Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wohnungskatzen in Schwangerschaft

Wohnungskatzen in Schwangerschaft

13. August 2018 um 9:11 Letzte Antwort: 15. August 2018 um 21:42

Hallo ihr lieben. 
Bin in der 6. Ssw. und hatte noch nie Toxoplasmose. Muss ich jetzt meine 2 Wohnugskatzen weggeben? Dass Katzenklo macht mein Freund seid wir wissen, dass ich schwanger bin. Besteht eine Gefahr? lg

Mehr lesen

13. August 2018 um 9:19

Ich denke nicht, dass eine Gefahr besteht, solang du dich vom Katzenklo fern hälst.

Ich habe meiner Frauenärztin die gleiche Frage gestellt, und sie sagte es wäre kein Problem mit den Katzen und der Schwangerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2018 um 11:07
In Antwort auf blou1

Hallo ihr lieben. 
Bin in der 6. Ssw. und hatte noch nie Toxoplasmose. Muss ich jetzt meine 2 Wohnugskatzen weggeben? Dass Katzenklo macht mein Freund seid wir wissen, dass ich schwanger bin. Besteht eine Gefahr? lg

Du kannst dich und oder deine Katzen testen lassen. 
Es wird nur über den Kot übertragen,wenn du dich vom Katzenklo fernhälst, sollte die Gefahr nicht gegeben sein. Ich würde die Katzen trotzdem testen lassen,würde ich mich sicherer bei fühlen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2018 um 5:38

Also ich war negativ auf Toxo und habe meine Katzen seit Jahren. Die Ärztin meinte ich könne ohne Probleme das Klo sauber mache etc. Denn wenn die Katzen positiv wären, hätte ich mich schon irgendwann infizieren müssen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2018 um 12:48
In Antwort auf blou1

Hallo ihr lieben. 
Bin in der 6. Ssw. und hatte noch nie Toxoplasmose. Muss ich jetzt meine 2 Wohnugskatzen weggeben? Dass Katzenklo macht mein Freund seid wir wissen, dass ich schwanger bin. Besteht eine Gefahr? lg

Hallo!
ich habe auch eine Katze, die sogar raus darf. Bin im 9. Monat schwanger und ebenfalls Toxoplasmose negativ. Seit Beginn der Schwangerschaft macht mein Mann das Katzenklo sauber. Zusätzlich passe ich auf, dass die Katze beim Streicheln nicht in mein Gesicht kommt und ich mir danach die Hände wasche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2018 um 21:42

Meine hebamme meinte, wenn es reine wohningskatzen sind, passiert gar nichts. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Stechen/Ziehen im Unterleib
Von: blou1
neu
|
18. Februar 2018 um 19:33
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook