Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / WKS Angst FA drauf anzusprechen!

WKS Angst FA drauf anzusprechen!

24. März 2012 um 14:01

Hallöchen

ich bin jetzt in der 25 ssw und habe nun nach langem überlegen und Gesprächen mit Familie & Freunde fest entschlossen einen WKS durchführen zu lassen.

Der Hauptgrund dafür ist mein kleiner Bruder, der zu lange unter Sauerstoffmangel bei der Geburt litt.
Dadurch meine Angst schon sehr sehr Groß ist dasselbe durchzumachen bzw mein Baby.

Nun habe ich unserem KH eine Mail geschrieben, wie es aussieht mit WKS
-alles kein Problem laut KH Sekretäriat.
Aber... ich muss das mit meiner FA besprechen und die soll mir dafür eine Überweisung machen!

Wie war das bei euch?
Wie hat eure / euer FA darauf reagiert?

Ich weiß jetzt schon das meine FA nicht dafür sein wird, so wie ich sie einschätze...
was wenn sie versucht mir das auszureden?
mit irgendwelchen Vorwürfen kommt... so wie ich es schon bei anderen gehört habe?!
Wie würdet ihr reagieren? BZW habt ihr reagiert?!

Freue mich über eure Erfahrungen

Liebe Grüße
Shay

Mehr lesen

24. März 2012 um 14:24


vielen Dank!

Das wusste ich nicht...
da ich nur ne Mail vom KH zurück bekam wo drin stand, das ich es mit meiner FA besprechen soll und dann eine Überweisungt bekommen werde.

Aber wenn das so ist, dann werde ich beim nächsten Termin einfach um eine Überweisung bitten

Dankeee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper