Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wir wollen ein zweites Baby aber alle sagen NEIN

Wir wollen ein zweites Baby aber alle sagen NEIN

20. April 2009 um 21:07

Hallo,

ich hab echt was auf meinem Herzen liegen und zwar:

Am 28.12.08 habe ich einen gesunden und rundum glücklichen Sohn zur Welt gebracht. Geburt verlief prima und auch danach hatte ich keine Probleme mich an das Mama sein zu gewöhnen. Schon vor der Geburt unseres ersten Sohnes war für uns klar, dass zwischen dem ersten und zweiten Baby allerhöchstens 2 Jahre Altersunterschied bestehen soll. Wollten aber natürlich auch erst einmal schauen wie das mit Baby klappt und ob er überhaupt pflegeleicht ist. So, jetzt sind wir eben seit Dezember stolze Eltern und Benny ist so pflegeleicht und wir trauen uns ein zweites Baby voll und ganz zu allerdings reden meine Eltern uns die ganze Zeit dazwischen. Wir müssen noch warten und die ersten paar Jahre sollte man dem Baby widmen bla bla bla.. Natürlich ist uns klar, dass Benny nicht immer der liebe kleine Bursche bleiben wird. Er wird groß, kommt in die Trotzphase usw. aber wieso reden meine Eltern uns den Kinderwunsch so aus? Letztenendes ist es doch unsere Entscheidung und wir sagen beide ganz klar JA

Findet ihr auch, dass wir die Zeit erstmal mit unserem Sohn alleine verbringen sollten? Es hängt doch eigentlich alleine von den Eltern ab. Ich meine warum habt ihr euch für einen großen oder eben auch kleinen Altersunterschied entscheiden?

LG,
Sophie & Benjamin (* 28.Dezember 2008)

Mehr lesen

20. April 2009 um 21:57

Macht es!!!
Geht nach eurem gefühl! und wenns passt dann passts! meine mutter versucht uns auch ein 2. kind auszureden obwohl meine tochter im august 2 jahre alt wird und das üben ja auch oft noch einige monate dauert!!!

außerdem: was machen eltern bitteschön die auf anhieb zwillinge bekommen!! die schaffen das auch!!

also sagt klar eure meinung und macht das ansonsten unter euch aus!

wünsch euch viel glück!

lg bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 22:21

Ja es ist eure Entscheidung
und außerdem seit ihr doch die Übungsphase und die ganze Schwangerschaft über alleine mit eurem Sohn und könnt euch ihm widmen.

Letztendlich bist du diejenige die mit der getroffenen Entscheidung leben muss und ggf. ein zweites Kind aufziehen wird, also tu doch was DU für dich richtig hälst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 22:55


Hi ...so du bist erwachsen und kanst endscheiden was du machst
...also ich habe 11 monate gewartet bis mein man dan doch ein 2 tes kind wolte ich war glüklich...und wurde auch gleich im selben monat schwanger.... ...obwohl ich immer das gefühl habe das meine kleine dan zu kurz kommt... ..aber ich bin jetzt in der 18 woche glücklich drüber wieder schwanger zu sein und geniese jetzt die zeit mit meinen ersten....ich will sie jetzt und auch später nicht zu kurz kommen lassen...
Also ich würde wenigstens noch 3-4 monate warten und glaub mir die gehen schnell rumm..und dan hat sich dein Körper wenigstens einiger massen von der ersten geburt erholt .... also geniese noch die tage mit deinem ersten Kind...und rede dan nochmal mit deinem mann. !.Wünsche dir ales gute, egal wie du dich auch endscheidest !....

Bussy
Christine und Krümel 18+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 6:14

Eltern!
Dass dich das so beeindruckt, was die Fraktion "Besserwisser" mal wieder zu melden meint.
Du bist selber Mutter, und weißt erstens genau, was du willst, und kannst zweitens auch einschätzen, was da auf dich zukommt, also lass dich von so blödem möchtergern-Klugsche*ßergequat sche doch nicht verunsichern! Wieso sollten die es denn besser wissen, was für EUCH(!) gut ist???
Das nervt mich ja schon als Außenstehende .
Mit welchem Recht sich solche Menschen anmaßen, andere zu verunsichern .

Tut mir leid, sind ja deine Eltern, aber ich muss gestehen, dass man deshalb keinen Sondersatatus verdient hat, wie ich finde, und auch keinen automatischen Respekt vor deren Meinung, nur, weil sie dich mal gemacht haben, oder 20 Jahre älter sind.
Sind genau so Menschen, wie du und ich, nichts besseres, weiseres oder sonstwas!
Und viele der "Gattung Eltern" neigen noch zu Spießigkeit, Sturheit und Verbohrtheit, was ihre eigene(manchmal völlig schwachsinnige) Meinung betrifft.
Also viel Spaß beim Babymachen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 9:03

Eure Entscheidung
Hey,

ich würde sagen, wenn Ihr keinen zu großen Altersunterschied haben wollt, warum hört Ihr dann auf deine Eltern. Mein Bruder ist grade mal 1 1/2 Jahre jünger als ich und ich habe mit meinen Bruder ein besseres Verhältnis wie mein Freund zu seiner Schwester (die ist ca. 6 Jahre älter). Lasst euch noch ein paar Monate zeit, genießt die Zeit mit eurem Sohn und wenn Ihr ein zweites Kind haben wollt dann legt einfach los.

Viel Glück
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 9:14


Also ich würde mir da niemals von niemandem reinreden lassen. Versteh nicht, dass Du Dir da solche Gedanken machst. Wenn Du und Dein Partner Euch einig seid, dann tut, was ihr für richtig haltet. Schließlich habt Ihr Euch doch schon beim 1. Kind für die Verantwortung bereit erklärt. Und ob 1 oder 2 Kinder... das spielt doch keine Rolle, wenn Ihr dem gewachsen seid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 10:04
In Antwort auf jaime_12951409


Also ich würde mir da niemals von niemandem reinreden lassen. Versteh nicht, dass Du Dir da solche Gedanken machst. Wenn Du und Dein Partner Euch einig seid, dann tut, was ihr für richtig haltet. Schließlich habt Ihr Euch doch schon beim 1. Kind für die Verantwortung bereit erklärt. Und ob 1 oder 2 Kinder... das spielt doch keine Rolle, wenn Ihr dem gewachsen seid.

Wenn ihr volljährig seid
und das nehme ich an, muss, soll, kann euch niemand reinreden...das ist eure sache! viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 15:33

Wunsch nach einen zweiten baby!!!
Hallo ihr lieben da draußen, ich bin mir manchmal total unsicher wegen den zweiten kinderwünsches!! Mein sohn wird jetzt im sep2011 3 jahre alt, eigentlich ist es ja ein richtiger zeitpunkt für ein zweites baby, ich wollte schon immer zwei kinder mit meinen mann, aber sobald ich mit meiner mutter darüber rede rattet sie mir das ab!! Und dann bin ich wieder unsicher. Sie meint das wir unser leben zu dritt geniesen sollen und das es schwierig wird u.s.w ! Ich habe auch angst das mein sohn total einfersüchtig wird!! Auf der eien seite möchte ich das er ein geschwisterchen bekommt, mit dem er später spielen kann und der große bruder ist!!! Wir wollen ein zweites baby aber dann kommt von den anderen immer: warum wartet noch bis er in die schule kommt u.s.w hilft mir....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram