Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Woran erkannt man das man wirklich Wehen hat?

Woran erkannt man das man wirklich Wehen hat?

1. Juli 2014 um 11:21

Hallo Mädels,

die Frage klingt vielleicht doof, vorallem da ich schon eine Geburt hinter mir habe. Bei unserer Tochter war allerdings die Hebi zu spät dran (war eine hausgeburt) und das ich richtig was von Wehen gemerkt habe war erst kurz bevor sie da war.

ich bin jetzt in der 33 ssw und mach mir so langsam gedanken über die Geburt. Bei Geburtswehen soll sich ja die Gebärmutter so ringförmig/wellenförmig von oben nach unten zusammenziehen. habt ihr das gemerkt? Habt ihr richtig gemerkt wie sich das Baby immer tiefer schiebt?

ich kann mich irgendwie garnicht so richtig an irgendwas erinnern woran ich jetzt erkennen könnte, das jetzt wirklich das Baby kommt. Und es wäre schon toll wenn diesmal wenigstens unsere Hebi rechtzeitig da wäre

lg

Mehr lesen

1. Juli 2014 um 11:42

Huhu
Ich glaub das kann man so pauschal garnicht beantworten

Sicher das es los geht war ich mir auch erst immer auf dem weg

Bei der grossen hab ich das alles garnicht so wahrgenommen
Und bei dem kleinen hatte ich stundenlang regelmäßiges zuehen
Wehen gabs erst auf dem weg...

Ich hatte die wehen aber immer im unterbauch
Und immer ne extreme darmentleerung vorher
Diesmal weiss ich dann vermutlich bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 11:54

Vielleicht
ist es unter diesen Umständen sinnvoll, wenn Du Dich anlernen lässt, Deinen Muttermund zu fühlen? Dann weißt Du, ob bzw. wie weit er geöffnet ist und somit die Dringlichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 12:21

Danke schon mal
ich werd auch jeden Fall noch mal mit meiner neuen hebi sprechen. Sie kommt in 2 Wochen zur Geburtsplanung zu uns nach Hause...
Evtl. hat sie auch noch ein paar Tipps für uns wann wir sie am besten verständigen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 14:01

Wehen
Also darmentleerung hatte ich gar nicht...
Auch ringförmig hab ich nichts gemerkt! Bei mir fühlte es sich an wie ganz dolle unterleibsschmerzen die immer wieder kamen wie Krämpfe.
2 Tage vorher hatte ich ein ziehen und dann löste sich an dem tag der schleimpropf. Dann ging es plötzlich los aber ich war mir auch nicht sicher! bin ins Krankenhaus und dachte eigentlich die schicken mich wieder nach hause. Da war der mumu schon 4cm offen!

Ich wünsche dir alles gute für die bevorstehende geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram