Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wirklich zu dick für ein baby!!

Wirklich zu dick für ein baby!!

17. November 2009 um 9:27 Letzte Antwort: 18. November 2009 um 16:11

hallo
ich heisse jenny und bin 21 jahre alt
ich habe folgendes problem!

also ich bin stark übergewichtig und möchte ein baby
ich und bei mann probieren es jetzt schon seit juni 08 aber es klappt einfach nicht um mich herum werden alle schwanger und ich nicht ich bin schon voll depri deswegen kann schon abendsnicht mehr einschlaffen!

wäre wirklich toll wenn mir jemand antworten würde!!

lieben gruss
jenny

Mehr lesen

17. November 2009 um 9:33


Hallo Jenny!
Lass mal den Kopf nicht hängen. Also Übergewicht allein ist kein Grund nicht schwanger zu werden. Allerdings kann das Übergewicht die Ursache für andere Dinge sein, die dem im Weg stehen. Hast Du Dich mal von Deinem Frauenarzt richtig durchschecken lassen?
Ich habe selbst Übergewicht und habe mich zu Beginn unseres Kinderwunsches untersuchen lassen. Mein Arzt meinte, es bestünde eine erhöhte Gefahr, dass ich PCO habe. Wir sollten es aber erstmal so probieren. Tja, und nach 3 Monaten war ich schwanger. Es geht also auf jeden Fall!
Vielleicht spielen nur Deine Hormone verrückt oder so, aber sowas lässt sich gut in den Griff kriegen.
Kannst mir auch gerne ne PN schreiben, wenn Du noch Fragen hast!
Liebe Grüße!
Malle

Gefällt mir
17. November 2009 um 12:49

..
ein besuch beim fa ist ganz wichtig!
hast du ihm davon erzählt, dass ihr schon so lange übt?
eine freundin von mir hat genau das gleiche problem. der unterschied ist, dass sie weiß, dass ihr zyklus durcheinander ist. die ursache könnte (ch betone könnte) ihr starkes übergewicht sein - das kann den eisrpung verhindern - muss aber nicht!
das muss dringend geklärt werden. hier kann dir so niemand helfen!

manchman ist das eine schutzreaktion des körpers- eine schwangerschaft erlangt ihm höchstleistungen ab - nicht nur die ss, sondern auch die geburt und hinterher.
ich weiß, das klingt doof - ich bin auch übergewichtig - aber du solltest überlegen, ob es nicht machbar wäre, ein paar pfunde loszuwerden - für dich und dein kind. wenn nicht dafür, wofür sonst?
ich kämpfe damit auch momentan - aber ich denke, es lohnt sich!
also,ab zum fa

Gefällt mir
17. November 2009 um 13:00

Huhu
wollte nur erzählen das ich mit 134kilo ss geworden bin!!!

übergewicht KANN/MUSS aber nicht der grund sein!


berate dich mit deinem FA !!

carina

Gefällt mir
17. November 2009 um 15:31

Ich wollte mich erst mal bei euch bedanken!!
hallo @all
vielen dank das ihr mich so auf gemunter habt!!

ich war schon beim fa und der sprichwörtlich zu mir gesagt sie sind zu fett um schwanger zu werden!!

ich wollte euch mal was fragen wenn ich doch meine tage bekommen dann bekomme ich doch auch einen eisprung oder nicht????
würde mich freune wenn ihr mir noch mal antworte!!

ganz liebe grüsse @all
jenny

Gefällt mir
17. November 2009 um 19:51
In Antwort auf kailee_12296811

Ich wollte mich erst mal bei euch bedanken!!
hallo @all
vielen dank das ihr mich so auf gemunter habt!!

ich war schon beim fa und der sprichwörtlich zu mir gesagt sie sind zu fett um schwanger zu werden!!

ich wollte euch mal was fragen wenn ich doch meine tage bekommen dann bekomme ich doch auch einen eisprung oder nicht????
würde mich freune wenn ihr mir noch mal antworte!!

ganz liebe grüsse @all
jenny


Also erstmal: Wenn ein Arzt so was zu mir sagen würde, dann würde ich NIE mehr hingehen!!! Du solltest Dich mal gründlich untersuchen lassen. Blut und Hormone und das ganze Programm.
Leider ist es nicht so, dass man automatisch einen Eisprung hat, nur weil man seine Tage regelmäßig hat. Als mein Arzt den Verdacht geäußert hat, habe ich mir Ovulationstests geholt, um mal einen Zyklus zu gucken, ob ich einen Eisprung habe. Als ich die Gewissheit hatte, war ich berruhigt und wir haben es probiert.
Also, geh besser noch mal zum Arzt - vielleicht zu einem anderen - und lass Dich gründlich untersuchen. Man kann bei den meisten Problemen schon wirklich viel machen!
Ich drück Dir die Daumen!!!
Liebe Grüße
Malle

Gefällt mir
18. November 2009 um 9:36

Hallo an alle
nein mein schatz setzt mich überhaupt nicht unter drück er sagt nur mach dir keine sorgen wir schaffen das schon!!

und mit dem arzt besuche mein schatz hat schon 3 kinder aus seiner frühern ehe!! ich weiss nicht ob er trotzdem zum arzt muss !!

und jetzt noch mal auf das thema arzt kommen
nicht nur das er mich beleidigt hat sonder der wollte dann noch 15 euro für seine untersuchen haben wollte!!
nach dem arzt besuche war ich noch depri wie vorher!!

lg jenny

Gefällt mir
18. November 2009 um 9:52

Hey
die kinder von meinem mann sind:18,16 und 15 jahre alt!!
ja ich werde jetzt auf jeden fall den arzt wechseln!!

vielen dank das ihr mit so viel mut macht

lg jenny


Gefällt mir
18. November 2009 um 9:54

Habe vergessen eine frage zu beantworten
noch mal hallo

ja der wollte geld für die untersuchung!

das ganz normalen unterschal gemacht hat!

lg jenny

Gefällt mir
18. November 2009 um 11:47

Hallo jenny
hab auch ein kinder wünsch hab nur ein monat probiert und da mein periode aus war und ich net scwanger war ging ich zum Fa und der hat mich gründlich untersucht und meinte dass ohne hilfe bei mir eh sehr lang dauern wurde und wir gleich mit der behandlung anfangen sollte.in normale fall sollte man schon 6 monate geduld haben aber wenn mann zb pco hast dauert es ewig. bei starke übegewichtige frauen ist pco die äufigste ursache. ich bin zwar nichtübergewichtig aber ich hab nur pech ,geht zum endokrinologe oder verlang von deine Fa ein grundliche blutuntersuchung. lg

Gefällt mir
18. November 2009 um 16:11

...
um nochmal deine eine frage zu beantworten:
die regel zu bekommen bedeutet NICHT, dass unbedingt ein eisprung stattgefunden hat! mit der pille z.b. bekommst du ja auch deine regel und hast keinen eisprung!!!
ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers