Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Wunschkind mit 15

1. Oktober 2009 um 17:49 Letzte Antwort: 1. Oktober 2009 um 21:30

Ich möchte unbedingt ein kind ich bin auch ab nächsten montag verlobt mit meinem 18 jährigen freund aber ich weiß nicht was ich tun soll ich vergess auch mal meine pille aber naja bis jetzt hat noch nix geklappt ich weiß das hört sich dumm an aber mir ist sowas egal ich liebe ihn und er mich wir haben auch oft drüber geredet und er will auch eins von mir

bitte um schnellen rat oder kommentare will drüber meinungen hören bitte also bis dahin

Mehr lesen

1. Oktober 2009 um 18:20

Oha
Grüß dich,

was ist denn mit dir los, dass du dir jetzt schon ein Kind wünschst? Ich mein, das ist ja bei dem weiblichen Geschlecht sowieso in den Genen drin .... aber DEINEN Grund würde ich gerne erfahren. Bist du so einsam? Schlecht in der Schule? Oder bekommst du keinen Ausbildungsplatz?

Nein... ich will nicht anklagend wirken. Ich will aber mal von DIR wissen, wie du dir den Alltag und dein zukünftiges Leben mit Kind vorstellst. Kannst du mir das sagen?
Wie und wo wohnt ihr? Wie kümmerst du dich um dein Kind? Kennst du dich mit den rechtlichen Dingen aus? Wie finanzierst du dich und dein Kind? Wo siehst du dich in 3, in 5 oder in 10 Jahren? Erzähl doch mal bitte.

lg, Alamea

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 18:27
In Antwort auf

Oha
Grüß dich,

was ist denn mit dir los, dass du dir jetzt schon ein Kind wünschst? Ich mein, das ist ja bei dem weiblichen Geschlecht sowieso in den Genen drin .... aber DEINEN Grund würde ich gerne erfahren. Bist du so einsam? Schlecht in der Schule? Oder bekommst du keinen Ausbildungsplatz?

Nein... ich will nicht anklagend wirken. Ich will aber mal von DIR wissen, wie du dir den Alltag und dein zukünftiges Leben mit Kind vorstellst. Kannst du mir das sagen?
Wie und wo wohnt ihr? Wie kümmerst du dich um dein Kind? Kennst du dich mit den rechtlichen Dingen aus? Wie finanzierst du dich und dein Kind? Wo siehst du dich in 3, in 5 oder in 10 Jahren? Erzähl doch mal bitte.

lg, Alamea

Danke fürs antworten
naja mein freund ist 18 und zur zeit arbeitslos aber er meinte das wird schon ich wohne noch zu hause und mache gerade meinen realschulabschluss er auch da er nicht ausziehen kann da er vom amt nur 1.20 bekommt ich weiß nicht ich würde mich vll noch um meinen abschluss kümmern dan das kind bekommen naja solange dahem bleiben bis ich irgendwo her geld verdienen kann...klar weiß ich das dass dumm klingt aber wei auch nicht wieso mein kinderwunsch so stark ist

danke fürs antworten

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 18:36

Ja hast irgendwo recht
naja mein freund und ich sind auch verlobt ich weiß gleich die nächst überstürzung aber er ist mein traum hasi mit ihm habe ich verdammt viel durch er hilft mir immer da ich borderline gestört bin das heißt ich verletze mich selbst

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 18:42

Hmm...
.... du bist 15, hast ein Borderline-Syndrom lt. eigener Aussage (verletzt dich also selbst) und du willst ein Kind????????

Ganz objektiv gesehen von außen, da wir alle dich ja nicht kennen - würde ich es unverantwortlich finden, wenn du JETZT ein Kind in die Welt setzt.
Frage dich doch selbst einmal, wie du auf die Idee kommst, jetzt ein Kind zu wollen? Was spricht dagegen, wenn du mit 25 erst dein Kind bekommst.... dann habt ihr genug erlebt, du hast dann eine Ausbildung, einen Job UND du weißt dann, ob der jetzige Freund noch immer der Vater der Kinder werden soll.

Verlobt ist man mit 15, 16 schnell mal... ob es hält ist immer die Frage...natürlich auch mit 30 noch oder 50.

Überlege es dir sehr sehr gut... ein Kind ist keine Puppe und kostet viel Geld und Verantwortung.

LG,Yvi

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 19:06

Meine meinung:
herr, schmeiss hirn runter!

sorry, aber es ist sehr sehr gut, dass es nicht klappt und das sollte die nächsten jahre so bleiben bis du

- gesund bist
- eine ausbildung gemacht hast
- dein freund eine arbeit hat
- ihr finanziell auf eigenen beinen steht...

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 20:37


Du willst ein WUNSCHkind mit 15??
Das wäre dsa verantwortungsloseste,was du tun würdest.Du scheinst ja nicht mal dein eigenes Leben in den Griff zu bekommen.Ich meine,du verletzt dich selbst??Dafür gibt es ja dann auch Gründe...Du bist unzufrieden mit dir oder mit deiner Umgebung.Weisst du denn überhaupt,welche Aufgaben auf dich zukommen??Du hast die Verantwortung für einen kleinen Menschen,der auf deine Hilfe angewiesen ist....
Sorry,aber such dir selber erstmal Hilfe und bekomm dein Leben in den Griff....Erst wenn du selbst mit beiden Beinen fest im Leben stehst,solltest du dran denken,ein Kind auf die Welt zu bringen.

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 21:07


also ich würde sagen das das keine schöne kindheit für dein"wunschkind" wäre, wenn du es jetzt bekommst, du verdienst nichts, bist nicht unabhängig, (wohnst bei den eltern) was in deinem alter ja logisch ist, ich würde dir raten die schule fertig zu machen und anschließend gleich eine lehre, ohne diese zwei gundvorraussetzungen, bist du heute nichts.

ausserdem, falls du eins bekämst, und du dann mit deinem freund zusammen ziehen wollen würdest, würde dass das amt nicht zulassen, weil du noch minderjährig bist, also haste damit auch schon keinen blumentopf gewonnen.

ich weiß gar nicht was in deinem kopf vorgeht, in deinem alter hab ich nicht mal daran gedacht, ich war zufrieden wnn ich vor meinem drei jährigen bruder mal ruhe hatte, denn es ist ziemlich anstrengend, jetzt bin ich 22 auch verlobt, aber schon 4 jahre mit meinem verlobten zusammen, und sogar ich habe noch respekt vor dieser großen verantwortung, schließlich hast du diese ein lebenlang!!!!!

ich wünsche dir das du dein leben auf die reihe bekommst,aber bitte noch nicht schwanger wirst,es ist nicht gut für das kleine

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 21:30
In Antwort auf

Danke fürs antworten
naja mein freund ist 18 und zur zeit arbeitslos aber er meinte das wird schon ich wohne noch zu hause und mache gerade meinen realschulabschluss er auch da er nicht ausziehen kann da er vom amt nur 1.20 bekommt ich weiß nicht ich würde mich vll noch um meinen abschluss kümmern dan das kind bekommen naja solange dahem bleiben bis ich irgendwo her geld verdienen kann...klar weiß ich das dass dumm klingt aber wei auch nicht wieso mein kinderwunsch so stark ist

danke fürs antworten

...
Nochmal ich,

also detailreich ist deine Vorstellung ja nicht gerade. Ich hatte damals mit 15 schon mehr oder weniger den genauen Tagesablauf mit Kind geplant ...
Na ja, zurück zu dir.

Ich habe leider nicht arg viel Zeit, deshalb wird es etwas kürzer als von mir erwartet ausfallen.

1. Du schreibst von Borderline und manche sind hier schon drauf angesprochen. Das Wichtigste, was hier jeder wohl vergessen hatte zu erwähnen... und was man vermutlich dir auch nicht erzählt hat. Diese Erkrankung darf und kann man in deinem Alter noch gar nicht feststellen. Ich weiß das genaue Alter gerade nicht auswendig (ja ja die lieben Zahlen ) aber das ist erst ab knapp 25 Lebensjahren möglich.

Und, gelinde gesagt, "nur" weil du dich selbst verletzt, heißt das nicht, dass du Borderline hast. Da gehört weit mehr dazu und vor Allem ist das Selbstverletzen nicht DER ausschlaggebende Grund. Es ist besorgniserregend und vor Allem behandlungsbedürftig.

2. Was du vermutlich nicht weißt, ist die Tatsache, dass das vermutliche Kind, das du haben wirst, nicht dir überlassen ist, sondern a) deinen Eltern oder b) dem Jugendamt. Das Jugendamt entscheidet, wer für dieses Kind (da du ja noch minderjährig bist) verantwortlich ist. Du bist zwar die Mutter, hast aber bei ALLEN wichtigen Entscheidungen (wenn es darauf ankommt) KEINE Entscheidungsgewalt.
D.h. falls deine Kind nun krank wird und du es anders behandelt haben möchtest, das Jugendamt oder deine Eltern dagegen sind, wird das Kind so behandelt, wie es das Jugendamt will oder deine Eltern wollen.
Nur mal ein Beispiel ... finde ich nicht sooo prickelnd, oder du?

3. "Von irgendwoher Geld verdienen" ... das find ich geil
Das will ich auch immer. Hast du denn einen besonderen Berufswunsch? Bei mir stand das damals noch gar nicht zur Debatte ... da gab es nur lernen, lernen, lernen ... für dieses absolut bescheuerte deutsche Abitur ...

4. Verlobt sein ist toll. Hat aber absolut keine Vorteile. Und es ist auch, für alle anderen Dinge, die NICHT eure Beziehung betreffen, absolut egal.
Erst eine Heirat ist bindend. Und heiraten darfst du, glaube ich, noch gar nicht ... ? Erst ab 16 und das auch NUR mit Einwilligung deiner Erziehungspersonen....

5. Wie kommst du denn mit DEINEN Eltern klar?

6. mein Ratschlag? Was hast du denn für Hobbys? Für Lebensnwünsche? Für Ziele? Magst du Tiere? Bist du sozial engagiert? Hast du schon Praktikas gemacht?

Gefällt mir