Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wunsch nach Partner und Kind

Wunsch nach Partner und Kind

11. September 2014 um 16:47

Hallo,
Ich bin 29 Jahre alt und single.
Solangsam steigt in mir immer mehr der Wunsch nach einer eigenen kleinen Familie. Eigentlich würde dem auch nichts mehr im Wege stehen, wenn da nicht das Problem mit dem fehlenden Partner seien würde. Ich kann mir nicht erklären, warum ich mir da jetzt plötzlich so viele Gedanken drum mache, aber je mehr ich über meine momentane Situation nachdenke, je mehr merke ich, wie groß nicht nur der Wunsch nach einem Partner, sondern auch nach einem Baby ist. Ich habe mir sogar schon ausgemalt, wie ich das Kinderzimmer gestalten würde, was noch an Möbeln und Klamoten in der Familie vorhanden sind und was noch angeschafft werden müsste. Ich versuche immer die Gedanken irgendwie zu ignorieren, aber das klappt nicht wirklich. Da ich mich vor kurzem auch erst aus gesundheitlichen Gründen damit auseinander setzen musste, wie mal eine Geburt bei mir aussehen wird, weiß ich darüber auch schon sehr genau Bescheid. Dieses Wissen trägt natürlich auch dazu bei, dass der Wunsch größer geworden ist. Jetzt stellt sich mir die Frage, was ihr denkt.? Gibt es welche unter Euch, denen es genauso geht? Wie geht ihr da beim Thema Partnersuche mit um? Gibt es auch Männer, die so denken, wie ich? Habt ihr vielleicht sogar Tipps für mich, wie ich einen Partner finde, der auch einen großen Kinderwunsch hat? Ich weiß, dass das nicht unbedingt die besten Voraussetzung ist einen neuen Partner kennenzulernen und ich möchte auch keinen Partner haben, nur um ein Kind zu bekommen. Da muss schon richtige Liebe im Spiel sein. Aber ich möchte auch nicht mehr so lange auf ein Kind verzichten.
Wie war oder ist das bei Euch?
Wie habt ihr Euch kennengelernt und wann wurde es bei Euch mit dem Kinderwunsch angegangen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir antworten würdet.

Mehr lesen

11. September 2014 um 21:38

Ich kann dich verstehen
Hallo Sonnenblume,
ich bin zwar keine Gleichgesinnte und kann nur mit Ratschlägen um die Ecke kommen die du wahrscheinlich schon oft gehört hast aber es ist tatsächlich so, so lange du suchst findest du niemand als ich meinen Mann kennen gelernt habe wollte ich von der Männerwelt absolut nichts wissen und dann stand er da . Eine Freundin von mir hat ihren Freund kennen gelernt und beide waren sich schnell sicher das es passt und haben schon nach nem halben Jahr angefangen zu üben. Eine andere Freundin ist seit 2 Jahren mit ihrem Mann zusammen, mittlerweile verheiratet haben ein gemeinsames Haus und vor 3 Wochen haben sie ihre Zwillinge bekommen. Es ist nichts unmöglich verlier nicht den Mut und glaub an dich ich drück dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2014 um 22:11
In Antwort auf anka20688

Ich kann dich verstehen
Hallo Sonnenblume,
ich bin zwar keine Gleichgesinnte und kann nur mit Ratschlägen um die Ecke kommen die du wahrscheinlich schon oft gehört hast aber es ist tatsächlich so, so lange du suchst findest du niemand als ich meinen Mann kennen gelernt habe wollte ich von der Männerwelt absolut nichts wissen und dann stand er da . Eine Freundin von mir hat ihren Freund kennen gelernt und beide waren sich schnell sicher das es passt und haben schon nach nem halben Jahr angefangen zu üben. Eine andere Freundin ist seit 2 Jahren mit ihrem Mann zusammen, mittlerweile verheiratet haben ein gemeinsames Haus und vor 3 Wochen haben sie ihre Zwillinge bekommen. Es ist nichts unmöglich verlier nicht den Mut und glaub an dich ich drück dir die Daumen

Danke
Danke für die lieben Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook