Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wünsche mir so sehnlichst ein mädchen...

Wünsche mir so sehnlichst ein mädchen...

18. Januar 2008 um 21:16 Letzte Antwort: 8. März 2017 um 9:21

hallo!

habe mal eine frage an euch.
bin in der 9. woche schwanger und wünsche mir ganz sehr, dass es ein mädchen wird.
auch bevor ich schwanger war, hab ich mich schon immer mehr nach einer kleinen tochter gesehnt.
ist jetzt nicht so, dass wir enttäuscht wären, wenns doch ein junge wird, aber der wunsch nach nem mädel ist schon groß.
hab fast schon ein schlechtes gewissen dabei.

geht es ein paar von euch vielleicht genauso, dass er sich das eine viel mehr wünscht oder ist das jetzt ein bissl übertrieben?

Mehr lesen

18. Januar 2008 um 21:23

...
Hallo,

also ich finde es nicht übertrieben und kann dich da gut verstehen. Unser Wunsch, als erstes Kind einen Sohn zu bekommen, war auch sehr sehr groß. Wie du auch sagst, wir hätten uns natürlich auch über ein Mädchen riesig gefreut, aber der Wunsch nach einem Jungen war immer irgendwie größer. Unser Wunsch wurde dann auch erfüllt
Jetzt bin ich wieder schwanger (13.Woche) und uns ist es eigentlich diesmal ganz egal was es wird, da die letzte SS leider nicht gut ausging (Unsere Tochter wurde per Not-KS still geboren). Wenn man sowas erlebt, wird einem erst richtig klar, wie egal das Geschlecht eigentlich ist, hauptsache es kommt gesund und munter auf die Welt.

LG und alles Gute

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:31
In Antwort auf an0N_1266369399z

...
Hallo,

also ich finde es nicht übertrieben und kann dich da gut verstehen. Unser Wunsch, als erstes Kind einen Sohn zu bekommen, war auch sehr sehr groß. Wie du auch sagst, wir hätten uns natürlich auch über ein Mädchen riesig gefreut, aber der Wunsch nach einem Jungen war immer irgendwie größer. Unser Wunsch wurde dann auch erfüllt
Jetzt bin ich wieder schwanger (13.Woche) und uns ist es eigentlich diesmal ganz egal was es wird, da die letzte SS leider nicht gut ausging (Unsere Tochter wurde per Not-KS still geboren). Wenn man sowas erlebt, wird einem erst richtig klar, wie egal das Geschlecht eigentlich ist, hauptsache es kommt gesund und munter auf die Welt.

LG und alles Gute

Na dann...
bin ich ja froh lol...
hab den wunsch auch nicht so laut geäußert, da ich angst hab, dass die anderen dann denken könnten, dass ich keinen jungen haben will...

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:37

Hey,
ich hab mir auch total doll ein Mädchen gewünscht.
Vor 2 Wochen kam dann das Outing, es wird ein Junge*gg*
Am Anfang war ich etwas enttäuscht, aber nu freue ich mich so wahnsinnig auf den Kleinen.
Ist doch im Grunde egal ob Mädchen oder Junge. Wenn wir unsere Babys das erste Mal sehen, werden wir sie eh für immer abgöttisch lieben.

LG Missy 28.SSW

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:39

...
Mmmh..warum wünschen sich, oder haben sich denn hier alle ein Mädchen gewünscht? Ich Außenseiter..das regt mich jetzt zum nachdenken an *gg*

LG

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:51

...
Ich hab mir ja eben kein Mädchen gewünscht - das ist das was mich gerade wundert..aber vllt.bin ich einfach anders *gg*

Gefällt mir
19. Januar 2008 um 6:23

Guten morgen
also mein mann und ich würden uns auch auf ein mädchen freuen aber jetzt denk ich anderst mir ist es jetzt egal was es wird die hauptsache das kind ist gesund und hat alles dran ein schönes wochenende euch noch


lg steffi 16ssw

Gefällt mir
19. Januar 2008 um 7:40

Mädchen - Junge
Ich denke fast jede Frau würde sich beim ersten Kind über ein Mädchen freuen. Allerdings: sobald man sich mal ernsthaft Sorgen machen mußte um die Gesundheit des ungeborerenen Babys merkt man wirklich wie egal dies ganze Geschlechterfrage ist.
Ich habe inzwischen beides, Mädchen und Junge, und bin sehr glücklich darüber und habe mir dann bei unserem 3. Kind gewünscht dass es ein Junge wird...

LG und alles gute für die Schwangerschaft!
Tanja

Gefällt mir
19. Januar 2008 um 9:08

Hallo
bei meiner 1.SS wollte ich auch so gerne ein Mädchen und im 6.Monat wußte ich dann -es wird ein Junge toll dachte ich aber schon ein zwei tage später freute ich mich und als er auf die welt kam war ich überglücklich heute ist er drei jahre alt und jetzt bin ich erneut schwanger und wünsche mir gleich einen jungen es macht sooo ein spaß mit dem kleinen also auch wenn du erstmal entäuscht bist das legt sich ganz schnell (wenn du dran glaubst guck doch mal im chinesischen empfängskalender nach bei mir soll so ein Mädchen rauskommen mal schauen ob s stimmt haha lg luma2810 (heute 15SSW)

Gefällt mir
21. Januar 2008 um 12:57

Hallo,
ich habe mir auch ein Mädchen gewünscht. Schon immer. Mein Freund hat auch schon einen Jungen aus vorheriger Beziehung, sodaß das mit dem Mädchenwunsch von Beginn der SS immer stärker wurde.

Vor zwei Monaten bei meiner FÄ meinte diese, sie würde auf einen Jungen tippen, mehr wollte sie aber nicht sagen.

Vor einem Monat dann meinte sie, es würde nicht richtig sitzen, sie könne es so nicht sehen. Ich meine aber, sie hats gar nicht versucht, wollte mir vielleicht noch mehr Zeit geben?

Am letzten Mittwoch hatte ich endlich wieder einen Termin bei ihr, es wird ein Junge und ich freu mich. Hatte ja schließlich auch zwei Monate Zeit, mich an den Gedanken zu gewöhnen.

Ich freu mich wirklich auf meinen kleinen Mann!!!

LG, Tanja
23. SSW

Gefällt mir
21. Januar 2008 um 13:02

Hallo
Sowohl mein Mann als auch ich haben immer nur gesagt "hauptsache es ist gesund".

Am Freitag haben wir erfahren, dass es ein Mädchen wird. Und wir mussten beide hinterher zugeben, dass wir gehofft haben, dass es ein Mädchen wird. Zugeben wollte es vorher aber keiner

Wünsche Dir, dass alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen, jedoch ist es auch ein Geschenk wenn es "hauptsache gesund" ist !

LG Sternschnute mit der Krümi-Maus-Inside 20. SSW

Gefällt mir
8. März 2017 um 9:21
In Antwort auf rahel_12947971

hallo!

habe mal eine frage an euch.
bin in der 9. woche schwanger und wünsche mir ganz sehr, dass es ein mädchen wird.
auch bevor ich schwanger war, hab ich mich schon immer mehr nach einer kleinen tochter gesehnt.
ist jetzt nicht so, dass wir enttäuscht wären, wenns doch ein junge wird, aber der wunsch nach nem mädel ist schon groß.
hab fast schon ein schlechtes gewissen dabei.

geht es ein paar von euch vielleicht genauso, dass er sich das eine viel mehr wünscht oder ist das jetzt ein bissl übertrieben?

Hey also ich kann dich verstehen...aber man muss immer dran denken egal was es wird hauptsache gesund...ich habe mir auch immer ein mädchen gewünscht und habe jetzt fünf. Tolle gesunde jungs

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen