Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wirkung der Pille verloren gegangen bzw. nicht ganz angekommen?

Letzte Nachricht: 14:23
L
lucia.snr
15.11.21 um 14:24

Heyy,
ich hab mal eine Frage. Ich nehme aktuell die Swingo 20 Antibabypille. Ich habe heute Morgen nach dem Aufstehen meine Pille genommen (meine 6. Pille) , sie ist aber unter meiner Zunge hängen geblieben und nach mehrmaligem Versuchen habe ich sie dann runtergeschluckt bekommen. Ich habe aber kein Wasser nachgetrunken. Ich glaube jedoch, dass sie sich leicht aufgelöst hat und jetzt kommt der Haken. Ich trage eine lockere durchsichtige Zahnspange nachts und hatte die zum Zeitpunkt der Einnahme noch an. Jetzt habe ich Angst, dass der Wirkstoff verloren gegangen ist bzw. ein Teil der Pille hängen geblieben ist. Ich hatte die Zahnspange dann aber noch 3-4 Minuten an. Wie schnell löst sich die Pille bzw. der Wirkszoff auf? Hat sich der ,,Zuckerrand’‘ nur aufgelöst (hatte sie ungefähr 45 Sek im Mund)?Und ist es sehr dramatisch, wenn nicht 100% des Wirkstoffes ankommen?
 

Mehr lesen

L
lole72
14:23

Hey) Ich glaub nicht, dass du so ne große Panik machst must. 99% Wirkstoff hast du eingenommen. Pille lassen sich schnell auflösen. Du hast doch die nicht ausgespuckt.
Ja vielleicht 1% verloren wegen Zahnspange. Aber kein Grund zur Sorge.
Wenn du so ne panische Angst hast, dann vermeide einfach heute/morgen GV.
Das passiert ja oft, dass Frauen manchmal vergessen, ihre Pille zu nehmen. Und es gibt keine Katastrophe.
DU hast doch nicht vergessen. Also bitte keine Panik.
​Mach weiter wie früher.
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?