Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wirklich missed abort?? 10.ssw

Wirklich missed abort?? 10.ssw

15. August 2009 um 12:00

Hallo alle zusammen,

ich war am donnerstag beim FA weil ich gaaaaaanz leichte schmierblutung (rosa) auf meinem Papier entdeckte. Der FA machte einen US und meinte, dass rein gar nichts mehr zu sehen sei außer einer leeren Fruchthöhle mit Eibläschen (wenn ich mich nicht irre). In diesem Moment ist für mich eine Welt zusammengebrochen, ich hatte Glück, dass ich meinen Partner dabei hatte, denn alleine hätte ich den Weg aus der Praxis nicht überlebt.

Was mih jetzt an der ganzen Sache stört ist, dass vor ca. 2-3 Wochen das Baby noch zu sehen war, wie kann es ohne Vorwarnung und Blutungen einfach verschwinden? Oder handelt es sich vielleicht doch um einen Eckenhocker?

Das schlimm ist, dass seit einigen Tagen die Übelkeit, das Brustspannen und so weg sind, jedoch wächst mein UNterleib weiter und die Schmerzen sind vorhanden. Die Schmierblutung habe ich auch noch jedoch nur morgens wenn ich auf Toilette gehe. Es ist aber so wenig, dass wenn man nicht penibel sdarauf achten würde, sie nicht einmal sehen würde.

Der FA möchte, dass ich am Montag eine AS mache, vor der ich jedoch panische Angst habe. Musste 2007 eine AS machen und ich litt noch 3 Wochen unter den Schmerzen und starken Blutungen.

Finde im Inet nirgends hinweise für meinen Fall, wie kann die Fruchthöhle ohne Embryo weiter wachsen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen?
Danke

Mehr lesen

15. August 2009 um 12:17

Liebe annazoi
Also ich würde mir auf jeden Fall eine 2. Meinung einholen. Vielleicht versteckt sich dein Krümel wirklich. Normalerweise kenne ich das auch nur mit Blutungen
Geh zu einem anderen FA und schau was er sagt!! Ich drücke dir ganz doll die Daumen, das dein Mäuschen sich nur versteckt hat
Würd mich freuen wenn du mal bescheid gibst, was draus geworden ist!
LG und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2009 um 12:22

***
Ich hatte eine missed abortion OHNE Blutungen. Das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen, es war aber noch soviel HCG im Körper, dass dieser es nicht abgestoßen hatte. Ich hatte eine Woche vorher einen Arzttermin, da sah man alles wunderbar, 1 Woche später musste ichw egen einer Lungenentzündung ins KH und da wurde dann festgestellt, dass kein Herzschlag vorlag und es auch nicht mehr gewachsen war und auch schon ein wenig vom Körper abgebaut wurde.

Du kannst warten, bis dein Körper es von alleine abstößt, aber das kann u.U. auch dauern und ist eine psychische Frage.

LG Nike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2009 um 12:25
In Antwort auf emma4872

Liebe annazoi
Also ich würde mir auf jeden Fall eine 2. Meinung einholen. Vielleicht versteckt sich dein Krümel wirklich. Normalerweise kenne ich das auch nur mit Blutungen
Geh zu einem anderen FA und schau was er sagt!! Ich drücke dir ganz doll die Daumen, das dein Mäuschen sich nur versteckt hat
Würd mich freuen wenn du mal bescheid gibst, was draus geworden ist!
LG und alles Gute

***
Eine Fehlgeburt muss nicht mit Blutungen einhergehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2009 um 12:27
In Antwort auf autumn_12657215

***
Eine Fehlgeburt muss nicht mit Blutungen einhergehen...


ja, das stimmt, aber wenn bei ihr noch das baby zu sehen war, wo soll es denn dann hin sein?? so meinte ich das hoffe für sie, das alles gut geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2009 um 22:01

War im KH
Vielen lieben Dank für eure Antworten!!!!

ich war vorhin noch mit meinem Partner im Kh und dort hat die Fa ein Embryo entdeckt, welches ca. 3-4mm groß ist. dazu muss man sagen, dass sie anfangs auch nichts gesehen hat und richtig suchen musste. sie meinte, dass es ein Eckenhocker sein müsste.
übrigens liegt das Baby links und nicht rechts ( dort hatte mein fa angeblich das baby vor 2 Wochen gesehen)...der linke Punkt war zwar auch auf dem ersten Us zu sehen,doch er meinte, dass wäre ein eibläschen, jedoch ist es jetzt 3-4 mm groß geworden

die Fä im Kh wollte mir aber nicht all zu viele Hoffnungen machen, denn sie konnte keine HA erkennen, somit kann es sein, dass es sich nicht weiter entwickelt hat oder ich bin erst in der 7 ssw.

In welcher Woche ich genau bin, weiß ich selber nicht, denn mein Eisprung muss sich mindestens um 5 Tage verschoben haben, denn ich stand kurz vor der Periode als wir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2009 um 11:00
In Antwort auf tia_12251030

War im KH
Vielen lieben Dank für eure Antworten!!!!

ich war vorhin noch mit meinem Partner im Kh und dort hat die Fa ein Embryo entdeckt, welches ca. 3-4mm groß ist. dazu muss man sagen, dass sie anfangs auch nichts gesehen hat und richtig suchen musste. sie meinte, dass es ein Eckenhocker sein müsste.
übrigens liegt das Baby links und nicht rechts ( dort hatte mein fa angeblich das baby vor 2 Wochen gesehen)...der linke Punkt war zwar auch auf dem ersten Us zu sehen,doch er meinte, dass wäre ein eibläschen, jedoch ist es jetzt 3-4 mm groß geworden

die Fä im Kh wollte mir aber nicht all zu viele Hoffnungen machen, denn sie konnte keine HA erkennen, somit kann es sein, dass es sich nicht weiter entwickelt hat oder ich bin erst in der 7 ssw.

In welcher Woche ich genau bin, weiß ich selber nicht, denn mein Eisprung muss sich mindestens um 5 Tage verschoben haben, denn ich stand kurz vor der Periode als wir


na das hört sich doch schon viel besser an Jetzt drück ich dir weiterhin ganz doll die däumchen!
du wirst sehen, beim nächsten US hat deine Maus einen grossen Wachstumsschub gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 15:01
In Antwort auf emma4872


na das hört sich doch schon viel besser an Jetzt drück ich dir weiterhin ganz doll die däumchen!
du wirst sehen, beim nächsten US hat deine Maus einen grossen Wachstumsschub gemacht


danke fürs daumen drücken, aber leider musste ich am dienstag einen natürlichen abgang erleben...und das in der 11.woche!!!

trotzdem drücke ich allen frauen die daumen und wünsche ihnen nicht das selbe schicksal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook