Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Woher weiss ich wann ich einen Eisprung habe

Woher weiss ich wann ich einen Eisprung habe

13. März 2012 um 16:19 Letzte Antwort: 21. März 2012 um 21:19

Hallo,

hoffe hier kann mir jemand helfen.
Ich komme gerade von meinem FA mit dem folgenden Wunsch das mein Partner und ich uns ein Baby wünschen.
Er meint ich solle schauen ob ich einen Eisprung bekomme und mein Partner soll sich untersuchen lassen ob er zeugungsfähig ist.
Mein Problem an der ganzen sache ist folgendes:
Ich bin 32 Jahre und somit auch nicht mehr die jüngste^^.
Dann bekomme ich sehr sehr sehr unregelmässig bis garnicht meine Periode ( zwischen 4 wochen und 6 Monaten).
Pille nehme ich seit fast 2 Jahren nicht mehr. Mein letzter FA besuch lag 1 jahr zurück, da hatte ich noch einige Eileiter Zysten. Die vor 6 Wochen dann endlich aufgingen und ich somit 5 Wochen lang Blutungen aufgrund der Zysten hatte.
Heute hat er nur noch eine kleine von 3 cm gefunden.
So und nun zum eigentlichen Problem, wie ich schon erwähnte ich bekomme in ganz grossen abständen meine periode, soll ich jetzt wirklich ein halbes jahr warten bis ich anfangen kann meinen Eisprung zu messen und dann wieder ein halbes Jahr bis meine Blutung wieder kommt?? Ich weiss ich nehme jetzt die Max. Zeit. Aber meine Regel ist eben sehr launisch und so etwas kann gut vor kommen.

Mein FA meinte nur ich sollte halt warten bis die nächste Regel kommt, mehr war nicht zu hören.
Mir ist schon klar das Schwanger werden nicht von jetzt auf nacher passiert. Auf normalen weg (sprich ungeschützt) versuchen wir es seit 2 Jahren. Und jetzt allein nur zu wissen ob ich einen Eisprung habe noch mal ein jahr zu warten......

vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben?!?! bütte

Mehr lesen

21. März 2012 um 21:19

Hallo,
Deine Frage ist schon etwas her, hoffe, Du schaust trotzdem mal rein.
Leider habe ich mit sowas nicht direkt Erfahrungen (was den langen Zyklus angeht), jedoch hatte ich vor meiner SS Probleme mit langer Mens.
Mein FA empfahl mir "Agnus Castus", das ist ein pflanzliches Mittel, das den Zyklus allg. regulieren soll, also auch bei unregelmäßigem Zyklus helfen soll.
Vielleicht kannst Du es zunächst mal damit versuchen. Ich weiß nicht, ob es ausreicht, denn Dein Zyklus ist wirklich sehr unregelmäßig. Im Zweifel würd ich mal eine Zweitmeinung einholen. Vielleicht gibt es einen anderen FA, der Dich genauer untersuchen würde. Vielleicht gibt es eine Hormonstörung, die behandelt werden könnte.
Ich kann Dich gut verstehen, dass Du nicht die Geduld hast, immer wer weiß wie lange auf die Mens zu warten, um dann auf den ES zu warten. Ihr wünscht Euch ein Kind, und Du sagst, Du bist nicht mehr die jüngste. Aber keine Panik, mit 32 brauchst Du Dich nicht unter Druck zu setzen, eine Freundin z.B. hatte jetzt mit 37 noch ein Baby bekommen.
Trotzdem, ich an Deiner Stelle hätte auch nicht die Geduld, und würde mir eher eine zweite Meinung einholen.
Liebe Grüße Alexandra

Gefällt mir