Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wurde jemand von euch schwanger durch den *Lusttropfen*?

Wurde jemand von euch schwanger durch den *Lusttropfen*?

8. November 2010 um 18:43

Hallo Mädels,

ich versuche jetzt seit ein paar Stunden irgendeine defintive Antwort auf die Frage zu finden, ob man durch ungeschützten Geschlechtsverkehr allein durch den Lusttropfen schwanger werden kann.
Jetzt versuch ich es mal so:
Ist irgend jemand von euch nur durch diesen Tropfen schwanger geworden?
Man liest überall, dass dies nur passieren kann wenn der Mann vorher schonmal ejakuliert hat.
Trotzdem schreiben viele, dass sie (ohne das Ejakulat vorher ) schwanger geworden sind.
Also ich wüsste mal gern eure eigenen (ehrlichen) Erfahrungen!
Hab das Gefühl die Bio-Lehrer erzählen dass nur damit die jungen Leute auf jeden Fall Kondome benutzen!
Also... Her mit euren Geschichten!!


Mehr lesen

8. November 2010 um 18:48

Ja...
Ich bin allein durch den lusttropfen schwanger geworden. Also es geht auf jeden fall! Ob da noch spermien drin waren oder nicht kann ich nicht sagen

Ich kann nur sagen dass es das schönste ist was uns passieren konnte!

lg Kaddy & Krümel (20SSW)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 18:50
In Antwort auf farrah_12486985

Ja...
Ich bin allein durch den lusttropfen schwanger geworden. Also es geht auf jeden fall! Ob da noch spermien drin waren oder nicht kann ich nicht sagen

Ich kann nur sagen dass es das schönste ist was uns passieren konnte!

lg Kaddy & Krümel (20SSW)

Okay...
du weißt aber dass dein Freund(ein paar Stunden/MInuten) vorher nicht *ejakuliert* hat?
Hört sich doof an, aber darum geht es ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 18:53

Hey
darum geht es ja.Da sind eigentlch keine drin, nur wenn der Mann vorher schonmal gekommen ist können da Rückstände drin sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 18:54

...
Keine ahnung dass weiss mein mann jetzt auch nicht mehr... Höchstens vom vortag... . Kein plan ob da was hängen geblieben ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 18:58
In Antwort auf farrah_12486985

...
Keine ahnung dass weiss mein mann jetzt auch nicht mehr... Höchstens vom vortag... . Kein plan ob da was hängen geblieben ist...

Na
dann wohl tatsächlich eher nicht...
Die halten sich `da drin`ja nur ein paar Stunden und ich gehe mal davon aus dass er zwischendurch mal auf dem Klo war...
Okay, dann bist du schonmal Ausnahme Nr 1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 19:07

Stimmt
Pipi machen war er bestimmt. Hab ich ganz vergessen dass man sowas auch macht ab und zu also dann kann ich mit sicherheit sagen dass da nichts vorher war. Denn ich glaube nicht
Dass er stunden lang eingehalten hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 19:38

Leutchen!
Habt ihr denn keine Erfahrungen gemacht????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:05

Na
Keine ahnung ich glaube kaum dass mein mann sich vorher noch einen "gewedelt" hat wüsste nicht wann... aber man weiss ja nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:42

Ich würde sagen eher nicht
Wir "verhüten" seit Jahren mit dieser Methode. Bin bis jetzt noch nie davon schwanger geworden. Ich kann die Pille nicht nehmen, da ich unter Pilleneinnahme absolut KEINE Lust aufs mehr hab. Dies gilt natürlich auch für alle anderen hormonellen Verhütungsmittel.

Aus diesem Grund hab ich auch im Netz nach Infos gesucht und festgestellt, dass man durch den Lusttropfen praktisch nicht schwanger werden kann. ABER wenn man mehrfach kurz hintereinander Sex hat, steigt das Risiko für eine Schwangerschaft. Es sei denn, der Mann uriniert.

Klingt auch irgendwie logisch. Wie viele Paare haben unerfüllten Kinderwunsch weil der Mann wenig Spermien im Ejakulat hat. Und "wenig" sind meistens trotzdem noch Mio. Spermien, die aber trotzdem nicht reichen. Wieso sollte dann ein Lusttropfen für eine Befruchtung ausreichen, wo nicht mal geklärt ist wie viel und ob er überhaupt Spermien enthält.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:48

Also
8 monate hat das auch bei uns geklappt. dann eben nicht mehr. Persona hat auch gesagt wir sollen aufpassen. Aber in unserem fall gilt: wer nicht hören will wird Glücklich

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:49
In Antwort auf pirmin_12312140

Ich würde sagen eher nicht
Wir "verhüten" seit Jahren mit dieser Methode. Bin bis jetzt noch nie davon schwanger geworden. Ich kann die Pille nicht nehmen, da ich unter Pilleneinnahme absolut KEINE Lust aufs mehr hab. Dies gilt natürlich auch für alle anderen hormonellen Verhütungsmittel.

Aus diesem Grund hab ich auch im Netz nach Infos gesucht und festgestellt, dass man durch den Lusttropfen praktisch nicht schwanger werden kann. ABER wenn man mehrfach kurz hintereinander Sex hat, steigt das Risiko für eine Schwangerschaft. Es sei denn, der Mann uriniert.

Klingt auch irgendwie logisch. Wie viele Paare haben unerfüllten Kinderwunsch weil der Mann wenig Spermien im Ejakulat hat. Und "wenig" sind meistens trotzdem noch Mio. Spermien, die aber trotzdem nicht reichen. Wieso sollte dann ein Lusttropfen für eine Befruchtung ausreichen, wo nicht mal geklärt ist wie viel und ob er überhaupt Spermien enthält.

Hihi
1 spermium reicht aus mehr braucht man da nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:34

Ja...
Scheint aber vielen auch erst mal
Zu reichen! Vorallem paare die es nicht sooo ernst nehmen und sich denken wenn es passiert auch nicht schlimm. Wenn ich das nicht gewollt hätte, hätten wir anders verhütet

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook