Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wunsch Großfamilie? Ja oder Nein

Wunsch Großfamilie? Ja oder Nein

20. Mai 2011 um 22:19 Letzte Antwort: 11. Mai 2015 um 20:23

Wie viel Kinder wünscht Ihr Euch?

Großfamilie Ja oder NEIN

Und ist es von Euch abhängig wenn Mann den Richtigen Mann findet



Familie mit meinem Schnuckel ist das wichtigste
Dani

Mehr lesen

20. Mai 2011 um 22:46

Wir..
..möchten bis zu 4 Kinder haben.
Ob das zu Großfamilie zählt oder nicht, kann ich nicht einschätzen.
Ich finde es nur sehr schön, wenn die Kinder viele Geschwister haben & schnell lernen zu teilen & zu helfen.
Finde ich wirklich sehr schön.
Allerdings muss natürlich auch alles andere stimmen.. sprich: Beziehung, Geld, Job etc..

LG Sunny mit Lion (5 Monate)

Gefällt mir
20. Mai 2011 um 22:53

Ja
Ich wünsche mir schon immer eine Großfamilie. Am liebsten einen ganzen Stall voll Den richtigen Mann habe ich an meiner Seite. Wie viele Kinder es aber wirklich werden, das wissen wir noch nicht. Mindestens zwei wollen wir, das ist klar. Aber dann müssen wir einfach auch schauen, wie es finanziell passt. Denn auch wenn Liebe und Geborgenheit das wichtigste ist, in einer 3-Zimmer-Wohnung mit 4 Kindern? Nein, danke. Ich möchte auch nicht vor jeder Klassenfahrt rechnen müssen ob das Geld noch für Klamotten etc reicht.

Aber wenn ich ordentlich im Lotto gewinnen sollte... Dann wären so sieben Kinder mein Traum Leider wird der wohl an der Realität scheitern...

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 12:10

Also
Ich hatte mir damals immer eine riesige familie gewünscht. Mittlerweile hab ich ein kind, aber nur ein freund der wegen der arbeit nicht bei mir wohnt.
Wünsche mir aber noch 1-2 kinder (aber ein wehnig zeit lass ich mir da noch :p)

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 12:51

Nein, keine großfamilie...
...wir bekommen 2 kinder auf einmal...das reicht!

klar, ist geld nicht alles...fände es aber sehr dreist hier auf den staat zurückzugreifen und die allg. zahlen zu lassen. ich selbst werde auch wieder arbeiten gehen...nur hausfrau und mutter wird nicht meine welt werden...

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 12:52

Ich hätte gerne 3 Kinder,
traue mir aber nicht so richtig zu, das auch bewältigen zu können. Schwangerschaft und 2 Kinder, die ja auch Aufmerksamkeit wollen/brauchen, das stell ich mir schon stressig vor. Und auf meinen Job will ich auf lange Sicht nicht verzichten, da sind noch 3 Kinder schon sehr anstrengend.

Daher werden es hier wohl 2.

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 12:53


Sind 3 Kinder eine Grossfamilie??

Haben 2 wundervolle Mädels im Alter von 3J und 1J
Und JA, wollen noch ein 3.Kind
Schaun wir mal wann es soweit ist.

LG
Ivonne mit HANNA&ANTEA

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 14:38


Ich kann mir jetzt für mich persönlich keine Großfamilie vorstellen. Meine Kleine wird mir schon reichen und ein zweites kommt, wenn, dann erst viel später.
Aber sonst hab ich keine Vorurteile gegenüber Großfamilien. Wenn die Eltern das gut hinkriegen!
Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 35.SSW

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 16:10

Ihr lieben,
ich bin mit dem 5ten Kind schwanger. Wahrscheinlich kann man da von Großfamilie sprechen .
Sicherlich ist finanzielle Absicherung schon wichtig, aber bestimmt nicht alles. Mein Mann geht arbeiten und verdient genug, so das ich zuhause bleiben kann und unser Haus bietet auch genug Platz. Trotzdem werden unsere Kinder zur Bescheidenheit erzogen. Natürlich haben sie alles, was man braucht, aber einfach mal so zwischendurch gibt es nix. Sie können es sich zum Geburtstag oder Weihnachten wünschen oder alternativ drauf sparen. Sie müssen eben lernen, dass man nicht alles einfach haben kann. Bislang klappt das ganz gut. Keine Ahnung, ob das die ultimative Erziehung ist, sie werden es mir bestimmt erzählen, wenn sie erwachsen sind.

LG
Manuela

1 LikesGefällt mir
21. Mai 2011 um 17:31


mindestens 2 höchstens 3
wenn ich bei meiner dritten schwangerschaft allerdings zwillinge bekommen würde dann würd ich zwar nich sehr glücklich damit sein aba naja was solls....

Gefällt mir
21. Mai 2011 um 20:41


in deutschland gibt es arm...
mein freund lebte ein ganzes jahr ganz ohne geld weil die vom arbeitsamt ihn jedesmal weggeschickt haben
und ja er hatte null euro ein ganzes jahr kein einziger cent
sein stiefvater hat ihm einmal in der woche einen toast zum essen gegeben und ansonsten hat sich seine familie nen dreck um ihn geschert als er dann endlich ne arbeit hatte hat seine mutter ihn plötzlich wieder gekannt um sich geld zu leihen das sie ihm nie wiedergegeben hat ihre enkelin hat sie noch nie bescuht und will sie auch nicht besuchen wenn das nicht arm ist weiß ich auch nicht...
kein geld und keine liebe das ist kein leben

Gefällt mir
22. Mai 2011 um 10:50


Ich erwarte nummer 4 aber wenn NR4 gesund auf der Welt ist, wird die Familienplanung abgeschlossen

6+6

Gefällt mir
22. Mai 2011 um 17:04


Ich leg mich da auf nichts fest, ich bin ja noch sehr jung und in ein paar Jahren kommt vllt. alles ganz anders, als man es sich vorstellt.
Ich bekomme mein 1. Kind und bin ja noch sehr jung. Ich könnte mir schon vorstellen in 10 Jahren noch einmal ein Kind zu bekommen oder sonst irgendwann, wenn ich halt den richtigen Mann gefunden habe. Ich habe ja noch alle Zeit der Welt, also bin ich da total offen.

Ich glaube mehr als 2 Kinder kämen für mich nicht in Frage..ich finde eine Großfamilie echt toll, aber Kinder kosten auch Geld und ich möchte meinen Kindern auch mal etwas bieten können und in Urlaub fahren, irgendwelche Ausflüge machen und mit 3-4 Kindern wird das ja doch eine teure Angelegenheit!


LG Paulina & Krümel 10+2

Gefällt mir
24. Mai 2011 um 23:25

Also für mich
wären Zwillige schön

meiner will eine Großfamilie und ich finde es auch toll

Also er hat einfach so gesagt er mag 15 Kinder. Boa

Aber 5 könnte ich mir devenitiv vorstellen

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 11:07

GROßFAMILIEEEEE!!!!
ich hätte am liebsten 5 kinder 2 habe ich schon-wünsche mir noch eins aber ich fange erst nächstes jahr wieder an zu üben

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 11:15

ja
Mein traum sind 4 kinder 3 habe ich. Früher wollte ich nur 2. dann waren sie da und ich sagte 3 sind perfekt. Jetzt ist nr 3 16 monate und ich denke für ihn wäre ein 4 baby toll. Mit den großen kann er nicht so junge und dann noch 5 jahre zwischen der 2 jüngsten die frage ist nur ob es schnell klappt habe bei ihm ja 2 jahre hibbeln müssen -.- das möchte ich ungerne nochmal. Naja man wird sehen was kommt oder auch nicht. Mehr als 4 würden es aber nie werden da wir kein platz mehr im haus hätten jeder sollte schon sein zimmer bekommen und umziehen möchten wir nicht.

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 11:25


Ich wollte nie einfach nur Kinder. Ich wollte immer eine Familie.
Dann traf ich meinen Mann und da sind wir nun. Haben ein Mädchen und unser Junge kommt in ein paar Monaten. 3 könnte ich mir zum jetzigen Zeitpunkt vorstellen, aber frag mal in ein paar Monaten nochmal.

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 12:48

Ich
Habe immer Kinder gewünscht. Habe sehr jung mit 19 meinen ersten Sohn bekommen dann kam Nummer 2 und die 3 war ein Mädchen.
Sagte immer ich bin fertig war auch alles gut.

Innerlich habe ich immer von einem weiteren kind geträumt.

Tata und in ein paat Monaten kommt unsere Nummer 4 ein Mädchen.

Manchmal kann man das Leben nicht planen.

Lg

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 13:39


Wenn die Lebensumstände es zulassen, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen.

Ich wurde mit 22 das erste mal Mutter, im September kommt unser zweites Kind, nun bin ich 26. Dabei wird es vorerst bleiben, da ich auch studiert habe und ich auf jeden Fall nochmal für längere Zeit in den Beruf einsteigen will und auf eine höhere Position kommen möchte.

Wie es dann in zehn Jahren aussieht, wer weiß das schon? Dann wäre ich immerhin erst 36 und könnte nicht ausschließen, dass es nochmal einen oder zwei "Nachzügler" gibt. Das werden wir dann aber abhängig von der Situation entscheiden.

Ich finde es gerade schön wenn man das Leben nicht komplett durchplant und Kinder sind doch etwas ganz Wundervolles Ich befinde mich manchmal nur etwas im Zwiespalt zwischen Beruf und Familie, weil ich eben auch nicht fünf Jahre umsonst studiert haben will, mir der Job auch Spaß macht und ich meine Kinder aber auch nicht so früh in die Kita geben will um arbeiten zu gehen.

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 18:17

Grossfamilie?
Nein danke. Ich hab 3 Schwestern, das ist schon zu viel
Wir bekommen grade Nummer eins, bzw im Dezember dann ich hätte gern 2 Kinder, mein Freund sagte immer, dass eins ja reicht.
Seit ich schwanger bin, sag ich immer, wenn es ein Junge ist, bekomm ich noch eins, weil ich ein Mädchen will Er meint, darüber reden wir, wenn wir mit dem ersten klar kommen...

Aber mehr als 3 werden es wirklich nicht, so oft will ich mir das nicht antun und ich hab Angst, dass ich dann auch zu wenig Aufmerksamkeit den einzelnen Kindern schenken kann, wie meine Eltern...

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 18:24

Ja ja ja
Bin mit 24 das erste mal Mama geworden habe nun 3 tolle Kinder mit 31 und das 4. trage ich unterm herzen. Haben jetzt eine Patchwork Familie und wagen es das Abenteuer Kind nochmal anzugehen. Wir arbeiten beide und es klappt prima

Wenn alles stimmt warum denn dann nicht...

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 20:12

Ja,
Falls 3 Kinder als Großfamilie gelten .

Bin jetzt 35 Jahr und mit dem dritten Zwerg schwanger...dannach ist aber Schluß.
Ist ja irgendwann auch ein Platz- und Geldproblem. Und ich fühl mich dann auch zu alt!

LG Ninanenmilch mit 2 Jungs (3 und 5 Jahre) und Ü-Ei (20. SSW)

Gefällt mir
11. Mai 2015 um 20:23

Ich hätte soooo gerne eine Großfamilie
jedes Kind ist in meinen Augen eine Bereicherung.

Aber leider wird es bei zwei Kindern bleiben. Eine weitere Schwangerschaft trau ich uns nicht zu.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers