Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wochenfluss nach Abort und Ausschabung

Wochenfluss nach Abort und Ausschabung

6. April 2017 um 9:13

Hallo ihr Lieben
Am Samstag hatte Ich einen Abort in der 14 Ssw mit anschließender Ausschabung. Kann mir jemand aus Erfahrung sagen wie sich euer Wochenfluss danach verhalten hat . Bei mir war er an Tag 1 noch periodenstark und jetzt nur ein paar Tage später kommt nur noch sehr wenig .Helles bis fast durchsichtig . Mache mir Sorgen das das nicht okay ist oder ist einfach nicht viel verblieben da es ja auch relativ früh war und eine Ausschabung gemacht wurde ? Mir macht das ganz schön Angst . 

LG 
Bambi

Mehr lesen

6. April 2017 um 11:09

Hallo liebes, ich fühl mit dir. Es ist schlimm...ich hatte 4 FGen 3x mit Ausschabung. Hab mir auch Gedanken gemacht weil ich nur sehr leicht geblutet habe. Aber hatte dann noch bräunliche Schmierblutung ca 10 Tage. Hast du schon den Termin zur Nachkontrolle? Normal sagt man glaub 1-2 Wochen später da sollte auch der Hcg überprüft werden. So war es bei mir immer... Wenn du keine schmerzen hast dann ist sicher alles OK und wenn du unsicher bist geh zum Arzt/ aber wie gesagt ich habe auch nur einen Tag geblutet und alles war OK. Drück dich und gib nicht auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2017 um 12:16

Danke für eure Antworten und aufbauenden Worten ! Habe ja vier Gesunde Kinder und da ist es halt definitiv anders danach mit der Blutung . Und ich habe mir erst mega nen Kopf gemacht es könnte zuviel kommen und jetzt mach ich mir nen Kopf das es zu wenig sein könnte . Ich Google mich momentan verrückt und schiebe Panik eine Infektion bekommen zu können . Ich möchte einfach gesund werden und bleiben für meine Kinder ... Morgen bin ich bei meinem Frauenarzt und hoffe ich gehe wenigstens dort mit einem positiveren Gefühl raus ! Momentan fühle ich mich wie ein Hypochonder aber ihr macht mir alle ein wenig Mut .

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2017 um 18:16

Danke dir ! Genau vor diesem Kindsbett fieber habe ich so sehr Angst .Wie hat es sich bei dir geäußert ? Habe so vieles darüber gelesen und habe Angst etwas zu übermerken.Villeicht doof diese Vorstellung aber ich bin jetzt total übervorsichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2017 um 20:11

Ja ich messe momentan bestimmt 20 Mal am Tag Fieber. Tagsüber beläuft es sich auf 36.5 bis 36.9 und ab Abend 37 bis 37.5 und selbst da bekomme ich schon den Horror vor mir ich glaube auch bei mir ist es totale Kopfsache, ichkann noch nicht loslassen und habe das Erlebte noch null verarbeitet . Obwohl ich schon eine späte FG hatte in der 23 Ssw ,ist es für Mich körperlich schlimmer da ich eben diese heftigen Blutungen hatte ! Ich haue einfach morgen beim Arzt meine ganzen Ängste auf den Tisch und hoffe auf eine gute Nachsorge ! Ich wünsche dir alles Liebe und danke !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mariskenentfernung unter Dämmerschlaf-Narkose
Von: smartie143
neu
6. April 2017 um 16:40
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook