Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wir wollen schwanger werden, obwohl wir stillen

Wir wollen schwanger werden, obwohl wir stillen

22. März 2011 um 16:10

So, es hat doch noch heute geklappt

Für alle potentiellen Neuen: Wir sind ein (noch) kleiner Haufen junger Mütter, die sehr gerne möglichst schnell das zweite Kind bekommen würden...-trotz Stillens (außer Kleinerlöwe !!!) Auf jeden Fall warten wir sehnsüchtig auf unsere Mens, die dann hoffentlich aufgrund eines Eisprungs kommt, damit es so richtig losgehen kann mit dem Hibbeln.

Neue sind natürlich jederzeit herzlichst Willkommen. Schickt mir einfach eure Daten.
Wir sind gespannt, wer noch zu uns stößt und vor allem: Wer hält den 1. positiven Test in den Händen???!


Kleinerlöwe (22)
Stillen: abgestillt Ende Januar
1 Kind: Talesia *1. August 2010

Misssunny (29)
Stillen: tagsüber wenig, nachts viel!
1 Mädchen, 12 Monate

nersys (26)
Stillen: alle 2-4 Stunden
1 Kind, ein Sohnemann , *12.02.2011

sebi123 (29)
Stillen: vollstillend, alle 2-5 1/2 Stunden
1 Kind, Sohn *06.01.2011

schnuckweide (27)
Stillen: fast vollstillend
1 Kind, Tochter *03.08.2010

Mehr lesen

22. März 2011 um 16:33

Dann fang ich mal an
Also... mein FA-Besich war, wie es leider zu erwarten war, nicht ergiebig im Hinblick auf irgendwelche Eisprung-fördernden Mittelchen. Ich hab ihn gefragt, wies denn in meinen Eiserstöcken aussieht und daraufhin hat er einen Ultraschall gemacht (nachdem er bei der vaginalen Untersuchung schon meinte, dass der Zervix-Schleim schon fast vielversprechend aussieht und auf nen bevorstehenden Eisprung hindeuten könnte ). Aber was soll ich sagen: Die Gebärmutter sah NICHT danach aus und in keinem der Eierstöcke war Aktivität. Keine in den Startlöchern stehenden Eier Es sah wohl doch ganz klar nach "stillender Mama" aus... Naja, da heißt es dann Abwarten und Tee trinken!

Ich versuche momentan auch das Stillen zu reduzieren. Natürlich lass ich Ben nicht hungern, aber nachts, wo er normalerweise gerne auch mal nach 2 Stunden kam, bekommt er einfach mal den Schnuller (, den er sonst eigentlich nicht bekommt). Es ist nämlich super-auffällig, dass er zum Nuckeln an die Brust will und da ganz schnell wieder einschläft. Wenn ich ihn dann in sein Bettchen legen will, wird er kurze Zeit später wach und das "Still-Spielchen" geht von vorne los... Jetzt hab ich das 2 Nächte mit dem Schnuller versucht, heißt in sein Bett legen und Schnuller anbieten und er hat hervorragend 1x4 und 1x5 Stunden geschlafen
Und dann trinkt er, wenn er wadch wird wenigsten richtig gut und nuckelt nicht nach kurzer Zeit wieder nur.


Bisher hab ich ihn auch heute erst 4x gestillt. Ich schreibs mir momentan auf: von 3.04-3.40 (mit einschlafen=beide, also nicht soooo lange am Stück), von 6.17-6.27h, von 9.23-9.30h und von 14.01-14.12h

Für alle, die meinen, dass das zu kurze Zeiten sind: Ben saugt extrem stark und kommt schon auf seine Kosten. Nicht umsonst hat er sein Geburtsgewicht schon verdoppelt...

So, jetzt ist er gerade wach geworden und verlangt nach mir. Daher muss ich schnell aufhören...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 18:02

reinschnei und vorstell
Ich würd gerne bei euch mitmachen. Bin eigentlich nicht sooooo die Fred-Schreiberin sondern lese immer nur ganz viel still mit. Aber das ist genau mein Thema!

Ich habe ein süßes kleines Mädel. Meinem Mann und mir war von Anfang an klar, dass wir einen so kleinen Altersabstand wie möglich zwischen den Geschwisterchen wollen. Dummerweise hat sich mens-technisch wegen des Stillens bei mir noch nix getan. Aber ich habe Hoffnung, da meine Maus mittlerweile drei Breimahlzeiten verschlingt und ich so nur noch nachts und morgens stille. Abwarten...
Ich bin übrigens schon ne alte Schachtel, auch ein Grund warum wir dringend jetzt noch mehr Nachwuchs wollen. Ich bin 36

Darf ich bei euch mitmachen? Büdde, büdde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 18:33

Hallo kruemel
Klar kannst Du mitmachen
Schick mir Deine Daten! Je nachdem, wie fleißig wir sind, gibts dann bald (oder später) nen neuen Thread, wo Du dann auch auf der "Liste" stehst!
Ich bin übrigens eigentlich auch eher die stille Leserin, aber vll. ändert sich das ja. Aber nicht jetzt, weils mit Baby im Arm und nur 1 Hand sehr sehr lange dauert! Außerdem kommt mein Mann jetzt von der Arbeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 19:06

Schön, dass ihr mich "haben" wollt
@schnucki: joa, der Grund warum wir so spät angefangen haben mit dem Kinderkriegen ist ganz einfach, wir haben uns erst spät gefunden. Mein Mann, der übrigens noch steinälter ist als ich (41), ist nun seit 4 Jahren an meiner Seite. Und wir wollten uns ja auch erst ein bissl testen eh wir gleich mit Nachwuchs loslegen.
Also ein weiteres Baby wär toll, ein zweites Geschwisterchen nicht ausgeschlossen. Kommt drauf an, wie gut sich meine Augenringe nach dem 2. noch überschminken lassen
Meine Zaubermaus kam am 05. September überpünktlich (d.h. 15 Tage zu früh).

@sebi: ich bin auch mal gespannt, wie lange ich meinen Vorsatz regelmäßig mitzuschreiben durchhalte. Es gibt halt auch immer mal Phasen, wo ich nur rumstresse und kaum Zeit hab bei gofem reinzulesen.
Dass ich allerdings ausgerechnet im KiWu-Forum lande. Das klingt irgendwie komisch, so n bissl verzweifelt. Nicht falsch verstehen. Aber im Grunde ist es ja auch so, also nicht verzweifelt, aber so, dass ich einen Kinderwunsch habe, der z..Z. unerfüllt bleibt. Hab ich mir gar nicht so vorgestellt. Als ich noch schwanger war, dachte ich ich werd ganz schnell wieder schwanger. Und nu warte ich schon über ein halbes Jahr auf die geliebte Mens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 19:09

glatt vergessen
@wunschgeschlecht: ich trau's mich kaum zu sagen. Ich wollte schon beim ersten Mal ein Prinzesschen und so ist es jetzt wieder. Aber natürlich würd ich mich mindestens genauso über einen Jungen freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 19:56

Misssunny du ferkel
f l i c k e n sagt man ja auch nicht

@falten: hab kaum welche, ährlisch, isch schwör eusch

Ich war übrigens letzen Freitag auch beim FA. Der hat geschallt und gemeint ein ES steht unmittelbar bevor. Aber er kann halt nicht sagen, ob sich das Ei dann auch befruchten lässt und/oder einnisten würde. Aber ein bisschen Schleimhaut hatte sich auch schon aufgebaut. In zwei Wochen wissen wir mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 20:58

Ich auch
hi da zähl ich hier schon zu langzeitstillen?
also ich bin 22
mein sohn ist am 26.5.2009 geboren
trinkt ab und zu wenn er lusitg ist manchmal täglich manchmal auch nicht

meint ihr das hat noch einfluss darauf?
haben im juli ketzten jahres die minipille wieder abgesetzt also als er kanpp ein jahr alt war...

bei ihm war es auch so das wir juli absetzten und oktober war ich schon 5.ssw...

das es nicht so schnell gehen würde war schon klar...aber jetzt ist ja schon 8.monate rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 10:35

Ich hab gerade Zeit
@FA-Termin: `Ne, die Nachsorge hatte ich schon. Das am Montag war ne normale Krebsvorsorge. Eigentlich sollte ich erst im April oder Mai kommen, aber da ich ein paar Fragen (bezüglich Kiwu) hatte, bin ich schon früher hin.

@ wieviele Kinder?/Wunschgeschlecht: Ich will auf jeden Fall 2, evtl. aber auch ein Drittes. Dann aber doch ein etwas größerer Altersabstand. Mein Mann hat noch 2 Geschwister und das ist schon schön
Das Geschlecht ist mir total egal. ...hauptsache das Nächste kommt schnell

@Mitschreiben: Das ist bei mir wirklich so ne Sache. Ich les gerne mit, aber mit dem Schreiben ists schwierig. Ich les nämlich oft beim Stillen und mit einer Hand zu antworten dauert viiiieeeeel zu lange. Und da Baby (tagsüber) sehr wenig schläft, hab ich selten Zeit, bzw. 2 Hände frei. Vorhin habe ich auch schon alles gelesen, hab dann wieder alles vergessen, worauf ich antworten wollte und jetzt nutze ich gerade die Zeit, weil Ben tatsächlich schläft (unglaublich um diese Zeit! ABER er war schon frühhhh wach) und habe hier 2 Fenster geöffnet...

@von SS erfahren: habe ich durch die Temperaturmethode. Naja, "erfahren" ist übertrieben. Ich hab seit einiger Zeit meine Tempi gemessen und mich auch etwas mit mehr mit NFP auseinander gesetzt und dann hatte ich dann längere Zeit die Temperatur "erhöht". Daraufhin habe ich dann getestet und: JUCHUH!!! POSITIV!!! Wir haben übrigens ein Flitterwochenbaby!!!

Bis jetzt dachte ich übrigens schon 2x, dass ich wieder ss sein könnte, weil ich schon 2x länger die Temperatur erhöht hatte. 1x wurde das richtig Fieber draus und beim 2x gings nur bis 38 hoch, dann hatte ich Durchfall und dann wars weg. Komische "Krankheit"... Hab aber beide Male getestet und etwas Hoffnung gehabt, leider NEGATIV! Achja, bei der Durchfall-Geschichte hatte ich auch 2 Tage Blähungen und sowas kommt ja auch oft mit einer SS daher.

@misssunny: Das hört sich ja mal super an, wie Du auf Deine SS aufmerksam wurdest Daa hätte mir nicht passieren können, weil ich drauf gewartet habe!!!

@kruemel: Meine Schleimhaut war quasi nicht da Aber dann wünsche ich Dir gaaaaanz viel Glück und Erfolg, dass es klappt mit dem befruchteten Ei! Da könntest Du ja die 1.sein, die ss wird!!!

@sunshine: Herzlich willkommen! Keine Ahnung, inwiefern Dein "Stillrhythmus" mit dem Nicht-ss-werden zusammen hängt, aber man hört/liest ja immer wieder, dass viele Frauen erst nach dem vollständigen Abstillen wieder einen geregelten Zyklus hatten...
Hattest Du denn Deine Mens schon???

@kiwu-Forum: Daran hab ich noch gar nicht gedacht, dass unsere Problemchen die anderen schmerzen könnten. Sollen wir denn wieder umziehen??? Aber ins SS-Forum gehören wir nicht! Wir haben ja nun mal einen Kinderwunsch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 11:11

Meine Kleine...
...schläft auch gerade.

@sunshine: Warst du denn schon mal beim FA? Wenn du nur noch alle paar Tage mal stillst, könnte sich ja echt mal was tun. Geht das denn mit dem Stillen wenn dein Kleiner nicht jeden Tag trinkt? Oder pumpst du an den anderen Tagen? Blöde Frage vielleicht, aber das stell ich mir milchtechnisch schwierig vor.

@schnucki: wie du fühlst dich schwanger? Echt jetzt? Das wär doch prima!
Darf ich fragen, wieso du Depressionen hattest? Ist das jetzt wieder gut?

@mönchspfeffer: ich dachte in der Stillzeit darf man das nicht nehmen. Hatte ich mal gegooglet.

@von der 1. SS erfahren: mein Mann hat mich drauf gebracht. Er fragte irgendwann ganz beiläufig, ob ich nicht eigentlich längst meine Tage hätte bekommen müssen. Ich sagte erst mal nee und hab dann am Tag oder zwei drauf angefangen zu rechnen. Noch nen Tag später, es war ein Sonntag, hab ich dann einen Test gemacht als ich nachmittags alleine Zuhause war. Mir liefen sofort Freudentränen die Wangen runter. Und dann kam mein Mann erst gefühlte 20 Stunden später nach Hause, tatsächlich waren es ungefähr drei Stunden. Ich bin fast geplatzt Aber so hatte ich Zeit, was Schönes zu basteln. Hab ihm den SS-Test schön verpackt und dazu geschrieben 1+1=3. Als er das Geschenk dann auspackte hat er so geschaut, weil er dachte ich schenk ihm eine Zahnbürste. Männer!

@Können der Kleinen: Drehen in beide Richtungen schon ewig, robben kann sie seit 4 Wochen ungefähr nur rückwärts, sie geht in den Vierfüßlerstand und wippt bzw. kippt mit dem Popo zum Sitzen rum, aber frei sitzen kann sie noch nicht sooo gut. Sie läßt sich immer einfach zur Seite fallen, wenn sie keinen Bock mehr hat und dann muss Mama sie ganz schnell auffangen, damit sie sich nicht wehtut. Zähne hat sie keine.

@sebi: deine SS ist ja auch noch nicht so lange her. Als ich zur ersten Nachsorge war, war bei mir auch nichts zu sehen. Aber jetzt stille ich ja nur noch so 2-3 mal am Tag. Ich will es noch nicht beschreien, wir werden sehen ob es geklappt hat.

@KiWu-Forum: bin auch unsicher, ob wir hier richtig sind. Im SS und Baby-Forum sind ja auch immer mal wieder Hibbel-Gruppen unterwegs. Ich hab bei den anderen Threads nicht reingelesen. Sind das denn eher alles Frauen, die noch kinderlos sind? Weil einen KiWu haben wir ja schon.

Sodelle, mehr fällt mir nicht ein. Mir geht's heute bescheiden. Hab seit Mo ne deftige Erkältung. Toll und das bei dem Wetter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 12:26

Määäääädelz
ich habe soeben völlig überraschend meine Mens bekommen Ich war ja am Freitag beim FA und der meinte ich würde unmittelbar vor einem ES stehen. Das wäre dann ja so Freitag Abend gewesen. Und jetzt meine Mens???

Na wie auch immer. Jetzt darf ich also hoch offiziel anfangen zu hibbeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 12:36

@kruemel
Das ist ja schöööön!!!

Ich will auch! Dass man sich so etwas NERVIGES so sehr wünschen kann

Hat ja bei Dir dann 6,5 Monate gedauert! Da hätte ich ja noch etwas Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 12:48

@Kiwu-Forum
So, ich hab jetzt mal in ein paar Threads geschaut und würde mal sagen, wir sind RICHTIG hier! Könnt ihr euch ja selbst von überzeugen
Außerdem lesen hier bestimmt nicht sooooo viele mit, die nervige Besserwissereien preisgeben á la: "Wer sagt denn, dass man durch das Stillen nicht schwanger werden kann? Stillen ist keine Verhütungsmethode "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 12:58

Schon wieder ich
...hab ja heute scheinbar echt viel Zeit! Dabei sollte ich sie nutzen, da ich noch die Bude putzen muss (der Pfarrer kommt morgen wegen des Taufgesprächs) und ich muss noch nen Kuchen backen (meine Oma hat morgen Geburtstag!).

Aber ich google gerade nochmal nach LAM und hab das hier gefunden, was mir schon wieder gar nicht passt:

"Die ersten Zyklen nach der Laktationsamenorrhö sind in der Regel jedoch weniger fruchtbar, da die Hormone noch in "Ungleichgewicht" sind. Erst etwa ab dem 3. Zyklus kann man von einer "normalen" Regel sprechen. Anschließend kann man davon ausgehen, dass die Frau normal fruchtbar ist. Allerdings gibt es einzelne Berichte, nach denen intensives Weiterstillen auch nach der Rückkehr der Menstruation eine erwünschte Schwangerschaft verhinderte und die Befruchtung erst nach dem Abstillen erfolgen konnte." (Quelle: http://www.still-lexikon.de/81_sexualitaet.html)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 14:22

Ja
ja meine mens habe ich seit august 2010 am anfang sehr unreglmäßig, einmal 8 wochen nicht dann extremm mit fürchterlichen schmerzen, dann zweimal unregelmäßig...aber seit dem liege ich eigendlich auch gut im 28T z

das stillen ist kein problem..ich pumpe auch nicht ab
bin scheinbar ne milchkuh, mein kleiner hatte sich selbst abgestillt im oktober...hatte also eigendlich die phase beendet, dann sind wir umgezogen anfang januar udn die ersten nächte im neuen zimmer fand er nicht so dolle und weinte...nachts holte ich ihn zu mir...und während ich schon wieder einschlief suchte er sich sein wohlbekanntes was ihm guttat
also hab ich ihn halt gelassen... man sagt ja stillen bei bedarf und den hatte er ja ganz offendsichtlich
ich würde nicht mehr in der öffendlichkeit stillen oder so- dafür ist er nun echt zu groß- und fordert es zum glück auch nie draußen, aber wie gesagt ab und an mal daheim...und wenn ich da gefühl hab das er serh danach hangelt dann ist die titti -wie er sagt- eben alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 21:04

Ja stimmt
leider ist es wirklich so das stillen zum teil noch schief betrachtet wird obwohl es alles in allem besser geworden ist.

@schnuckweide der bericht sagt ja aber das es bei den regelmäßig stillenden nicht klappte...regelmäßig nennen kann man das bei oliver und mir nicht mehr
von daher versuche ich immer zuversichtlich zu bleiben
da mir das nicht ganz gelingt /zumindest nicht immer/ bin ich wieder hier...

war in der ersten schwangerschaft nur hier im forum aber halt im ersten unterpunkt schwangerschaft hab geburtsbereicht gepostet etc.
und naja man greift ja gern auf bekanntest zurück udn somit hoffte ich wieder nette gleichgesinnte zu treffen... was mir ja scheinbar gelungen ist

mal schauen ich hatte ja laut kalender jetzt meine fruchtbaren tage- wenn es stimmt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2011 um 8:46

Guten Morgen Ladies
@Mens: ich will euch Details ersparen, aber ich blute wie abgestochen. Aber wenigstens mit wenig bis kaum Schmerzen. Ich hab heute Morgen beschlossen eine Tempi-Kurve anzulegen. Dann weiß ich, wann das nächste Eichen springt
Und ja Missi wir haben am Wo-Ende geherzelt was das Zeug hält und so ganz umsonst war's ja nicht

@LAM: hm, ich werde diese graue Theorie zu wiederlegen wissen

@ersten Zyklus verpasst: so ein Mist!!!

@ss-Depression: bekommst du dieses Mal sicher nicht wieder Schnucki, wir bringen dich schon auf positive Gedanken. Jetzt weißt du ja auch, was dich tolles hinterher erwartet: noch so ein zucker süßes kleines Menschlein.
Warum warst du denn damit nicht beim Arzt? Und mach dir kein schlechtes Gewissen! Das haben gaaaaanz viele Frauen, besonders nach der Geburt. Und das ist doch viel "schlimmer".

@flitterwochen-baby: das ist ja süß, sebi Haben wir zwar nicht, aber wir haben auch ein Urlaubs-Mitbringsel

@können: wow, schnucki, deine Kleine kann aber auch schon einiges. Ein Frühstarter! Mädels halt. Oops, hatte hier wer nen Buben

@Mens: Wenn du die doch schon seit Aug 2010 hast, woran hängt es denn dann, sunni?

@stillen in der Öffentlichkeit: meine Familie fragt jetzt (!) schon immer ganz entsetzt, ob ich IMMER NOCH stille
Kann euch verstehen. Bei mir kommt es eh nicht in Frage, da die Kleine ja tags nur noch Brei ist.

Muss Schluss machen, Mausi ist wach und Akku fast leer. Wünsch euch einen sonnigen Tag!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2011 um 10:17

So
nu hängt das Lapi am Netzgerät und ich kann weitertippseln.

@schwanger fühlen: mensch missi, du auch. Was is denn los? Nicht, dass wir der Trupp der Scheinschwangeren werden Eins ist sicher, ich bin nicht schwanger

@noch mal Können der Kleinen: Mensch missi und löwe: eure beiden sind ja auch echt schon weit.
Wo wir gerade bei dem Thema sind. Eure Zwerge sind ja schon was älter. Ich frage mich schon seit geraumer Zeit, wann diese Alles-in-den-Mund-steck-Phase vorbei ist. Ich würde mit der kleinen gerne mal in den Garten. Aber wenn ich sie auf die Wiese lege, rutscht sie mir ja von der Decke runter und mampft dann Gras

@Aufwachen nachts: immer so um 0.00 Uhr und um 4.00 Uhr wird nach Mamis Milchbar verlangt. Sonst wird sie selten wach.

@missi: Daumen sind gedrückt, dass es deiner Maus bald wieder besser geht.

@löwe: ich musste vor Jahren mal eine für meinen FA machen. Also, man misst jeden Morgen vor dem Aufstehen, möglichst zur gleichen Zeit. Und am 14. Zyklustag sollte die Tempi so 0,5 Grad hochschnellen und oben bleiben bis kurz vor Einsetzen der Mens. Dann hatte man einen Eisprung. Bleibt sie länger als 14 Tage oben und die Mens setzt nicht ein (gilt für nen 28 Tage Zyklus) hat es geschnaggelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2011 um 12:05

@schnucki
Bring mich nicht auf Ideen
Ich muss sagen, ich habe gestern geschaut wie ein Auto als meine Mens kam. Nach Aussage meines FA hatte ich je frühstens nächste Woche damit gerechnet.

Mal Gras in den Mund nehmen finde ich auch nicht soooooo schlimm, aber wenn sie dann den Rindenmulch aus den Beeten mampft...
Eine Spinne, wie lecker Obwohl, im Dschungelcamp wäre das doch eines der kleineren Übel gewesen. Vielleicht solltest du sie dahin schicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2011 um 21:21

Oh ja
schnuckweide das ist echt ne super idee...
dann bin ich bald drann ..lach

also nein für den großen brauchte ich nicht viele zyklen wie gesagt haben im juli abgesetzt und am 12.oktober war ich schon 5.ssw...
war also denke ich der zweite ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 13:10


... also ich muss dagen, ich find die Liste echt blööööööööd!!!

Naja, das kommt halt davon, wenn ich mich nen ganzen Tag nicht melde! Aber so ist das halt bei mir! Die Tage sind super-voll irgendwie. Zum Lesen nehm ich mir zwar die Zeit (wie gesagt, bin ja eher so die stille Mitleserin!), aber beim Antworten hapert es dann schnell... Und dann ist auch schnell soooo viel geschrieben, dass man kaum auf alles eingehen kann.

Jetzt hab ich auch mal wieder keine Zeit, weil ich spazieren gehen muss. Hört sich komisch an, dieses "muss", oder?! Aber ich bin ja dabei die Stillmahlzeiten möglichst weit auseinander zu ziehen (je weniger stillen, desto eher Eisprung ) und da Ben nun schon 3,5 Stunden ohne Futter ist und schläft, aber schon Geräusche macht, als würde er wach werden, muss ich wohl gleich schnell los, weil der Kinderwagen momentan noch immer so ein Garant zum Weiterschlafen ist!!!

@ was Baby schon alles kann: Futtern, Schlafen, ab und zu mal Schreien, Futtern...
Nein, im Ernst: So viel ist es nicht: Er lächelt momentan alles und jeden an, hält sich fest, wenn man ihn hoch zieht (arbeitet also gut mit), er hält seinen Kopf schon sehr gut und bleibt recht lange, ohne zu meckern aufm Bauch liegen, Greifen klappt auch schon länger und es ist schon vorgekommen, dass er sich auf die Seite dreht (aber nur aus Zufall und noch nicht oft). Außerdem kann er schon ganz viele verschiedene Laute und wennman sich mit ihm unterhält, hört er gar nicht mehr auf zu quasseln

Na toll, JETZT ist er wach! Mein Hund hat draußen irgendwas Tolles gehört und direkt dem dem Maxi Cosi gebeltt! MIST!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 20:55

Boa geil
in vier Wochen werde ich positiv testen. Schnucki ist unsere Wahrsagerin. Ok, sie hat sebi vergessen, aber das kann ja mal passieren. Ist halt auch nicht mehr die Jüngste
Apropos, was heißt hier alte Socke?! Ich glaub mein Schwein pfeift. Ich bin im BESTEN Alter. Ihr seid alle zu jung. Basta

@Fensterputzen: hab ich kurz vor der Entbindung das letzte Mal "richtig" gemacht. Vor dem Winter hatte es sich nicht gelohnt, da wir eine Baustelle vor der Tür hatte und die so gestaubt hat. Und jetzt zum Frühjahr habe ich nur mit Glasreiniger den gröbsten Dreck weggemacht mangels Zeit und Wärme. Hatte keinen Bock auf ein ausgekühltes Haus. Tja und gerade hab ich wieder mal null Zeit.

@Breiessen: Meine Maus wollte erst auch nicht so recht, aber ich habe mich jeden Mittag wieder mit ihr hingesetzt und immer wieder probiert. Ich habe auch alles Mögliche an Gemüsesorten durchprobiert. Und ganz plötzlich hat sie gemampft. Ich glaube da waren schon längst mehr als vier Wochen vergangen und wir hatten schon den Abendbrei angefangen zu ersetzen. Der hat weniger "Probleme" gemacht, sprich den hat sie einfacher genommen. Tja und der Nachmittagsbrei war dann fast kein Ding mehr. Also, immer schön beharrlich bleiben schnucki, irgendwann macht es klick.

@Vertretungsärztin: Mensch missi, da hast du sicher einen riesen Schreck bekommen. Gut, dass es falscher Alarm war!

@kleinerlöwe: das Zeug heißt Rindenmulch. Das ist Baumrinde und kommt auf die Erde der Beete. Dadurch bleiben sie im Sommer feuchter und durch den Lichtmangel wächst weniger Unkraut.

@Ü-Ei-Vernaschen: nicht schlecht, deine Kleine weiß schon was gut ist

@selten schreiben: ist doch nicht schlimm. Ich hatte heute auch keine Zeit. Und es wird auch sicher Phasen geben, wo ich mal ein paar Tage nicht dazu komme. Ich hab eigentlich immer massig Arbeit und manchmal keine Zeit. Oder vielleicht auch mal keine Lust. Ich find das völlig in Ordnung. Soll ja Spaß machen und keine Pflicht sein.
Was hast du denn für nen Hund sebi? Ich habe auch einen. Einen Mischling. Ist kniehoch und rabenschwarz. Ein echt süßer Knuddel

@algensand: Keine Ahnung was das ist. Klingt aber lecker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 9:48

Mal wieder nur ganz schnell
mein Mann ist zu Hause und der hasst es, wenn ich im Forum unterwegs bin (auch wenn ich nur lese... Hintergrund: hatte schon ne FG und habe mich da durch "Dr-Google" schon im Vorfeld völlig verrückt gemacht...)
Außerdem wird jetzt gefrühstückt

Aber noch schnell
@schnuckweide: Mach Dir mal keine Gedanken! Finds überhaupt nicht schlimm, das Du mich vergessen hast. Fühl mich auch nicht gemobbt...-nur son bisschen! QUATSCH!!! Alles super und mit den paar Wochen bis zur neuen SS kann ich gut leben. Wobei ich eigentlich Mitte Februar im Kreißsaal liegen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 9:50


Ich bekomms einfach nicht hin und drück immer zu früh auf "Antworten". Dabei wollte ich selbst aufschreiben, dass wir immer auf den Hauptthread antworten sollen! Tja, so ist das mit der Stilldemenz... keiner versteht Dich besser als ich, liebe schnuckweide!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 13:46

Haloooho!
Hallo ihr Lieben!
Baby schläft gerade, deshalb hab ich etwas Zeit! Allerdings schläft er schon lange, sodass er gleich bestimmt wach wird und nen Bärenhunger hat. Die letzte Malhzeit ist schon fast 5 Stunden her... Da sind wir auch schon beim Thema:

@Fütterverhalten: Mein Kleiner ist ja noch ziemlich klein und mein Fütterverhalten hat sich ja auch schon wegen des Kinderwunsches beeinflussen lassen. Find das aber nicht schlimm! Und für mich als Mama ists toll, dass ich nicht alle 2 Stunden parat stehen muss, da ich weiß, dass 4 Stunden im Normalfall gut zu schaffen sind!
Allerdings habe ich nicht das Gefühl, dass sich irgendwas tut... Weder bekomm ich meine Mens, noch hab ich ein "feuchteres" Gefühl in der Intimregion (, was ja durch Prolaktin verringert/weg ist).

@Sex: Da hatten wir ja schon kurz drüber gesprochen/geschrieben. Bei mir ists ja immer noch nicht so doll... Wie lange hats denn bei Euch gedauert, bis es wieder ohne Gleitgel und Schmerzen ging Ich bib langsam richtig ungeduldig und will wieder ganz normalen Sex haben -wie vor der SS!!! Außerdem hab ich aufgrund der Schmerzen (, die auszuhalten sind!) nicht mehr so Lust, wie "früher". Das ist doch alles dooooof!!! Und ohne Sex kein Baby

@schnuckweise/Internethandy: ICH hab ein ganz normales Handy, surfe aber am Laptop (kein Platz für nen normalen Rechner )

@Hund: Ich hab einen Appenzeller Sennenhund und genieße die Spaziergänge total Der Hund hat Spaß und Ben und ich kommen auch raus. Allerdings habe ich morgens recht viel Zeit, weil mein Mann vor der Arbeit ne kleine Runde geht, sodass ich keinen Stress habe, den Hund unbedingt ganz früh an den Baum zu lassen.
Aber mir ists sowieso super-wichtig, dass das Baby an die frische Luft kommt und ich hab mich auch schon dabei ertappt, bei schlechtem Wetter eigentlich lieber zu Hause bleiben zu wollen. Aber mit Hund MÜSSEN wir raus und das ist auch gut so

@zervixschleim: Liebe schnuckweide, wir denken jetzt einfach mal gaaaaanz positiv und deshalb sag ich Dir: Ist bestimmt ein toller klarer spinnbarer Schleim, der nur dafür da ist, die Spermien gaaaaaanz schnell zur befruchtungsbereiten Eizelle zu befördern!!! Ich drück auf jeden Fall die Daumen!!!!

ICH WILL AUCH SCHLEIM!!! UND MEINE MENS!!!

@Prolaktinwert messen: Noch nie gehört. Wenns so Tests für zu Hause gibt, bin ich die 1., die sowas hat

@Smileys : Ich find die Idee auch gut, allerdings dauert das Antworten dann wahrscheinlich länger,, weil man immer erst guscken muss, wer welchen Smiley hat. Oder für müssen zu Beginn jeden Postings "unseren" Smiley verwenden.

@unser Forum: ist doch schön, dass der Kiwu hier noch bestätigt wird und keiner denkt: Oh scheiße, doch besser nicht...

So, Ben wird wach. Schnell schnell...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 21:37

Oh nee,
ich kann eure Posts nicht mehr gescheit lesen. Liegt wahrscheinlich an dem Link den schnucki eingefügt hat. Hm, bin ich die Einzige mit dem Probelm oder habt ihr das alle?

Ich versuch trotzdem mal zu entziffern, was geschrieben wurde.

@Fütterverhalten: Du musst da kein schlechtes Gewissen haben schnucki, ich habe das ganz gezielt beeinflusst. Es lag nicht nur daran, dass ich noch mehr Nachwuchs möchte, sondern es gab noch andere Gründe. Aber wir haben doch auch ein Recht auf unseren Körper. Schau mal, wie lange du schon stillst. Viele Frauen stillen gar nicht oder nur ganz kurz. Mach dir da bloß keine Vorwürfe.

@Prolaktinwert messen: Nee, also das möchte ich dann doch auch nicht. Sagt der denn überhaupt was aus, alla wenn der so und so ist, dann so und so? Ich habe davon noch nie was gehört.

@smileys: meinetwegen. ich finde den hier total süß

@sex: ich kann da nicht klagen. Ich hatte auch einen Dammschnitt, ziemlich heftig sogar. Aber der ist sooooo toll verheilt. Und auch sonst ist alles wie vor der SS. Wir haben mit Sex angefangen so ungefähr 8 Wochen nach der Geburt. Das wird schon wieder. Ich glaube, man bzw. Frau darf nur nicht zu viel darüber nachdenken und schon gar keine Angst haben. Wovor auch? Hat sich doch eigentlich nix verändert!

@Schwimu: Den Text kann ich nicht so ganz verstehen, es fehlen einfach entscheidende Teile Aber meine Schwimu ist auch doof!

@me: Alles paletti, außer dass ich gerade ein bissl im Stress bin. Hat aber nix mit bebi zu tun. Die ist ein Sonnenschein wie immer, ok meistens
Morgen Mittag gehen wir aber mal schön entspannt mit ner Freundin Eisessen. Die hat in 10 Tagen ET, vielleicht kann ich ja ein paar SS-Viren mitbringen. Ich pack mal Frischhaltefolie ein
So, ich geh dann mal hoch zu meinem Mann und bring ihm sein Weizen. Ich hab meins ja schon halb leer. Oder ich geb ihm einfach meins und behalte seins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 9:06

@Smileys
Die eigenen Smileys sollen zuerst einmal zu euren Daten und dann, um sie besser zuordnen zu können möglichst in den Betreff. Und dann in den jeweiligen Beitrag... gut, dass ich nochmal ins Formun geschaut habe. Schnuckweide, wir überschneiden uns wieder...bzw. DU MICH

Ich kann zwar noch alles lesen, aber ich kann ja sowieso einen neunen Thread machen. Mit Smileys und mit kruemel. Ich möchte gerne haben. Und ihr???
Und: Was kann ich denn mal in den Text zum Thread schreiben? Stimmt ja gar nicht, dass wir alle stillen und schon gar nicht, dass wir alle auf unsere Mens warten Her mit euren Ideen!

...muss jetzt weg. Babybespaßungsprogramm beginnt gleich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 12:04

Jaja die Demenz...
...klar!!! Sunshine auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 15:56


@nersys: Das war ja ein nicht so schönes WE! Hoffe, Du kommst schnell wieder auf die Beine!!!
Aber: Da wir es ja nicht schlimm finden, wenn wir nicht ständig schreiben, entschuldigen wir uns auch nicht!!! Oder seh ich das falsch???

@Ü-Zyklen: Dann schreibt mir doch bitte eure ÜZ. Sonst muss ich zu viel nachlesen, wenn ich das rausbekommen will.

@Neuer Titel: Wie wärs dennmit: Wir haben noch Babys und wollen schon das Nächste

@Pille/künstlicher Zyklus: Ich hab ja auch gedacht, dass es evtl. ne gute Idee wäre, die Pille einen Zyklus zu nehmen, um so überhaupt meine Tage zu bekommen. Aber mit Pille wird der Eisprung ja unterdrückt uns somit ist das meiner Meinung nach sbolut KONTRAPRODUKTIV!!!

@Schwiegereltern: Ich komm zum Glück gut klar mit ihnen. Klar gibts da Dinge die nerven, aber im Großen und Ganzen ists okay! Aber ich sag auch, was mich stört und hätten die meinen einfach mit raus genommen -trotz Kälte bzw. falscher Kleidung wär ich wahrscheinlich schneller weg gewesen, als allen lieb sein könnte. Da wär ich richtig sauer geworden!!!

@Foto von uns und unseren Kindern: Ich bin hier (momentan) lieber anonym unterwegs. Kann zwar sein, dass ich ein wenig unter Verfolgungswahn leide, aber die BLÖDE Freundin eines guten Freundes ist hier auch unterwegs (irgendwo!) und eine Arbeitskollegin auch. Und da der Babywunsch noch streng geheim ist und besonders mein Chef nichts davon mitbekommen soll, ists mir lieber anonym. Daher auch nur jetzt und an dieser Stelle ein schnelles Outing : Mein Ben ist ein Mädchen und 10 Tage älter Und ich bin schon 30!!! Hoffe, das nimmt mir hier keiner übel!!!

@Gleitgel: Hab noch gar nicht gesehen, dass man das nur 3 Monate nehmen darf... oder ist die Haltbarkeit gemeint???
Aber dass es ss-hinderlich sein soll, hab ich auch schon gelesen. Wahrscheinlich ist die "Stillzeit-Verhütung" tatsächlich eine "Gleitgel-Verhütung"
Aber ich hab auch mal von nem Spermien-leitenden(unterstützenden Gleitgel gehört. Hab das dann mal gegoogelt und das ist ziemlich teuer Naja, wenn man denkt, man hat nen Eisprung könnte man das ja nehmen...?!

@ Ernährung Baby: Ich denke zwar auch, dass beim 2. Baby nicht gedrängelt werden muss (es sei denn, das 3. Kind ist SOFORT erwünscht ), aber das wirds dann auch nicht besser haben (in puncto Ernährung), da das 1. Kind ja auch noch gaaaaaanz viel Aufmerksamkeit fordert und wir uns u.U. gar nicht soooooo viel Zeit zum Stillen nehmen könnten...

@Sex/kruemel: ich hab keine Angst vorm Sex, aber verändert hat sich da BEI MIR scheinbar gaaaaaanz viel!!! Sonst wärs ja so wie vor der Geburt Bist zu beneiden!
...wir hatten unser "1. Mal" übrigens 7 Wochen nach der Geburt und ich bleib auch tapfer dabei. Denke immer, dass sich das Narbengewebe nur dehnen muss (hatte Dammschnitt und Scheidenriss II. Grades). Vielleicht wirds ja wieder...

So, jetzt motzt das Baby, der Ben nicht, aber der Computer ist so gut wie leer. Also, genießt die Sonne! Wir gehen jetzt auch nochmal raus. Im Tuch! Weiß nur nicht so genau, was ich dem Baby anziehen soll, damits nicht schwitzt oder friert...?! Und die Sonne im Gesicht kann man im Kiwa gut in Schatten verwandeln, beim Tuch ists schwieriger! Habt ihr da Tipps???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 17:44


@ :blackfish Gleitgel: Hab gerade mal gegoogelt:

http://www.wunschkinder.net/forum/read/1/2882351
und
http://www.alinasan-gmbh.de/start.htm?pre_seed.htm

Ich denke, dass es das ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 15:32

Hab da gerade was gefunden
http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f160547_matern1--star-Schwanger-mit-dem-2-Kind-2-star.html#29r

Da sind 3 bei, die einen Altersabstand von ca. 12 Monaten haben. ICH müsste dafür jetzt ss werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 17:51

Smileys und ÜZs fehlen mir noch von:
nersys und sunshine und von kruemel fehlt nur der Smiley.
Hoffe, ich hab niemanden vergessen. Wir sind doch jetzt 7, oder?! Wenn ich alles hab, mach in nen neunen Thread

Übrigens: Hatte gerade etwas, was man blutig nennen könnte in der Slipeinlage. Mach mir aber keine Hoffnung, dass es die Ankündigung der Mens ist.

...
...
...
Besser wär ja eh ne Einnistungsbltung
aber da ich morgens die Temperatur messe, ist ein nicht bemerkter ES praktisch leider ausgeschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 20:42


@ das war doch der Smiley den ich mir ausgesucht hatte (siehe Titel). Steht symbolisch gleich für den neuen Krümel der ja laut schon ganz bald bei mir einzieht *freu*. Wär doch so oder ähnlich auch ein schöner Titel für den neuen Thread "Vacancy - neuer Bauchbewohner herzlich willkommen".

@schub: in welchem Schub stecken den die Kleinen? , du schreibst deine Maus wäre tiefst in einem? Meine kommt mir gar nicht mehr so schubig vor, aber kann den 26. Woche unmöglich schon abgeschlossen haben. Sie lernt nämlich gerade fleißig. Seit heute hat sie den Vorwärtsgang entdeckt, findet stehen toll und sitzt nun relativ sicher frei Für einen Tag nicht schlecht, wenn das so weiter geht.

@Kaiserschnitt: finde ich aus Sicht der Babies auch schade, bin aber trotzdem froh um unsere Medizin. Meine Geburt hat 33 Stunden gedauert und so bin ich auch nur gaaaaaanz knapp an einem KS vorbeigeschlittert. Aber alles wäre besser gewesen als meine Maus zu verlieren.

@nersy (was bedeutet der Nick eigentlich?): Das ist ja furchtbar. Du Arme! Ich hoffe, dir geht es wieder besser. Hast bestimmt einen riesen Schreck bekommen.

@künstlicher Zyklus: das geht? Auch wenn man wegen des Stillens noch gar keinen Eisprung hatte? Ich dachte, das geht nur wenn eh alles normal läuft.

@ : Das mit dem positiv testen kommt noch. Aber solche Vorsätze klappen eh nie. Wann bist du noch mal laut schnuckis Liste dran?
Das mit dem Temperaturmessen ist übrigens gerade bei unregelmäßigem Zyklus was Hilfreiches. Deswegen mache ich es ja auch. Du erkennst so eben wann dein Eisprung ist. Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, ist es je eigentich überflüssig. Dann könnte man ja auch rechnen.

@us: alles prima. Bin nur immer noch verscnupft langsam nervt's. Ach so: pust, pust... Falls ihr euch fragt was ich mache, also meine Freundin ist ja sowas von schwanger. Auf den Bauchi bin ich ja nicht so neidisch. Aber das Ergebnis will ich haben. Wie war es bei euch, wart ihr gerne schwanger?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 21:11


das oben ist mein Smiley (falls iihn kein anderer will). Der hier ist doch sebis und das mit meinem Smiley war auch an sie gerichtet. Hab ich da jetzt was falsch verstanden? Verwirrt bin

Ich war sehr gerne schwanger, hatte aber auch ab der 31. Woche vorzeitige Wehen. Und davor gaaaaanz schlimme SS-Übelkeit. Richtig gut ging es mir nur so maximal acht Wochen lang. Aber ich bin ja auch schon was älter Nee, mal im Ernst, ich habe meine Kleine im Bauch genossen und den Zustand an sich auch. Die Nebenwirkungen hätten weniger sein können. Ja und der Bauch hat irgendwann echt gestört. Und gefehlt hat mir ganz dolle, mich nicht bewegen zu können wie ich es gewohnt bin. Sprich der Sport hat mir gefehlt!

Gut's Nächtle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 12:29

FOLSÄURE!!!
Ich wollte euch nur mal alle dran erinnern! Beim 1. Kind war das ja wahrscheinlich selbstverständlich! Nicht, dass ihr das jetzt vergesset! Ihr wisst ja: Ab Kinderwunsch Außerdem hatte ne Freundin von mir ne FG, bzw. Abtreibung in der 13. SSW, weil das Baby einen gaaaaaanz schweren Neuralrohrdefekt hatte und maximal 24 Stunden nach der Geburt gelebt hätte. Also vergesst die Folsäure nicht!!!

@ Bei mir gehtmit dem nah am Wasser gebaut sein! Ich könnte nur mitheulen, wenn Baby heult und nicht sofort zu beruhigen ist...

@ Wohngegend: Ich komme aus NRW, genauer: aus dem wunderschönen Ruhrpott

@ Hast alles richtig gemacht mit den Smileys

@me Heute Nacht hab ich vorsichthalber mal ne Binde genommen, hätte aber nicht sein müssen. Da war NICHTS drin! Vorhin hats nochmal n bisschen was gegeben, aber leider ist das nicht der Rede wert! Das ist wohl weder ne Einnistungsblutung, noch die heißersehnte Mens! Werde auch definitiv nicht testen... vielleicht in 1 Woche! 9 Wochen werde ich nicht warten
Aber (und gleichzeitig @ ) durch das Messen ists echt unwahrscheinlich Ich mess jetzt noch nicht lange wieder.Seit ca. 4 Wochen (seit 2 schreib ichs erst auf) und dann immer zwischen 7 und 1/2 9. Je nachdem, wann ich aufstehe. Brauchbares gab es bisher nicht! Ich hatte ja ne 3-tägige "Temperaturhochlage", aber darauf folgte ja mein Durchfall und damit war die Temperatur auch wieder runter. Umnd jetzt schwankt sie total. Liegt ja vielleicht an den ducrhwachsenen Nächten?!

Von meiner 1. SS wusste ich quasi schon vor dem Test, weil die Temperatur immer hoch war... jetzt ist fa aber nichts!

nochmal @ /Peinlichkeiten: Zum Glück ist mir bisher noch nichts Schlimmes passiert...-zumindest hab ichs nicht bemerkt. Aber in 3 Monaten war ja auch noch nicht sooooooo viel Zeit!

nochnal @ Fühl Dich von mir auch mal gedrückt und iss mal nen Streifen Schocki! Das hilft mir zumindest!
@verrotze Verwandschaft: Kann ich auch gar nicht ab! Ich fand schon schlimm, wenn Besuch ganz am Anfang beim Baby-gucken schniefte! Und da ist Baby ja noch gut durch die Muttermilch geschützt! Klar kann man die nicht vor allem schützen, aber man muss sie ja auch nicht mit Absicht krank machen!

@ gleitgel: Ich finds auch echt
teuer! Wenn mans wenigstens selbst portionieren könnte! Und wer weiß, wieviel in einer "Anwendung" drin ist...?! Was, wenn wir 2 oder mehr brauchen??? Dann wird jedes "Mal" so richtig teuer

WETTER: Das ist hier heute mal echt bescheiden. War vorhin mit Baby unterwegs und jetzt, wo ich mit dem Hundi gehen wollte, regnet es! Blöööööd! Da warte ich dann erst mal noch ein wenig (waren gerade am Baum) und dann werden wir evtl nachher schön nass!

@Smileys: Vielleicht teile ich den beiden ja nen Smiley zu... und bei nersys wirds aj wohl der 1. ÜZ sein... sie hat momentan ja eh mit sich zu tun und wahrscheinlich wenig Zeit, sich zu melden...

@ss-sein: Ich fands herrlich! Hatte durch die FG (8.SSW) zwar extrem viel Panik, aber an sich wars einfach toll! Besonders, als Bewegungen zu spüren waren! Das hab ich sooooooo geliebt und da freu ich mich auch schon wieder ganz ganz doll drauf.
Übelkeit hatte ich keine, nur ganz leoicht, wenn ich tagsüber geschlafen hab und dann aufgestanden bin. Kann aber auch eher Kreißlauf gewesen sein. Übergeben musste ich mich nie! Mein "Problem" war ein verkürzter Gebärmutterhals. Mein FA wollte mich auch schon früh ausm Job holen, ich musste aber noch so einiges erledigen und konnte nicht aufhören zu arbeiten. Daher musste ich mich nach der Arbeit immer sehr schonen und viel liegen, was doof für den Hund war -und für mich! Aber irgendwann wars dann wieder relativ okay und ich bin viel langsam spazieren gegangen. Ab 4 Wochen vor der Geburt habe ich wieder "Mördermärsche" durch den Schnee gemacht und das Ende vom Lied war: Baby kam ein paar Tage NACH dem ET!
Mein Bauch hat mich nie gestört! Konnte mich immer gut bewegen. Naja, flottes spazieren gehen JA, joggen NEIN!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 21:39

Neuer Thread!!!
Hier der Link:
http://forum.gofeminin.de/forum/f113/__f18580_f113--vache-Wir-haben-Babys-und-Klein-st-kinder-und-basteln-schon-am-zweite-love-n.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram