Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / wohin stell ich dann den Kinderwagen?

wohin stell ich dann den Kinderwagen?

20. Dezember 2010 um 14:54

Huhu,

mach mir gerade so Gedanken wo ich den KiWa immer abstelle. Wohnen im 2. Stock, unten im Flur ist kein Platz, in den Keller soll er nicht, aufgrund von Feuchtigkeit.. tja...vor die Tür bei uns kann ich den doch auch nicht stellen, dann stolpert ja jeder drüber... mit in die Wohnung jedes Mal? Aber bei dem Dreckwetter müsste man den ja immer erst säubern...seufz..

wie macht ihr denn das?

LG
Jenny + Elena (37. SSW)

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 14:56

...
das ist eine sehr gute frage...die ich mir im moment auch scho stelle...zu mal der bestimmt auch nicht gerade leicht ist und dann jedes mal hoch und runter tragen...*grübel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 14:57


hmm..ist wirklich voll doof.. und soooo leicht sind die Dinger ja auch nicht..seufz.. immer hoch und runter und dann noch das Baby und dann noch der Hund...ohjeee... das kann was werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:02


Hallo!
Also rein theoretisch hast du einen Rechtsanspruch darauf, deinen Kinderwagen im Flur abstellen zu dürfen. Du bist nicht verpflichtet, diesen mit in die Wohnung zu nehmen. Im Sommer vielleicht kein Problem, aber im Winter mit Schnee oder bei Regen doch schon eine riesen Sauerei.
Ist im Flur kein Platz, muss euer Vermieter dafür einen gesonderten, trockenen, gut begehbaren Platz schaffen. Sei es zur Not eine zusätzliche Garage etc.
Ansonsten Kinderwagen in den Flur stellen, so weit wie möglich an die Wand.
Es hat ja auch nicht jeder Platz um so einen Kinderwagen mit in die Wohnung zu nehmen.
Vielleicht mal mit dem Vermieter oder ggf. der Hausverwaltung reden???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:02

..
ich glaube ich nehm den dann auch lieber mit in die wohnung, habe auch eher das gefühl das bei uns jemand aus dem haus sich da noch zu schaffen macht..

war leider bei einer freundin so, erst war der KiWa aufgeschlitzt und dann irgendwann ganz weg.. total assi sowas..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:02

evtl hier....
hi!

Also oft ist doch auf dem weg zum Keller dann unter der treppe platz. wäre dann noch im treppenhaus, also nicht feucht und nicht ganz son weiter weg.

evtl. ist das ja ne lösung

lg dani nun schon 26. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:06

..
naja wenn man runter zum keller will gibts da nur eine treppe, aber nix wo man noch etwas abstellen könnte, außer direkt im keller wo dann aber wieder jeder ran könnte..

hmm...vielleicht stellen wir den dann doch im winter in den keller mit abdeckung und im sommer nehmen wir ihn mit hoch.. oder wir klappen den wirklich zusammen und stellen den vor unsere tür... die nachbarin nebenan ist ja ne freundliche omi, solange es die nicht stört und man da noch vorbeikommt, wäre das ja ok

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:15


Mir gehts ähnlich

Ich lasse ihn wohl im Auto , oder auf unseren Stellplatz in der Tiefgarage aber abgedeckt, weil da sind überall Spinnen

Oder zusammenklappen und so im Flur lassen ...

Ich habe noch keinen gekauft, aber ich glaube das werde ich auch beim kauf berücksichtigen...

LG Minnie mit Leo. 22.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:30

Sowas nervt doch
also bei uns in der hausordnung steht ausdrücklich, dass man rein garnichts in dem hausflur platzieren darf. keine blumen, keine kinderwagen. beknackt oder?
kinderwagenstellplatz ist im EG vor den Stromverteilerkästen. sone richtig dunkle kleine ecke.
Muss dazu sagen, dass das Haus aus 44 Parteien besteht. wir wohnen ganz oben (im 3. stock) und es gibt einen aufzug. und nur ein anderes kind. das andere sind alles senioren,die hier schon seit 30 jahren wohnen (so alt ist das haus).
wir sehen es nicht ein, den wagen da hinzustellen. wir haben den da garnicht unter kontrolle und wer weiß, was in den alten leuten vorgeht (die meisten hier hassen kinder).
wir wohnen alleine im 3. stock und haben eine 3 zimmer wohnung in der kein platz ist für n KIWA. deswegen werden wir den einfach bei uns oben vor die tür stellen, auch wenn es ausdrücklich verboten ist.aber es kommt ja nur unser besuch vorbei. und sonst kein durchgangsverkehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 15:40

Ach siehste
die hausordnung muss ich mir wohl mal durchlesen, da müsste sowas ja drin stehen...hmm..ist wirklich nervig.. dabei geht es ja um etwas sinnvolles was man dann eigtl. fast jeden tag braucht, ist ja nicht so dass man das unnütz in den weg stellen will

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 18:23

Hmm
allein ist blöd..bin aber auch oft alleine, da mein freund in schichten arbeitet.. müssen wir wohl zusehen wie wir das dann hinbekommen..seufz


ach und einen mehrlingswagen...OMG..das wird ja noch komplizierter was?!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 8:36


Hallo ihr,

ich hab das gleiche Problem nur etwas verschärft:

-wir wohnen im 4. OG -> raufschleppen geht also gaaaanz schlecht, denn mein Freund arbeitet im 3-Schicht-System

- wir haben keinen Hausflur (offene Treppe wie in den amerikanischen Motels die zwar mit Glas außenrum verkleidet ist, aber es gibt weder abschließbare Haustür noch Platz wo man den dann hinstellen könnte)
- und der "Flur" vor unserer Wohnung wäre zwar frei ist aber leider nicht überdacht...

- Keller besteht aus nem langen Gang wo man erstmal durch drei Türen muss bevor man mal Platz hat irgendwas abzustellen und ist muffig

Also wirds wohl so werden dass ich den Kinderwagen dann zusamengeklappt ins Auto legen muss. Kann ich nur hoffen dass das keiner aufbricht weil man den dann gut sehen kann (Kleinwagen, also quasi dauerhaft Rückbank umklappen...)




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 8:53

Guten Morgen
und wenn du ihn zusammengeklappt an die Wand in den Flur stellst?? Dann nimmst du deine Kleine in der Tragetasche mit nach oben und so ein bisschen Gestell an der Seite wird doch keinen stören?!

Mehr fällt mir nicht ein

Lieben Gruß
Carmen mit Krümel 32ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 10:04

HuHu...
hatte/ hab das Gleiche Problem... wohnen im dritten Stock und unser schönes Altbautreppenhaus, lässt auch keinen wirklichen Platz für den KIWA, nur oben bei uns am Absatz, da stört es ja dann nur uns
Unten kann ich ihn zusammengeklappt abstellen, aber finde ich bei dem Wetter auch doof, erstmal sau ich womöglich noch die ganze Wand ein und zum anderen, glaub ich nicht das es so toll für den KIWA ist feucht vom Wetter draussen, unten im kalten Flur und dann auch noch zusammengeklappt zu stellen....glaub dann kann man ihn auch in den Keller lagern...

Gewichtstechnisch ist es erträglich (Hartan Racer S) aber er ist unglaublich klobig.....schlepp ihn jetzt immer hoch, lass ihn an unserem Absatz abtropfen und stell ihn dann später bei uns in die Wohnung. Baby wird dann immer mit der Softschale von A nach B gebracht...

Den einzigen guten Tip den ich hab, achtet auf das Gewicht und wie klein er sich machen lässt....daran hab ich nämlich nicht gedacht

Aber imo eh egal, bei dem Wetter hat mein Kiwa vorgestern aufgegeben und hat jetzt erstmal Winterpause

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 11:25


habe mir da nie gedanken drüber gemacht, habe einen nicht soooo leichten KiWa.. ach das nervt doch total.. hier wohnen zwar fast nur alte leute, aber da gibts auch 2 familien, denen ich nicht so traue.. nicht das der KiWa dann mal kaputt oder ganz weg ist... auf ein Tragetuch habe ich nicht so Lust, man braucht den KiWa ja dann doch mal öfter..seufz

naja..mal sehen wie das dann endet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram