Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wo habt ihr eure Babymöbel gakauft

11. Oktober 2010 um 13:58 Letzte Antwort: 11. Oktober 2010 um 16:44

Hallo zusammen!

Es wird an der Zeit, dass ich auch mal Babymöbel kaufe! Ich weiß nicht recht wo
Meine Eltern haben bereits ein Babybettchen bei Poco für 69 + Matrazte 70 gakauft, weil ich auch öfters über Nacht bei meinen Eltern bleiben werde. Das Bettchen war an sich gar nicht so schlecht. Dann gab es da auch noch ein komplettes Babyzimmer also Bettschen, Wickelkomode und Schrank für insegesamt 200 zukaufen. Das hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Aber ist das nicht zu billig? Und dann noch von Poco? Hat das einer von euch gesehen? Was denkt ihr?
Ich war mit meinem Freund auch in anderen Möbelhäusern gucken, Aber da geb ich allein fürs Bettche fast 200 aus und die Qualität ist meiner meinung nicht viel schlechter. Ich bin total verunsichert. Nächste Woche will ich unbedingt eins kaufen aber ich weiß nicht was....

Wo habt ihr eure Babymöbel gekauft und was habt ihr dafür ausgegeben?

Was würdet ihr für ein Stubenwagen ausgeben?

Sternchen 26ssw

Mehr lesen

11. Oktober 2010 um 14:08

Huhu
ich habe babybett und wickelkommode bei babywalz online bestellt. das bett gabs für 200 euro mit allem drum und dran (matratze, bettbezug, nestchen, himmel - umbaubar zum juniorbett) und die wickelkommode für 100 euro von schardt, tüv geprüft und gs siegel, schön groß...

ich hatte mich damals noch bei rossmannversand.de umgeschaut, die hatten auch ganz schicke und billige möbel.

den stubenwagen haben wir von der schwiegermutter geschenkt bekommen (sonst hätte ich wahrscheinlich keinen gekauft und das babybett erstmal mit ins schlafzimmer gestellt), den gabs für 100 euro bei real im angebot. kann man entweder an einer seite öffnen und mit ans elternbett stellen oder rundum schließen und als normales babybett benutzen.

billig heißt nicht immer schlecht, ich würde nur drauf achten dass die möbel tüv geprüft sind und/oder das gs siegel haben!

liebe grüße

heni+prinzesschen 28+2

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 14:15


Wir werden Wikelkomode und Babybett vom Ikea kaufen und die Matratze aus einem Fachgeschäfft.
Die sollte das wichtigste am Bett sein. *find*

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 14:17

...
mein babybett und wickelkommode haben damals ca. 300 gekostet. und eine kleine kommode hatten wir noch für spielzeug und größere kleidungsstücke.

jetzt wo sie 3 ist hat sie eine kommode, kleiderschrank und bett für insgesamt ca. 400 bei ikea bekommen.

bin die ersten jahre ganz gut ohne kleiderschrank ausgekommen.


an deiner stelle würde ich das für 200 nehmen, da hast du nicht viel verloren. und die ersten 6/7 jahre halten diese schränke mit sicherheit.

lg

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 16:00

Hallo,
bin leider kein Fan von Poco Domäne, da ich die Qualität dort nicht besonders gut finde (meine Eltern haben mein Zimmer und das Zimmer meiner Schwester immer mit den billigsten Möbeln ausgestattet, unter anderem von Poco - sehr schnell gingen Schranktüren kaputt, Schuhregal hielt auch nicht lange ).

Deswegen habe ich am Kizi meiner Tochter nicht gespart, ich möchte nicht nur, dass sie sich wohl darin fühlt, sondern auch, dass die Möbel ein paar Jährchen halten, das ist unseres:

http://www.paidi.de/babyzimmer/kindermoebel/leo/

Wenn Maxim auf der Welt ist, bekommt er das gleiche Bettchen wie seine Schwester, so passt alles schön zusammen.

LG, Mila mit Alissa und Maxim 25ssw

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 16:16

Hallo
Also wir haben unser Babyzimmer von der Marke PAIDI gekauft bei Babyone. Es hat 999 Euro gekostet es besteht aus einen 3 türigen
Kleiderschrank einer Wickelkomode und einen Babybett was auch umbaubar zum Juniorbett ist.
Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität, und da die Möbel in einen Weiss und Nuss ton gehalten sind kann man den Kleiderschrank und auch die Wickelkomode( Wickelaufsatz abmachen) auch noch für später nehmen. Man kann das KIZI auch noch mit anderen Weisen Elementen Kombinieren so habt ihr ersteinmal die nächsten 10 Jahre ruhe.
Aber letztendlich müsst ihr ja selber wissen wieviel Geld ihr ausgeben könnt und wollt.

Ganz liebe Grüße und viel Spass beim aussuchen des Babyzimmers

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 16:41


Haben auch alles von babyone gekauft!
Alles paidi!
Super schön!!! 1000 gezahlt und echt super zufrieden, leicht zusammenzubauen

Haben auch gleich die umbauseiten fürs bett gekauft!
Von poco halten wir auch nicht soviel. Bei ebay gibts auch super baby komplett-zimmer

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 16:44


hab mir bei babywalz ein komplettzimmer gekauft für knapp 400...
ist alles von roba...und ich muss sagen erstens is der service beschissen...es kam jemand alleine und hat mir dann die möbel auf ner palette vor die tür gestellt...hätte ich niemanden gehabt,dann hätte ich zusehen können...und das hoch schwanger und zweitens waren ziehmlich viele kratzer an den möbeln...also ich bin von der quali für den preis nicht so begeistert

lg pia+dylan inside 37+6ssw...et-16...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers