Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Woran erkenne ich vorzeitige Wehen

Woran erkenne ich vorzeitige Wehen

23. März 2009 um 10:19

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich bin in der 15. SSW und habe immer wieder so Schmerzen als würde ich eine ganz heftige Monatsblutung bekommen (im Unterbauch und Rücken sind die Schmerzen) und so ein Gefühl am Muttermund wie so einen kreisrunden Muskelschmerz. Die Schmerzen lassen meist nach paar Minuten nach und kommen recht unregelmäßig wieder. Jetzt war ich vor paar Tagen Krank und lag mehr oder weniger 2 Wochen, da waren diese Schmerzen nicht da. Aber jetzt gehe ich seit einer Woche wieder arbeiten und muss noch jeden Tag 2 Stunden Auto fahren. Seit dem kommen sie wieder. Ich bin allerdings auch nicht mehr die jüngste, 37 Jahre. Mein Arzt sieht so etwas immer gelassen und da brauch ich nicht hin.

Ich danke Euch für jede Antwort und bin schon gespannt.

Viele Grüße

Mehr lesen

23. März 2009 um 10:57


Würde dir auch raten das mal im KH oder bei einem Arzt den du vertraust kontrollieren lassen.. Und mit Magnesium kannst du nicht viel falsch machen, ich selbst nehm es auch schon seid der 17.ssw ungefähr..
Ich lag auch erst 2Wochen im KH weil sich mein GMH verkürzt hatte und sich der Muttermund leicht geöffnet hat, da war ich in der 27.ssw hatte auch nur immer mal wieder ein leichtes pieksen und stechen am Mumu und dachte mir nix weiter dabei..
Lass es lieber checken dann kannst du auf nummer sicher gehen.. Und ein guter Arzt wird dir dann auch sagen wie du weiter verfahren sollst evtl ein BV oder so, wenn du schon sagst es kommt immer wenn du länger auf den Beinen bist!!

Alles gute, Lg Ina 31.sse

Gefällt mir

23. März 2009 um 11:07


Hallo ,

lass es bitte bloss abklären!!! Und das dein FA es so gelassen sieht, ist nicht in Ordnung... ich selbst bin kurz vor der Geburt, aber ich werde auch den Arzt wechseln, es kann schnell was anders sein.... und unser Körper gibt uns ja Warnsignale....
Mein Arzt sah, auch immer alles gelassen, und das man SS ist, wissen wir selber. DAs hat meiner immer gesagt, aber ich finde, man sollte immer auf nummer sicher gehen!!
Rückenschmerzen ist normal.... aber heftige Schmerzen, wie bei einer Mens... nene..... nicht normal.....!!

Sag bescheid, was los ist..... !!

Lg Martina 38+3

Gefällt mir

23. März 2009 um 11:16

Nicht mehr allein
Hallo,
manchmal habe ich das Gefühl allein zu sein mit Schwanger und über 35 ... Aber schön dass es noch mehr gibt. Ich habe schon ein Kind und da kann ich mich nicht erinnern, dass die Mutterbänder solche Schmerzen gemacht haben. Es war eher immer so ein Ziehen. Jetzt ist es anders. Ich habe auch das Gefühl beim sitzen, als sitze ich auf einem Ring der total spannt. Ich bin am überlegen, ob ich mal mit einer Hebamme rede. Was meinst du?

LG

1 LikesGefällt mir

23. März 2009 um 11:31

Vielen Dank
Hallo,

vielen dank für deine Antwort. Mein Arzt ist soweit schon okay. Immer als ich bei ihm war, hatte ich die Schmerzen gerade nicht. Daher macht es auch wenig Sinn nen Wehenschreiber anzuschliessen. Ich werde mal deinen Tipp mit den Magnesium versuchen. Im schlimmsten Fall kann ich ja auch ins Krankenhaus fahren. Am Donnerstag habe ich eine Fruchtwasseruntersuchung, da werde ich das auch mal ansprechen.
Aber merkwürdigerweise habe ich im Mutterpass kein Kreuzchen bei Risikoschwangerschaft versteh ich auch nicht, zumal ich auch schon paar Fehlgeburten hatte.

LG

Gefällt mir

23. März 2009 um 11:35
In Antwort auf aprilmami09


Hallo ,

lass es bitte bloss abklären!!! Und das dein FA es so gelassen sieht, ist nicht in Ordnung... ich selbst bin kurz vor der Geburt, aber ich werde auch den Arzt wechseln, es kann schnell was anders sein.... und unser Körper gibt uns ja Warnsignale....
Mein Arzt sah, auch immer alles gelassen, und das man SS ist, wissen wir selber. DAs hat meiner immer gesagt, aber ich finde, man sollte immer auf nummer sicher gehen!!
Rückenschmerzen ist normal.... aber heftige Schmerzen, wie bei einer Mens... nene..... nicht normal.....!!

Sag bescheid, was los ist..... !!

Lg Martina 38+3


Hallo,

ja das mit den Warnsignalen sehr ich genau so. Ich habe am Donnerstag einen Termin für eine Fruchtwasseruntersuchung bei uns im Krankenhaus. Da werde ich das mal genau ansprechen. Meinst du ich könne auch mal eine Hebamme einbeziehen?

Ich wünsche Dir vor allem alles alles Gute, du hast es ja bald geschafft!!!!!

LG

Gefällt mir

23. März 2009 um 11:51


Also ich kann dir nur sagen was ich machen würde, und ich würde schon eher gehen, in einer Woche kann viel passieren, will dir keine Angst machen es muss ja bei dir nichts sein aber ich kann nur von meiner Situation aus sprechen und ich würde es nicht drauf ankommen lassen... Du musst überlegen du bist erst in der 15.ssw es wäre nicht gut wenn sich jetz tut und wenn mans rechtzeitig erkennt das sich was tut kann dir gut geholfen werden, ich z.b hab diesen Ring vor den Mumu bekommen das der sich nicht weiter öffnet!!!
Lieber einmal zuviel zum Arzt wie einmal zu wenig!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen