Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Woher wissen wir, ob wir bereit sind?

Woher wissen wir, ob wir bereit sind?

3. Juli 2006 um 14:26 Letzte Antwort: 4. Juli 2006 um 9:17

Hallo,

mein Mann und ich sind seit fast 5 Jahren zusammen und seit 1 Jahr verheiratet.
Wir beide wünschen uns Kinder, wobei mein Mann, da er 7 Jahre älter ist als ich, schon eher Papi werden wollte.
Woher wußtet ihr, dass ihr soweit seid?

Haben euere Männer euch während der Schwangerschaft unterstützt und im Haushalt geholfen? (Nach der Schwangerschaft natürlich auch??)


Wäre schön, wenn ihr einfach berichten könnt, wie das bei euch war.
Ob geplant oder nicht, und wie ihr das mit dem Job meistert?

Danke und liebe Grüße,
Franzi

Mehr lesen

3. Juli 2006 um 17:47

Hallo
mein mann und ich sind seit fast 6 jahren zusammen, seit knapp 1 jahr verheiratet und wir wissen,das jetzt der richtige zeitpunkt für einkind ist (bin noch nicht schwanger). obwohl wir noch recht jung sind (23 + 24), wussten wir schon früh, was wir wollen. bei uns war zuerst der berufliche weg (schule, ausbildung, job) dann hochzeit (wir wollen kein "uneheliches" kind) und dann führerschein. da wir seit 3 jahren schon zusammen wohnen, läuft alles wie geschmiert!
außerdem muss man sich reif fühlen und wissen, das man eine große verantwortung tragen muss! schließlich sollte man nicht so einfach "mir-nichts-dir-nichts" ein baby wollen!

wir fühlen uns reif und sind uns sehr gut einig und es passt einfach!

fühlt ihr euch reif?

Gefällt mir
3. Juli 2006 um 22:05

BEi mir wars so...
Hallo Franzi,

also ich kenne meinen Mann nun auch seit 5 Jahren und wir sind eineinhalb Jahre verheiratet. Bei uns ist es ganz anders gelaufen als bei euch. Ich bin bereits drei Monate nachdem wir uns kannten schwanger geworden und nun haben wir schon zwei gemeinsame Töchter.

Mein Mann hat mich in der Schwangerschaft und auch nach der Entbindung sehr unterstützt. Die Kinder haben unser leben noch vollkommener gemacht. Wir wussten vorher nicht ob wir bereit sind, aber wir wussten es, als der Schwangerschaftstest positiv war. Es war nicht immer alles rosig und wie alle Eltern war es auch für uns neu und wir mussten erst in die Elternrolle reinwachsen. Aber im großen und ganzen kann ich nur positives sagen.

Jetzt planen wir das dritte Kind, leider klappt es einfach nicht, aber wenn es soweit ist sind wir bereit dafür, dass wissen wir jetzt schon.

Ich wünsche euch eine gute Entscheidungsfindung beim Thema Kind !

Alles liebe,

Christa

Gefällt mir
4. Juli 2006 um 9:17
In Antwort auf kajsa_12956451

Hallo
mein mann und ich sind seit fast 6 jahren zusammen, seit knapp 1 jahr verheiratet und wir wissen,das jetzt der richtige zeitpunkt für einkind ist (bin noch nicht schwanger). obwohl wir noch recht jung sind (23 + 24), wussten wir schon früh, was wir wollen. bei uns war zuerst der berufliche weg (schule, ausbildung, job) dann hochzeit (wir wollen kein "uneheliches" kind) und dann führerschein. da wir seit 3 jahren schon zusammen wohnen, läuft alles wie geschmiert!
außerdem muss man sich reif fühlen und wissen, das man eine große verantwortung tragen muss! schließlich sollte man nicht so einfach "mir-nichts-dir-nichts" ein baby wollen!

wir fühlen uns reif und sind uns sehr gut einig und es passt einfach!

fühlt ihr euch reif?

...DANKE...
Hallo ihr Lieben,

ich danke für euere Berichte.
Und euch allen noch alles Gute für die Zukunft.

LG
Franzi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers