Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / wurde bei euch ein negativer test später positiv durch liegenlassen?

wurde bei euch ein negativer test später positiv durch liegenlassen?

10. Oktober 2008 um 0:02 Letzte Antwort: 10. Oktober 2008 um 11:09

wird ein negativer test immer positiv(ganz schwach) durch liegenlassen?
dh. wenn ich den heute mache und morgen wieder draufschaue ist der dann positiv?stichwort verdunstungslinie.
würde mich mal wirklich interessieren wer das schon erlebt hat undnicht schwanegr bzw schwanegr war....steck ja in der situation....
fürher habe ich das noch nie bemerkt das ein negativer test positiv wird...

danke für die antworten und
schönen abend noch

Mehr lesen

10. Oktober 2008 um 0:16

Das
verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht. Das Ergebnis ist doch nach 10 Min. unbrauchbar

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 0:22
In Antwort auf an0N_1272611699z

Das
verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht. Das Ergebnis ist doch nach 10 Min. unbrauchbar

Ja
ist es, aber ich wollte trotzdem wissen ob es ein test der in der ablesezeit negativ war später positiv werden kann...
denn ich habe vorgestern einen gemacht- musste aber zwischen durch meinen kleinen füttern und wickeln und danch war er leicht positiv....
jetzt kusieren im inet angaben über verdunstungslinien....meine fa sprechstundenhilfe meinte sowas gäbe es nciht und deshalb farge ich euch ob ihr aus eigener erfahrung sagen könnt ob euer negativer test positiv wurde anch einer zeit

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 0:25
In Antwort auf hazel_12556443

Ja
ist es, aber ich wollte trotzdem wissen ob es ein test der in der ablesezeit negativ war später positiv werden kann...
denn ich habe vorgestern einen gemacht- musste aber zwischen durch meinen kleinen füttern und wickeln und danch war er leicht positiv....
jetzt kusieren im inet angaben über verdunstungslinien....meine fa sprechstundenhilfe meinte sowas gäbe es nciht und deshalb farge ich euch ob ihr aus eigener erfahrung sagen könnt ob euer negativer test positiv wurde anch einer zeit

Achso;
da stand ich wohl auf der Leitung.Also ich persönlich glaube nicht,das es so sein könnte. Aber möglich ist alles,oder?
Persönlich hab ich da keine Erfahrung mit gemacht.
Da kann ich dir leider nicht helfen

Lg Sofie mit Adriana,Fabienne und

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 0:30
In Antwort auf an0N_1272611699z

Achso;
da stand ich wohl auf der Leitung.Also ich persönlich glaube nicht,das es so sein könnte. Aber möglich ist alles,oder?
Persönlich hab ich da keine Erfahrung mit gemacht.
Da kann ich dir leider nicht helfen

Lg Sofie mit Adriana,Fabienne und


macht ja ncihts trotzdem lieben dank für deien antwort

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 8:27

Guten morgen
ich habe es genauso gehabt wie du...beschreibst....
habe morgens test gemacht... negativ nach 5 min so wie man ablesen sollte.. naja habe ihn im bad liegen lassen.... und bin runter....
abens will ich ins bett.. geh ins bad.. wasche mich ... nehm den test will ihn weg werfen.. und er war positiv... aber nur ganz schwach....
ich den anderen tag zum fa test gemacht mit urin ... negativ...... naja mir lies es keine ruhe ich 4 tage später übers we zum nächsten fa... tadaaaaaaaa positiv... aber auf dem us noch nicht wirklich sichtbar...
ne woche später... herzschläg und kleines minin muckel... und heute .. 35 ssw und bald in meinen armen..

aber....
ich möchte dir den rat geben ... halt dich nicht an solchen "glücksfällen" wie jetzt dem meinen fest.. es ist selten das ein test dann wirklich noch die warheit sagt..
Es sollte nicht mehr abgelsen werden nach der überschreitung der ablesezeit...
Das ergebniss ist dann nicht mehr auswertbar bzw entspricht nicht der tatsache ... der streifen kann sich aus anderen gründen färben .. oder so scheinen als wenn er angezeigt wird..

Wenn man schwanger ist.. zeigt der test es nach der überfälligkeit (10tage) ein ganz ganz eindeutiges ergebniss.. so wie bei mir beim 2ten Fa besuch...

ich drücke dir die daumen für alles was da kommen mag..

ela 35 ssw

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 10:36

Hallo Meno
Hmm, naja, die Produzenten der Tests sagen ja immer, man solle das Ergebnis nach 15 (?) Minuten nicht mehr ablesen, wahrscheinlich aus gutem Grunde...

Bei mir war diese ganz leichte "Verdunstungslinie" aber mein kleines Aeffchen (bin jetzt 29+1).
Ich hatte 3 Tage VOR meiner erwarteten Periode einen Fruehtest (so ein 25er, der schon 7 Tage vor NT anschlagen soll) gemacht.
Wie bei Dir war die 2. Linie derartig hell, dass ich meinen Mann angerufen habe und ihm gesagt habe, auch diesen Monat habe es nicht geklappt... nach 2 Stunden war die Linie etwas ausgepraegter aber ich habe eben gedacht, ich duerfe nun ja eigentlich nicht mehr ablesen.
Irgendwie hats mir keine Ruhe gelassen und ich habe um NT dann nochmal getestet, diesmal dann schon eine deutlichere Linie... ich habe bestimmt noch 5 weitere Tests gemacht, alle mit mal dunlerer, mal hellerer Linie bis ich's endlich geglaubt habe.

Ich denke, ein Ergebnis, wie Du es hattest, kann leider in beide Richtungen interpretiert werden.
Ich glaube aber auch nicht, dass ein negativer Test durch Liegenlassen IMMER positiv wird, ich habe noch ein paar herumliegen, bei denen sich offensichtlich garnichts getan hat...

Schon komisch, nicht?!

Wuensche Dir, dass Du noch das erhoffte Ergebnis bekommst!!!!
Alles Gute
DH

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 11:09


mmh wisst ihr ist im moment ganz schlimm für mich!
zunächst war der gedanke unheimlich schrecklich für mich eventuell nochmal schwanger zu sein, weil ich einfach für meinen kleinen uneingeschränkt da sein wollte!
aber so mittlerweile fände ich es agr nciht mehr soo wild- im gegenteil ich sehe sogar schon positive seiten für meinen kleinen!
und dann muss ich so lange warten und weiß nciht ob es nun so ist oder nciht...
ich weiß es eben auch nicht und das macht mich kirre!
ich habe aber auch keine luist mir jetzt schon wieder einen test zzu holen und der sagt dann auch negativ an, weil dann denke ich mir danach das ich es ja hätte wissen müssen
bei meinem sohn habe ich zt 34 getestet und der war sofort positiv- heute ist zt 35 und irgendwie ist immer noch alles unverändert- habe zwar das gefühl die mens kommt jeden moment aber das habe ich schon seit einer woche....
denke wenn sie bis montag nicht da ist werde ich nochmal testen. bin halt so verunsichert und durch den wind....und vor allen dingen tuzt mir meine brust auchnciht weh...das hatte ich bei meinem kleinen aber!
vllt hat sich ja einfach mein es verschoben- ich weiß es ja nicht...
danke fürs zuhören und für eure erfahrungen die geben kraft!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers