Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wirklich schwanger oder Zyste?bitte um rat!!!

Wirklich schwanger oder Zyste?bitte um rat!!!

21. Januar 2008 um 19:04

Hallo ihr lieben.
Habe da eine frage an euch!!!
Ich 29 (1 Kind) war letzte woche beim frauenarzt wegen ziehen im unterbauch und sie sagte mir dass ich eine zyste (4cm) am eierstock habe.
Da wir nicht aufgepasst haben und ich zur zeit sooo müde bin hab ich heute einen schwangerschaftstest gemacht und der ist positiv!!!!
eigentlich hätt ich erst morgen die tage kriegen sollen aber mein gefühl sagte mir dass da etwas ist...brustspannen und leichte übelkeit usw.
jetzt zur meiner frage:
kann es sein dass es wegen der zyste ist dass der test positiv war?
das muss ich unbedingt wissen sonst kann ich nicht schlafen...
ich bin froh über jede antwort von euch!!!
liebe grüsse ania

Mehr lesen

21. Januar 2008 um 19:09

Hallo Ania!
Ich denk nicht, das Du Positiv bist wg der Zyste. Der SS-test reagiert doch auf ein Hormon und daswird nicht von einer Zyste ausgeschüttet.
Ich würd sagen: Herzlichen Glückwunsch!
LG
Roeschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 20:40
In Antwort auf finola_11926579

Hallo Ania!
Ich denk nicht, das Du Positiv bist wg der Zyste. Der SS-test reagiert doch auf ein Hormon und daswird nicht von einer Zyste ausgeschüttet.
Ich würd sagen: Herzlichen Glückwunsch!
LG
Roeschen

Mir gehts fast genauso
Habe auch eine zyste und vermute jedoch auch schwanger zu sein. Meine periode ist bereits 3 tage überfällig. Jetzt würde jeder sagen, dann teste doch, aber ich habe hier irgendwo im forum gelesen, dass es schon eine frau gab, bei der der Test ein falsches poitives Ergebnis angezeit hat, aufgrund der zyste. da zysten dem körper vorgaukeln, er wäre schwanger. Außerdem habe ich gehört, dass es normal sei, dass sich die periode nach hinten verschieben kann.

Und nun weiß ich nicht, was ich tun soll.

wenn ich teste und es zeigt positiv, dann freu ich mich und bin im nachhinein, wenn doch nicht so ist total fix und alle.

ICh glaub ich geh einfach demnächst mal zum Arzt.
wäre vielleicht auchder beste Weg für dich. Dann kannst du zu 100% sicher sein.

Wünsch dir natürlich,dass es wirklich ss ist!

Bitte bitte halte mich auf dem Laufenden, denn wenn es bei dir wirklich positiv ist, kann ich ja auch hoffen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 20:55
In Antwort auf lone_12504447

Mir gehts fast genauso
Habe auch eine zyste und vermute jedoch auch schwanger zu sein. Meine periode ist bereits 3 tage überfällig. Jetzt würde jeder sagen, dann teste doch, aber ich habe hier irgendwo im forum gelesen, dass es schon eine frau gab, bei der der Test ein falsches poitives Ergebnis angezeit hat, aufgrund der zyste. da zysten dem körper vorgaukeln, er wäre schwanger. Außerdem habe ich gehört, dass es normal sei, dass sich die periode nach hinten verschieben kann.

Und nun weiß ich nicht, was ich tun soll.

wenn ich teste und es zeigt positiv, dann freu ich mich und bin im nachhinein, wenn doch nicht so ist total fix und alle.

ICh glaub ich geh einfach demnächst mal zum Arzt.
wäre vielleicht auchder beste Weg für dich. Dann kannst du zu 100% sicher sein.

Wünsch dir natürlich,dass es wirklich ss ist!

Bitte bitte halte mich auf dem Laufenden, denn wenn es bei dir wirklich positiv ist, kann ich ja auch hoffen!

Ja ich gehe morgen
zu arzt!!!
habe dort heute angerufen und mit der arzthelferin geredet weil die ärztin gerade keine zeit hatte.die arzthelferin sagte sowas hatt sie noch nie gehört dass eine zyste ein positives ergebnis anzeigt
danach hat mich gleich meine ärztin angerufen und hat auch gemeint dass es ausgeschlossen ist dass es wegen der zyste ist...
solche zysten die hcg produzieren sollen laut internet (war ich jetzt 2 stunden)sehr selten sein
hatte schon öfer zysten und auch noch grössere und die tests waren immer negativ(da wollte ich aber auch noch keine kinder)habe die tests damals nur gemacht weil ich die tage nicht gekriegt habe...
aber der test heute war nur mein gefühl.
also kop hoch-ich sag dir auf jeden fall noch morgen bescheid!!!!!
liebe grüsse ania

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:04
In Antwort auf lone_12504447

Mir gehts fast genauso
Habe auch eine zyste und vermute jedoch auch schwanger zu sein. Meine periode ist bereits 3 tage überfällig. Jetzt würde jeder sagen, dann teste doch, aber ich habe hier irgendwo im forum gelesen, dass es schon eine frau gab, bei der der Test ein falsches poitives Ergebnis angezeit hat, aufgrund der zyste. da zysten dem körper vorgaukeln, er wäre schwanger. Außerdem habe ich gehört, dass es normal sei, dass sich die periode nach hinten verschieben kann.

Und nun weiß ich nicht, was ich tun soll.

wenn ich teste und es zeigt positiv, dann freu ich mich und bin im nachhinein, wenn doch nicht so ist total fix und alle.

ICh glaub ich geh einfach demnächst mal zum Arzt.
wäre vielleicht auchder beste Weg für dich. Dann kannst du zu 100% sicher sein.

Wünsch dir natürlich,dass es wirklich ss ist!

Bitte bitte halte mich auf dem Laufenden, denn wenn es bei dir wirklich positiv ist, kann ich ja auch hoffen!

Ps:
man kann auch mit zyste schwanger werden/sein wenn man ungeschützen verkehr hat.
aber ich kann dich verstehen wenn du einen starken kinderwunsch hast dass du angst hast einen test zu machen.
bei mir ist der kinderwunsch zwar nicht sooo stark aber irgendwie würde ich mich auch freuen und wenn sie morgen beim arzt sagt dass ich doch nicht schwanger bin dann kann sein dass ich auch sehr traurig sein werde.vor allem man malt sich da echt vieles aus....süsses baby&co...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:07
In Antwort auf ania1978

Ja ich gehe morgen
zu arzt!!!
habe dort heute angerufen und mit der arzthelferin geredet weil die ärztin gerade keine zeit hatte.die arzthelferin sagte sowas hatt sie noch nie gehört dass eine zyste ein positives ergebnis anzeigt
danach hat mich gleich meine ärztin angerufen und hat auch gemeint dass es ausgeschlossen ist dass es wegen der zyste ist...
solche zysten die hcg produzieren sollen laut internet (war ich jetzt 2 stunden)sehr selten sein
hatte schon öfer zysten und auch noch grössere und die tests waren immer negativ(da wollte ich aber auch noch keine kinder)habe die tests damals nur gemacht weil ich die tage nicht gekriegt habe...
aber der test heute war nur mein gefühl.
also kop hoch-ich sag dir auf jeden fall noch morgen bescheid!!!!!
liebe grüsse ania

Vielleicht
sollte ich mir morgen ja doch ein test kaufen und einfach mal testen.

Wäre dann bestimmt erleichtert, egal ob ss-T ja oder nein anzeigt, aber die ungewissheit ist dann weg.

Danke und viel glück mmorgen.........

ergebnisse werden gespannt erwartet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 14:04
In Antwort auf lone_12504447

Vielleicht
sollte ich mir morgen ja doch ein test kaufen und einfach mal testen.

Wäre dann bestimmt erleichtert, egal ob ss-T ja oder nein anzeigt, aber die ungewissheit ist dann weg.

Danke und viel glück mmorgen.........

ergebnisse werden gespannt erwartet!

Hallo an alle
Also....
war heute beim arzt und bin schwanger!!!!
Und die zyste gibt es auch nicht mehr...
habe auch keine blutung gehabt sie ist von selber weggegangen!!!
liebe grüsse
(kanns immernoch nicht glauben)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 21:51
In Antwort auf ania1978

Hallo an alle
Also....
war heute beim arzt und bin schwanger!!!!
Und die zyste gibt es auch nicht mehr...
habe auch keine blutung gehabt sie ist von selber weggegangen!!!
liebe grüsse
(kanns immernoch nicht glauben)

Juhuuuuuu,
ich habe heute auch positiv getestet!

gehe am donnerstag zum arzt und hoffe auch so viel glück gehabt zu haben, wie du.

eine wunderschöne SS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper