Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wunschkaiserschnitt! - Wer endscheidet?

Wunschkaiserschnitt! - Wer endscheidet?

30. März 2007 um 13:13

Ich habe mal eine Frage zum Thema WKS. Man hört immer wieder das viele Frauen einen bekommen nur weil sie es wünschen. Meine Frage nun: Kann ein Arzt einen WKS auch ablehnen? In vielen Krankenhäusern wird sogar bei BEL eine spontangeburt angestrebt. Hat man denn da ein Recht auf Kaiserschnitt oder kann das auch einfach abgelehnt werden.
Mich interessiert es vorallem deshalb weil ich bei meiner 2. Schwangerschaft einen Not-Sectio hatte und nun bei der 3. lieber einen KS möchte (BEL und Angst vor einer Spontangeburt!)
Habe nun einen Termin um in Krankenhaus eine Geburtsplanung zu besprechen. Aber was wenn mein Zwerg vorher kommt? Werde ich einen KS bekommen nur weil ich es will? Bitte um eure Erfahrungen!

LG

Mehr lesen

31. März 2007 um 6:58

Hallo
ja normaler weise hat jede frau das recht auf ihre wunschgeburt
bei mir wars umgekehrt ich hatte eine BEL bei meiner kleinen. sie ist noch dazu mein erstes kind. mich wollten die 6! wochen lang überreden mich aufschneiden zulassen. hab mich aber durchgesetzt und sie spontan entbunden.

bei der BEL ist es wenn man schon eines spontan entbunden hat keine hexerei wurde mir gesagt nur beim ersten sei es recht riskant. wenn du aber schon einen KS hattest bin ich mir nicht sicher ob die nicht eh lieber gleich wieder einen KS machen wegen den narben.
am besten du lässt dich beraten, wenn du dir einen KS wünscht so hast du zumindest eine indikation weil du eben schon einen hattest.
falls deine wehen einsetzten sollten dann gibts immer noch wehenhemmer die gegeben werden damit du doch einen KS haben kannst. wurde mir halt so erklärt...

lg
und ich wünsche dir eine schöne geburt wie auch immer die aussieht und ein gesundes munteres kind

nadja

Gefällt mir

31. März 2007 um 9:39
In Antwort auf ulla_12567562

Hallo
ja normaler weise hat jede frau das recht auf ihre wunschgeburt
bei mir wars umgekehrt ich hatte eine BEL bei meiner kleinen. sie ist noch dazu mein erstes kind. mich wollten die 6! wochen lang überreden mich aufschneiden zulassen. hab mich aber durchgesetzt und sie spontan entbunden.

bei der BEL ist es wenn man schon eines spontan entbunden hat keine hexerei wurde mir gesagt nur beim ersten sei es recht riskant. wenn du aber schon einen KS hattest bin ich mir nicht sicher ob die nicht eh lieber gleich wieder einen KS machen wegen den narben.
am besten du lässt dich beraten, wenn du dir einen KS wünscht so hast du zumindest eine indikation weil du eben schon einen hattest.
falls deine wehen einsetzten sollten dann gibts immer noch wehenhemmer die gegeben werden damit du doch einen KS haben kannst. wurde mir halt so erklärt...

lg
und ich wünsche dir eine schöne geburt wie auch immer die aussieht und ein gesundes munteres kind

nadja

Danke
Oh man, deine Antwort hat mir echt Mut gemacht. Mittlerweile kann ich Nachts kaum noch schlafen, weil ich soviel Angst habe. Aber ich hoffe das du recht hast und sie evtl. von sich aus auch merken das es besser wäre einen KS zu machen, denn die alte Narbe schmerzt mich durch den großen Bauch eh schon. Ich möchte mir die Schmerzen bei den Wehen da garnicht erst vorstellen. Also vielen Dank für die Aufmunterung! LG

Gefällt mir

31. März 2007 um 15:40

Ja!
ich habe auch 2KS hinter mir (erste - not), (zweite - kein kraft mehr) und ja ich darf selber entscheiden ob ich mog wenigstens einen spontan ausprobieren oder wunschkaiserschnitt. Bisher weiß ich nicht genau was ich mog weil mein mutterkuchen stirbt langsam ab. Ich sag es ist egal obwohl ich weiß nach einen KS hab ich wenig geduld zum körper schönen und danach (gleichen tag) bin ich wieder rum spazieren (mit schmerzen) aber na ja! Ich sag ich wurde ein bißchen warten und wann mein zwerg kommt bevor dann ich kann trotzdem einen KS bekommen wann ich mog! In welche woche bist du? Viel gluck! Donna 34SSW + Selina

Gefällt mir

31. März 2007 um 16:09
In Antwort auf ailbhe_11937794

Ja!
ich habe auch 2KS hinter mir (erste - not), (zweite - kein kraft mehr) und ja ich darf selber entscheiden ob ich mog wenigstens einen spontan ausprobieren oder wunschkaiserschnitt. Bisher weiß ich nicht genau was ich mog weil mein mutterkuchen stirbt langsam ab. Ich sag es ist egal obwohl ich weiß nach einen KS hab ich wenig geduld zum körper schönen und danach (gleichen tag) bin ich wieder rum spazieren (mit schmerzen) aber na ja! Ich sag ich wurde ein bißchen warten und wann mein zwerg kommt bevor dann ich kann trotzdem einen KS bekommen wann ich mog! In welche woche bist du? Viel gluck! Donna 34SSW + Selina

Hallo
Ich bin jetzt in der 35 SSW. Bei mir war von KS keine Rede. Mein Gyn ist der Meinung auch bei BEL kann man normal entbinden. Aber ich habe gleich gesagt das ich diesmal einen KS will, weil die letzte Geburt (Not-Sectio nach Geburtsstillstand) ein echtes Trauma für mich war. Aber das schlimme ist, letztlich muss ich ja nun den Arzt davon überzeugen das ich meinen Willen auch bekomme. Und ich habe eben schiss das der einfach sagt nö, wir versuchen es erst mal so. Was mach ich denn dann? Ich kann nur in dieses KH, es gibt hier kein anderes. Aber Montag weiß ich mehr, denn da muss ich zur Geburtsplanung und dann werd ich sehen was der Arzt sagt. Wünscht mir Glück!

Gefällt mir

1. April 2007 um 17:22
In Antwort auf chika_11988323

Danke
Oh man, deine Antwort hat mir echt Mut gemacht. Mittlerweile kann ich Nachts kaum noch schlafen, weil ich soviel Angst habe. Aber ich hoffe das du recht hast und sie evtl. von sich aus auch merken das es besser wäre einen KS zu machen, denn die alte Narbe schmerzt mich durch den großen Bauch eh schon. Ich möchte mir die Schmerzen bei den Wehen da garnicht erst vorstellen. Also vielen Dank für die Aufmunterung! LG

Hallo
dann sag denen des genauso. wie gesagt du hast eh eine indikation und da wird eigentlich eh lieber geschnitten

alles liebe nadja

Gefällt mir

1. April 2007 um 18:26
In Antwort auf ulla_12567562

Hallo
dann sag denen des genauso. wie gesagt du hast eh eine indikation und da wird eigentlich eh lieber geschnitten

alles liebe nadja

Morgen weiß ich mehr...
Ich hoffe das die das auch so sehen. Ich bin gespannt.

Danke jedenfalls für deine lieben Worte!

LG Steffi

Gefällt mir

2. April 2007 um 15:55
In Antwort auf chika_11988323

Morgen weiß ich mehr...
Ich hoffe das die das auch so sehen. Ich bin gespannt.

Danke jedenfalls für deine lieben Worte!

LG Steffi

Hatte ich recht
oder hatte ich recht?

Gefällt mir

2. April 2007 um 18:51
In Antwort auf ulla_12567562

Hatte ich recht
oder hatte ich recht?

YO, Recht hast du!
Ich musste ja heute zur Geburtsplanung. Ich habe mein Anliegen geschildert und da die ja von meinen vorherigen Entbindungen alles wissen (weil ja das gleiche KH) haben sie auch keine Einwände gehabt. Im Gegenteil, da sie beim Ultraschall festgestellt haben das er sehr groß ist und ich ja schon einen KS hatte, haben sie das voll unterstützt. Man war ich froh!!! (sie haben mir sogar gleich eine Stirilisation angeboten) Weil das naheliegend ist. Ach ja und er liegt auch nicht mehr BEL, da war ich baff (habe garnicht gemerkt das er sich gedreht hat). Jedenfalls bin ich ganz erleichtert, und hoffe das alles gut verläuft. Vorallem das er nun auch noch bis zum Termin wartet und sich nicht vorher ankündigt, da er so groß ist, wäre es möglich das er schon früher in die Welt möchte. Aber mal schauen...

Gefällt mir

5. April 2007 um 14:40

Hallo
Hallo Mamamia,
wenn Du eine Beckenendlage hast, kannst nur Du entscheiden ob Du einen KS oder eine Spontangeburt möchtest. Aber ich denke, wenn Du schon einen KS hattest, wird Dein Krankenhaus Dir sogar dazu raten, oder?
Viele Krankenhäuser machen bei BEL garkeine Spontangeburt (so wie das in dem ich war).

Ich denke bei BEL ist auf jeden Fall die medizinische Notwendigkeit dar und kein Krankenhaus wird Dir davon wirklich abraten (weil ja bei BEL-Spontangeburten) auch schnell was schiefgehen kann).
Aber auch wenn es keine Medizinische Notwendigkeit gibt, die meisten Krankenhäuser machen wohl auch ohne Grund und Überredung einen WKS.

Viele Grüsse, Ivy

Gefällt mir

6. April 2007 um 10:08
In Antwort auf chika_11988323

YO, Recht hast du!
Ich musste ja heute zur Geburtsplanung. Ich habe mein Anliegen geschildert und da die ja von meinen vorherigen Entbindungen alles wissen (weil ja das gleiche KH) haben sie auch keine Einwände gehabt. Im Gegenteil, da sie beim Ultraschall festgestellt haben das er sehr groß ist und ich ja schon einen KS hatte, haben sie das voll unterstützt. Man war ich froh!!! (sie haben mir sogar gleich eine Stirilisation angeboten) Weil das naheliegend ist. Ach ja und er liegt auch nicht mehr BEL, da war ich baff (habe garnicht gemerkt das er sich gedreht hat). Jedenfalls bin ich ganz erleichtert, und hoffe das alles gut verläuft. Vorallem das er nun auch noch bis zum Termin wartet und sich nicht vorher ankündigt, da er so groß ist, wäre es möglich das er schon früher in die Welt möchte. Aber mal schauen...

Na dann freu ich mich
für dich! ich würd zwar nie einen KS wollen (hab viel zu viel schiss!) aber auch ich hoffe dass alles gut geht und sich dein riesen zwerg noch ein bissi zeit lässt und dir keinen kummer bereitet.

liebe ostergrüsse
nadja

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:03

Kommt drauf an
Hi ich hatte auch einen Wk.
Ich habe mir das Krankenhaus in meiner Stadt ausgesucht das dafür bekannt ist das es nicht nur auf natürliche Geburt steht. Dann bin ich einfach zum Klinikgespräch und habe gesagt das ich einen KS will. Der Arzt hat dann schonmal alles ausgefüllt und die Diagnose: KS wegen psychischer Belastung - angegeben - dann zahlt die Krankenkasse. Er meinte eine psychische Belastung kann man auch so auslegen das ich Angst vor einer natürlichen Geburt und Angst um mein Kind habe.
Ich musste dann noch zu einem zweiten Klinikgespräch und zu einem Termin mit dem Anästesisten.
Man hat mir erklärt, das wenn die Wehen vor dem angesetzten Termin anfangen, soll ich frühzeitig ins Krankenhaus kommen und dann werden die Ärzte rangeholt und ich bekomme meinen KS. wenn ein KS einmal festgelegt ist, dann bleibt es auch dabei!
Ich glaube das es sehr auf das Krankenhaus und die Ärzte dort ankommt. Ich hatte eine Bettnachbarin die in einem anderen Krankenhaus der Stadt abgelehnt worden ist weil sie einen KS wollte.
Wichtig bei mir war das ich gut argumentieren konnte und der Arzt gemerkt hat das ich mich über Vorteile und Nachteile gut informiert habe. Ich würde auch schon früh losgehen damit du wegen der zwei/drei Termine keinen Zeitdruck bekommst.
Alles Gute,
L.

Gefällt mir

15. April 2007 um 15:01
In Antwort auf toosmarttopush

Kommt drauf an
Hi ich hatte auch einen Wk.
Ich habe mir das Krankenhaus in meiner Stadt ausgesucht das dafür bekannt ist das es nicht nur auf natürliche Geburt steht. Dann bin ich einfach zum Klinikgespräch und habe gesagt das ich einen KS will. Der Arzt hat dann schonmal alles ausgefüllt und die Diagnose: KS wegen psychischer Belastung - angegeben - dann zahlt die Krankenkasse. Er meinte eine psychische Belastung kann man auch so auslegen das ich Angst vor einer natürlichen Geburt und Angst um mein Kind habe.
Ich musste dann noch zu einem zweiten Klinikgespräch und zu einem Termin mit dem Anästesisten.
Man hat mir erklärt, das wenn die Wehen vor dem angesetzten Termin anfangen, soll ich frühzeitig ins Krankenhaus kommen und dann werden die Ärzte rangeholt und ich bekomme meinen KS. wenn ein KS einmal festgelegt ist, dann bleibt es auch dabei!
Ich glaube das es sehr auf das Krankenhaus und die Ärzte dort ankommt. Ich hatte eine Bettnachbarin die in einem anderen Krankenhaus der Stadt abgelehnt worden ist weil sie einen KS wollte.
Wichtig bei mir war das ich gut argumentieren konnte und der Arzt gemerkt hat das ich mich über Vorteile und Nachteile gut informiert habe. Ich würde auch schon früh losgehen damit du wegen der zwei/drei Termine keinen Zeitdruck bekommst.
Alles Gute,
L.

Termine
Also, ich muss einen Tag vor dem WKS Termin schon in die Stationäre Aufnahme, an dem Tag erklären sie mir nochmal alles und am nächsten Morgen holen sie dann meinen Zwerg. Also Terminstress oder gerenne habe ich so nicht!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen