Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wurde jemand mit Tabletten eingeleitet?

Wurde jemand mit Tabletten eingeleitet?

14. März 2013 um 19:50 Letzte Antwort: 14. März 2013 um 23:01

Hallo an alle

in 6 Tagen habe ich ET und da meine Plazenta schon fast hinüber ist und ich zu wenig Fruchtwasser habe werde ich am ET (20.03.) eingeleitet. Ich soll morgens um 8 Uhr kommen.

Denke mal das dann noch einige Untersuchungen gemacht werden (CTG usw.), Zimmerzuweisung und sowas und dann hoff eich doch das ich die erste Tablette verpasst bekomme

Jetzt meine Frage. Wurde von euch Mamas auch jemand mit Tabletten eingeleitet und wenn ja, wie lange hat es gedauert bis es los ging oder der Krümel da war?

Die Ärztin meinte zu mir, dass ich mir nicht einbilden brauch das er abends da ist Das war mir auch klar, aber ich hoffe mal das es sich nicht über Tage noch hinzieht

Ich würde mich sehr über Antworten freuen

Lg Nehlie + Bauchprinz

Mehr lesen

14. März 2013 um 19:58

Hi
ich habe morgends um 9 uhr die tablette bekommen und hatte dann direkt Wehen bekommen. Ganz leichte tat nicht weh.

Die Wehen wurden dann immer mehr und stärker. Ich sag mal so bis 18 Uhr waren die Ohne probleme auszuhalten konnte laufen und so.

um 20:30 ist die Fruchtblase geplatzt und meine Kleine war dann um 2:05 Uhr geboren.

Die letzen 5 Stunden mit Wehen waren echt der Hammer. Aber ohne Schmerzen komme die da ja leider nicht raus.

Hab keine Angst, geh positiv an das ganze ran, entspann dich und alles wird gut gehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2013 um 20:07

Hi,
ich musste am Freitag in der Klinik antanzen. Hab gegen halb zehn die Tablette bekommen. Gegen Spätnachmittag hatte ich dann leichte Wehen wurde aber auch nicht schlimmer, hab zum schlafen was gegen Schmerzen und zum entkrampfen bekommen. Am morgen war nix mehr zu merken, also das gleiche Spiel wie am Vortag. Abends wieder leichte Wehen die gingen dann aber nicht weg, waren aber auch nicht sooo schlimm. Um 2 uhr nachts ist dann die FB geplatzt und um halb sieben morgens am Sonntag war er dann da.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2013 um 21:05


Wurde bei meinem Sohn bei ET 7 mit Tabletten eingeleitet. Bekam Freitag früh um 8 ne viertelte. Da passierte aber gar nix. Um 14 uhr ne halbe tablette. Dann fings langsam an im Bauch zu ziehen aber nicht schlimm. Blasensprung um 17:15... Wehen fingen abends ca 19:30 an. Mein Sohn ist um 00:47 geboren. Also ca 5 stunden wehen. Hab ohne Pda entbunden und würde dieses mal wieder einleiten lassen.

Lg Steffi noch 19 Tage bis ET

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2013 um 21:21


Also daueet es wirklich eine ganze Weile wenn ich eure Berichte so lese. Da kann ich meine Mum ja nochmal auf Arbeit schicken

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2013 um 22:02

Naja, nicht immer dauert es
Also ich hab die erste Tablette um 8 Uhr bekommen, die zweite um 14 Uhr und dann ging es so um 18.30 Uhr los. Die blöde Hebamme hat mir trotzdem um 20 uhr noch ne Tablette verpasst und um 23.20 Uhr war mein Kleiner da.

Also schick deine Mum lieber nicht zu weit weg.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2013 um 22:24


Ich muss ja auch 8 Uhr rein und bis 14 Uhr wäre sie auf Arbeit und könnte 15 Uhr da sein

Das würde also passen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2013 um 23:01

Ich
Wurde mit tabletten eingeleitet... die erste halbe um 8 bis 12 passierte kaum was hin und wieder ein ziepen... um 12:30 die andere bis 15 uhr...niiichts x.x daaannn 15:30 auf einmal gings los... wehen stark und regelmäßig ab in den Kreissaal um 23:07 war meine Tochter da... hebi meinte haette ich keine pause durch pda gehabt waere sie nach 5 stunden statt nach knapp 7 da gewesen

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest