Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Yoga

Letzte Nachricht: 27. März 2008 um 16:52
S
sheri_12577613
27.03.08 um 14:59

Hallo ihr Lieben,

macht von euch eine Yoga, speziell Kundalini Yoga??
Wie verhält sich dasin der Schwangerschaft.
Ist da unbedenklich, oder sollte Frau gelich auf einen SS-Yoga Kurs ausweichen?
Was meint ihr?

Hab bis Angang Januar an einer Gruppe teilgenommen.
War dann zeitlich verhindert, am 24.01. hab ich von
der ss erfahren. Seither nichts in die Richtung gemacht.
Habe aber so große Lust dazu.
Und in 1 Woche beginnt meine Guru mit nem neuen Kurs...
Was würdet ihr tun?

LG Coch & Tiger 14.SSW

Mehr lesen

S
sonya_12854763
27.03.08 um 15:07

Hallo
also ich habe vor der Schwangerschaft Hatha Yoga gemacht! Aber in der Schwangerschaft tat es mir nicht gut! Deshalb habe ich aufgehört! SS-Yoga habe ich nie ausprobiert!
Meine Yoga-Lehrerin hat gesagt: Wer vorher viel Yoga ausgeübt hat, kann auch während der SS weiter machen! Man darf halt bestimmte Übungen nicht machen! Aber das wissen die Lehrer meistens!

Also hör auf dein Körpergefühl!

Hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen oder dich beratschlagen!

Lg Stefanie3381

Gefällt mir

S
sheri_12577613
27.03.08 um 15:13

Dank dir...
hast mich in meinen eigenen Gedanken bestätigt

Wobei Kundalini ja m.W. "sanfter" ist als Hatha.

Werde es wohl einfach probieren und dann werde ich sehen ob es mir gut tut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
hettie_12156784
27.03.08 um 16:52

SS-Yoga
hab' ich gemacht, ich glaube es war Hatha-basiert. Ich kann Dir aber sagen, daß man alles machen darf was geht. Ich hab' das Yoga nur angefangen, weil Steppen irgendwann keinen Spaß mehr gemacht hat mit dem dicken Bauch. Ballett, inkl. Spagat und Dehnungen mache ich aber immer noch (ab morgen 36. SSW). Also mach weiter, so lange Dein Bauch nicht im Weg ist, stört doch nichts, und 'sparen' (Übungen halb oder gar nicht machen) kannst Du doch immer noch...

Hau rein!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige