Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Worauf hattet ihr nach der Geburt Hunger????

Worauf hattet ihr nach der Geburt Hunger????

30. September 2010 um 20:09

würde mich nur mal so interressieren , weil man immernoch darüber lacht das ich 20 minuten nach der Geburt unbedingt ne Currywurst pommes haben wollte ...

Mehr lesen

30. September 2010 um 20:18

Bei mir wars...
mitten in der Nacht von demher woll ich einfach nur schlafen, hätte aber auch so nix runter gebracht denk ich.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2010 um 20:36

...
ich hatte paar tage nach der geburt so garkein apetit,

mir ging es aber phsychisch gut, ich hatte keine depression oder so.... hätte das gefühl ruhig mal länger angehalten..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2010 um 20:49

Interressante geschichten
und auch lustig .. das mit dem mettbrötchen nach der entbindung hab ich auch immer gesagt ...

tja kam halt anders .. ich habe auch spät abends entbunden ...

hatte soo nen hunger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 22:35

Ohhhh currywurst nach 20 minuten???
in dem moment lag ich noch im kreissaal und wurde genäht na dann wundere ich mich nicht warum die dich ausgelacht haben!!!
also ich hab nach der geburt einfach das gegessen,was auf dem abend-brot-teller lag,und zwar ein stink normales brot mit salami.
und zuerst lag ich nur im bett,und meine ma meinte,jetzt iss doch mal was!! und das aller aller ekligste dabei war,das meine hände noch voll mit blut waren und es mir aber sowas von scheiß egal war,und ich mit blutigen händen aß im nachhinein denkt man sich natürlich,warum man nicht einfach jem gebeten hat,mir zu helfen die hände zu waschen,hatte aber sooo kein bock aufzustehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 22:58


Ich wollte unbedingt eine Müller Milch Vanilla....

Und die hab ich auch bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 7:13

Mmmh
Ich hatte damals auch soooo Hunger und schickte mein Mann los zum Bäcker um belegte Brötchen zu holen(7.00uhr)und unbedingt was zu trinken-da auf Station nix mehr war-alles leer.(Haben und nen gläschen Wehentee geteilt-wobei nicht geagt wurde was das ist Mann hatte dann extrem Durchfall )
Naja mein lieber Mann kam dann wieder mit schön belegten Baguettes.Und was war?
Sie dürfen noch nicht essen was???Ich hatte doch soooo Hunger.Um zehn durfte ich dann endlich.
Und dieses mal werde ich als erstes ne große Flasche Wasser einpacken und was zu essen-wenigstens nen Snack.
Das passiert mir nicht nochmal.

lg mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 9:11

Mettbrötchen und Cola!!!!
das brachte mir meine Mum nach der Geburt meines 2.Kindes mit ins KH.....dummerweise wars der 01.11 und so war nur am Bahnhof ein Mettbrötchen zu ergattern und das schmeckte nicht oh,da war ich aber traurig
aber beim anblick meines Fröschchens war der Appetit vergessen

lg Becky mit Nick(9)Josy(in 7T.8) und Jamie(fast 27 mon.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest