Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wofür ist bitte Himbeerblättertee?

Letzte Nachricht: 24. Januar 2008 um 10:30
A
alex_12902186
24.01.08 um 10:07

Hallöchen,
ich bin nun in der 35 Woche und würde gerne wissen, was ich so als Vorbereitung für die Geburt machen kann.
Ich mache schon: Akupunktur, Dammmassage (so alle 2 Tage), ich Öle meinen Bauch und Brust ein, damit ich keine Streifen bekomme.

Hab ihr noch einen guten Tipp?
LG Tina

Mehr lesen

A
ayla_12360226
24.01.08 um 10:30

Himbeerblättertee zur Lockerung des Gewebes
Hallo,

ich habe in meiner ersten SS von der Hebame erfahren, dass Himbeerblättertee etwa 4 Wochen vor ET eingenommen werden kann, damit man das Gewebe lockert und der Muttermund sich leicht schon öffnet.

Habe auch die letzten 4 Wochen durchgezogen, der schmeckt nicht besonders gut, bei mir hat es aber nichts gebracht. Hatte nach 7 Stunden Gel und Tabletten vor dem MuMu keinen cm offen, das Gewebe war so straff (wurde sogar gefragt, ob ich Leistungssport treibe, wo ich eigentlich ein Sportmuffel bin),Hebame hat sogar manuel (mit der Hand) versucht den MuMu zu öffnen, letztendlich ging es ohne PDA nicht, da sich mein MuMu nicht öffnete.
Mit PDA ging es dann schneller und schmerzfreier - das ist aber eine andere Geschichte.

Du kannst ja den Tee trinken, ich denke, schaden tut er nicht, vielleicht bringt bei dir was, jede Frau ist ja anders.

Liebe Grüße
Swetlana (2.SS 13.SSW)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers