verzweifelt) mit baby-boy inside 32ssw

Mehr lesen

2. Juni 2011 um 11:17

Ich
hab das gleiche problem wie du. ich bin sogar in einem vertragsverhältnis und hab jetzt gefragt ob ich ausserordentlich kuendigen.
Ich soll die ubungen auch nicht mitmachen. nur ruhen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2011 um 11:54

Du
bist ja schon weit. ich bin erst in der 20 ssw
hatte vorzeitige wehen und gmh auf 2,7 cm verkürzt.

musst du auch magnesium nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2011 um 15:01


ja. habe diese verla magnesium-teile. muss 3mal 2 stück nehmen...

ich denk auch... hab nun bei der yoga lehrerin mal angefragt ob sie das kennt und was sie dazu sagt. siewusst es ja nicht. steh nun seit 6 wochen auf ihrer warteliste.
und ich meinte dass es doch wahrscheinlich sinnlos sei und das ich den platz dann halt lieber ner anderen mami überlasse...
aber kann ja auch sein, dass die da erfahrungen hat... und weiss was ich machen kann und was nicht. der FA meinte ja, ich soll ruhig hin gehen aber eben nur atmen und so

oh man.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club