Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wird bei FW-Abgang der PH-Wert in Scheide oder im Slip gemessen?

Wird bei FW-Abgang der PH-Wert in Scheide oder im Slip gemessen?

14. Dezember 2010 um 15:39

Ich soll in den nächsten Tagen eingeleitet werden, da ich fast kein Fruchtwasser mehr habe. Der Arzt meinte zu mir, dass
er sich die Reduktion in dieser Zeitspanne nicht erklären kann
und ich ja auch bisher nichts von einem FW-Abgang gesagt habe. Ich hatte zwar in der Vergangenheit ab und an mal einen feuchten Slip, hatte aber immer das Gefühl, dass das Urin bzw. Ausfluss ist, was ich ihm auch sagte. Der PH-Wert beim FA war bei der Vorsorge auch immer 4. Habe auch ab und an mal zu Hause mit einem Handschuh getestet. Habe aber heute bei dem Gespräch in der Klinik vergessen zu fragen, ob ich den Test überhaupt richtig gemacht habe. Habe in der Scheide gemessen, so wie der FA und nicht im Slip. Ist das richtig?
Ist es möglich, dass man nur so wenig FW verliert, dass der
PH-Wert in der Scheide trotzdem ok ist?

Mehr lesen

14. Dezember 2010 um 16:04

Dann wäre es
bei mir bestimmt auch schon bei den regulären Abstrichen aufgefallen, denke ich.
Vielen Dank für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2010 um 16:08

@ noname
Wäre es eigentlich möglich, dass ich den Handschuh nicht tief genug einführe. Messe vorne am Eingang, weil ich nicht mehr richtig ankomme. Aber im vorderen Bereich könnte das Scheidenmilieu ja so sauer sein, dass das FW nicht gemessen
wird. Oder ist das unlogisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2010 um 16:55


Bei mir haben sie mit so einer Art Schaufen alles flüssige aus der Scheide rausgeholt und dann nen Streifen reingehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2010 um 17:02

Mit dem Handschuh
wird in der Scheide gemessen, ca. 2 cm tief.

Nein, wenn Du FW verlierst (auch, wenn es sehr wenig ist), wird das deutlich auf dem Handschuh angezeigt, er ist dann fast schwarz! (der Teststreifen).

Alles Gute!

LG Fietzex

PS - in der Klinik haben die auch einen Test, der nicht nur den pH-Wert misst, denn der ja kann aus vielen Gründen "außerhalb des gelben Bereichs" liegen. Dieser Test misst NUR FW und heißt Amnicheck.
Vielleicht fragst Du mal danach?

LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2010 um 18:21


also bei mir haben sie beides gemacht. hat aber nichts gebracht, weil das nur schubweise kam und nach 15 min nemmer nachzuweisen war. bin dann über ne woche mit nem "hohen blasenriss" rumgelaufen. bin aber ganz froh, sonst wäre gleich eingeleitet worden und zum glück ging alles gut, keine infektion oder so. und das fruchtwasser bildet sich ja auch nach, ich hatte jedenfalls noch reichlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook