Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Kaiserschnitt, Dammschnitt, Zangenentbindung, ... / Wks, planungsgespräch im kh

Wks, planungsgespräch im kh

9. Oktober 2011 um 21:12 Letzte Antwort: 22. Oktober 2011 um 20:45

Hab zwar noch etwa zeit aber interresiert mich schon wie bei euch das geburtsplanungsgesprÄch gelaufen ist in dem ihr nach WKS gefragt habt... Große versuche euch umzustimmen? Ablehnung ? Füht man das gespräch mit einem arzt oder ner hebamme??

Mehr lesen

10. Oktober 2011 um 10:46


okay das hört sich ja ganz gut an... mal sehen wie es in meiner klinik läuft....
danke =)

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 20:08

Ich möchte auch einen wsk
Heyyy och moechte auch einen wsk. Welxhe gründe wirst du nennen? Traurig das unsereiner von wenigen verstanden wird und man häufig auf granit stößt...da hat man ja schon angst im kh den wunsch zu äußern . . Naja wünsch dir viel glück

Gefällt mir
22. Oktober 2011 um 20:45
In Antwort auf an0N_1235900199z

Ich möchte auch einen wsk
Heyyy och moechte auch einen wsk. Welxhe gründe wirst du nennen? Traurig das unsereiner von wenigen verstanden wird und man häufig auf granit stößt...da hat man ja schon angst im kh den wunsch zu äußern . . Naja wünsch dir viel glück


Hey. Mich nervt das auch total, dass man sich überall deswegen rechtfertigen muss.. Bin mal gespannt wie sehr die mich im KH versuchen umzustimmen -.-
Meine gründe sind vorallem angst vor geburtsverletzungen an mir sowie komplikationen die während der geburt kommen könnten.. Baby steckt zu lang fest, nabelschnur um hals, abfallende herztöne..... Allein schon dass mir kein arzt versichern kann dass es danach" unten rum" so ist wie jetzt, optisch u gefühlsmäßig , lässt mich schon die normale geburt ausschließen....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers