Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wo kann man in HH familienfreundlich wohnen?

Wo kann man in HH familienfreundlich wohnen?

31. August 2009 um 12:51

Hallo an alle, die sich in Hamburg auskennen,

bin gerade mit meinem zweiten Kind schwanger (ET Januar 10, unser Großer ist bald 3 J.) und vermutlich steht bei uns bald ein Umzug nach Hamburg an.
Da ich Hamburg nicht wirklich gut kenne, frage ich mich, ob und wo man denn dort einigermaßen familienfreundlich wohnen kann.

Und wie sieht es in Hamburg mit Kinderkrippen-Plätzen aus? Ist es schwierig, was zu bekommen?
Danke schon im Voraus für Eure Erfahrungen!

Liebe Grüße,
Conny

Mehr lesen

31. August 2009 um 13:16


Hallo also ich Wohne in genau Hamburg Mitte, und wir haben sehrrr schöne Spielplätze und eine Menge Mamis bei uns vor dem Park,-))

kommt natürlich darauf an, wo ihr arbeitet werdet, aber wir sind eigentlich überall hin schön zentral...

Viel Glück bei der suche,-)))

LG
27 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 12:02

Mein Ex
ist in Lohbrügge (Bezirk Bergedorf, is ja noch ganz knapp Hamburg ) großgeworden und ich fands da eigentlich immer sehr schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 12:03

Auf keinen Fall Harburg
Wir wohnen (noch) in HH-Heimfeld und ich möchte nicht, dass mein Kind hier aufwächst. Für meinen Freund und mich alleine war alles ok so, aber für Kinder ist Harburg insgesamt meiner Meinung nach sehr ungeeignet.
Ich möchte auch etwas am Rand von HH wohnen und mir gefällt Rissen z.B. sehr gut !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 14:28

Mitte
ich wohne auch direkt HH mitte (rotherbaum) und finde es super, die alster in der nähe, genügend parks und grünflächen, spielplätze und die innenstadt zu fuß zu erreichen...

bekannte wohnen mit 3 kindern in niendorf, finde ich auch nicht schlecht - relativ zentral zur city, aber dennoch familiär, fast kleinstadt-mäßig (kleine straßen, kleine häuschen...)

krippenplätze - keine ahnung, kommt dann ja erst alles auf mich zu.

wir haben auch schon diskutiert, ob wir ganz rausziehen. aber da wir die stadt lieben, steht das noch nicht zur debatte. vielleicht in paar jahren.

naddelhh (33.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 15:40


also ich würde dir empfehlen gleich hinter bergedorf ist börnsen da hinzuziehen da gibt es auch kindergarten und tagesmütter ist wunderschön da finde ich das ein kind dort am besten aufwachsen kann... google mal unter börnsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram