Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Woche 15+2 ... was seht ihr- Mädels oder Jungs?

Woche 15+2 ... was seht ihr- Mädels oder Jungs?

20. August 2013 um 12:50

huhu!

Ist zwar noch recht früh, aber mich würden mal eure Meinungen interessieren ... erkennt ihr hier eher Mädels oder Jungs? Oder Beides?

Mehr lesen

20. August 2013 um 12:52

Soo ...
...hier ist der linke Zwilling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 13:12

Mary
ich würde beim linken Zwilling als erstes einen Jungen denken, aber so sah es vor 4 Wochen auch bei mir aus und jetzt ist es ein Mädchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 13:34
In Antwort auf sadaf_11974365

Mary
ich würde beim linken Zwilling als erstes einen Jungen denken, aber so sah es vor 4 Wochen auch bei mir aus und jetzt ist es ein Mädchen


hey redrose, herzlichen Glückwunsch!
Ich bin auch schon seeehr gespannt ob es denn so bleibt oder doch zum Mädel wird... hihi!
Der linke Zwilling liegt ganz bequem mit dem Kopf nach unten drin und zeigt seine Vorderseite her ... weil man gut zwischen seine Beinchen sieht und hier was wegsteht, meinte die Ärztin, es sieht nach Junge aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 13:41

Poggm1
wow das sind auch tolle Bilder! Ich find es sieht aus als würden die Jungs auf dem Kopierer sitzen

Bei uns hat die Ärztin schon ihre Prognosen zum Geschlecht abgegeben, aber hat natürlich dazugesagt, dass es bei 15+2 noch seeeehr früh ist. Genaueres erfahren wir auch bei der Feindiagnostik in einem Monat ... mich hats nur interessiert, ob noch jemand so wie sie beim linken einen Jungen erkennt ... vom rechten stell ich noch schnell ein Bild mit Beschreibung rein, dann kann man sich mehr darunter vorstellen, wo sie da den Jungen zu sehen glaubte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 13:46

Sooo...
hier nochmal der rechte 3d-Zwilling mit Beschreibung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 13:54


hey ... jetzt muss ich mich nochmal bei dir melden: Weißt du, ob es eineiige oder zweieiige Zwillinge werden?
Auf den Bildern bei mir sieht es so aus, als wär da keine Haut bzw. Hülle zwischen den beiden. Jeder hat seine eigene Plazenta und am Anfang sah man 2 Fruchthüllen ... täuschen die Bilder jetzt?

Übrigens, du hast noch ein sehr kleines Bäuchlein! Voll schön! Ich bin fast eineinhalb Monate hinter dir und hab schon so eine Wampe ... ich hab Angst, dass ich zum Schluß hin platze! Ich hatte immer 54 kg, jetzt bin ich bei 68 und die 100cm-Bauchumfang-Marke hab ich auch letzte Woche schon geknackt ... wo wird das hinführen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 15:30

@ Poggm1
so wie du hätte die FÄ das auch gedeutet hahaha. Die 3d-bilder haben uns 60 gekostet ... aber die Zwerge sehen aus wie Aliens ... soll ich ehrlich sein: mir gefallen die "normalen" US-Bilder besser und ich würds nicht mehr machen lassen... und mir geht's genauso, dass ich darauf nur sehr schwer was erkennen kann. Mit meinen Bildern tu ich mir etwas leichter, weil ich ja gestern die Erklärungen und Kommentare von der FÄ dazu bekam.

Zu ein- oder zweieiig: Ich hab ganz vergessen nachzufragen, ob man eine "Trennwand" sieht. Komischerweise gibt es auch eineiige Zwillinge, bei denen die meisten sogar eine eigene Fruchtblase haben und wo eine Trennwand dazwischen ist. Wirklich sicher wissen wir es, wenn sie auf der Welt sind und sich zuuuu ähnlich sehen. Ich bin ja froh, dass zumindest jeder seine eigene Versorgung hat, daher ist es nicht so gefährlich, dass einer unterversorgt wäre. Ich geb mal ein erstes US-Bild dazu, aber die beiden "Kugeln" sind richtig weit auseinander und so ... sind wohl eher zweieiig, oder hat das nichts zu bedeuten? Ich muss beim nächsten Termin echt mal fragen!

Ich glaub dass meine Plautze von Anfang an schon so gigantisch war, weil es die dritte Schwangerschaft ist. Ich war am Anfang schlank mit 54 kg/169 groß ... jetzt kratz ich an der 70 kg-Marke. Halbzeit ist aber erst in 5 Wochen!!! Tja, die Kinder lassen sich hängen - und zwar nach vorn, es ist viel Fruchtwasser da, sie sind eine Woche größer als sie sein sollten, die Gebärmutter geht mir schon über den Bauchnabel ... was mich auch sehr erschreckt hat gestern beim US-machen ... ich hab die FÄ gefragt, warum sie quasi auf meinem Nabel herumgefahren ist, ob sie denn schon so weit oben seien, da meinte sie nur, "naja, zwei brauchen eben mehr Platz" ... aha ... und Wasser ist auch bei mir genug vorhanden. Grad in den Beinen und Oberarmen fällts mir extrem auf: es fühlt sich an wie eine Mischung aus brennnesseln und die Arme/Beine sind kurz vorm einschlafen ... meine Füße und Zehen sehen grad abends sehr hobbitmäßig aus, der Knöchel ist unter einem Polster verschwunden und die Oberschenkel sind prall mit "Hagelschaden" ... ich hoffe sehr, das vergeht alles wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 15:36

Ein-oder zweieiig?
Ein erstes US-Bild aus SSW 6...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 15:39
In Antwort auf faith_12882628

Ein-oder zweieiig?
Ein erstes US-Bild aus SSW 6...

Ein 3d-Bild von gestern... SSW 15+2
... bin mir nicht sicher ob man auf 3d-Bildern sowas wie eine "Trennwand" überhaupt erkennt ... für mich sieht das so aus als wär da nix?! Einer klebt direkt hinter dem zweiten dran...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram