Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wo schlafen eure Kinder?

Wo schlafen eure Kinder?

14. August 2010 um 22:30

Ich mach mir schon langsam gedanken wo ich mein Baby schlafen lassen soll.
Ursprünglich wäre das Kinderzimmer gedacht, doch in der Nacht möcht ich ihn bei mir haben. Tagsüber im Kinderzimmer.
Aber was kaufen fürs schlafzimmer? Einen Stubenwagen?
Ein Beistellbett?
Wie handhabt ihr das?

Danke!

Mehr lesen

14. August 2010 um 22:36


Unsere Kleine kommt auch erst mit zu uns ins Schlafzimmer, weil ich auch Stillen möchte.
Gitterbettchen und Stubenwagen haben wir beides da... werd ich dann sehen, wo genau sie schläft und was ihr besser gefällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 22:37

Also,
unsere maus schläft im ersten halben jahr bei uns! momentan noch im stubenwagen. dort schläft sie auch tagsüber. ist total praktisch, weil man den überall hinrollen kann.
so in 2 monaten spätestens schläft sie dann im kinderbett, aber noch bei uns.

lg
jule+romy (4wochen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 0:48

Da bin ich wohl die einzige
Aber wie auch unser erstes kind wird der zweite bei uns im bett schlafen. Also bei mama, wie er es kennt. Wir hatten nie probleme, im gegenteil, es war zum stillen mehr als praktisch.

Der grosse zog nach 6-7 monaten ins gitterbett was direkt an meinem dran stand. Mit 1,5 jahren rückten wir es langsam an eine wand und mit 2 und 1/4 bekam unser grosser sein grosses bett und eigenes kinderzimmer. Jetzt schläft er da wo er will. Mal bei uns, aber oft in seinem bett.

Probleme gabs nie!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 4:38

Ich
Halte das für quatsch. Aber da denkt wohl jeder anders. Ich kenne es so, dass wenn kein alkohol oder drogen im spiel sind sowas nicht passieren kann.

Ich hab mich auch noch nie auf z.b. Den arm meines mannes gelegt. Umgekehrt genauso nicht. Unser sohn schläft jetzt noch manchmal in unserem bett und es war noch nie was.

Ich halte solche berichte für typisch rtl!!!

Wären wir nicht längst ausgestorben wenn es so gefährlich wäre? Immerhin gabs ganz ganz früher weder babybay noch eigenes schlafzimmer für babys!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 9:45

Wir haben
ein Beistellbett diese Woche besorgt und vor 2Wochen ein Kinderbett.Das Baby soll erst bei uns schlafen(Im Beistellbett) und nach einer Weile tagsüber in sein Bettchen,damit es sich dran gewöhnt.Stubenwagen wollte ich jetzt nicht noch extra kaufen.
LG Janet 27SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 9:59

Guten morgen
Also unser Sohn hatte sein Bett mit bei uns im Schlafzimmer, hat aber trotzdem oft mit bei uns im Bett geschlafen.

Hatte dadurch aber sehr unruhig geschlafen. Hatte um meinen Sohn immer das Stillkissen gelegt, damit sich mein Mann nicht auf ihn legt. Wenn der schläft,schläft er tief und fest und lag auch dann halb auf dem Stillkissen. Mein Mann kann sich ziemlich breit machen. Bin oft schon wach geworden, weil ich seinen Ellenbogen im Gesicht hatte.

Habe für unsere Tochter ein Beistellbett gekauft. so liegt sie trotzdem ganz nah bei mir, aber ich muss nicht immer angst haben das sich jemand auf sie legt.

lg Felitzitas 37. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen