Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wir wissen keinen Jungennamen Panik

Wir wissen keinen Jungennamen Panik

8. Februar 2009 um 13:35

Hallo ihr Lieben,

wir bekommen einen Jungen und das wissen wir schon sehr lange (eigentlich stand es zu 80% schon ab der 11. SSW fest) - mittlerweile habe ich auch eindeutige 3D-Bild-Beweise
Jedenfalls hatten wir uns schon früh auf einen Mädchennamen festgelegt, aber beim Jungennamen tun wir uns sowas von schwer...
Ich bin mittlerweile an einem Punkt angelangt, dass ich schon gar keinen "Bock" mehr habe, mir darüber Gedanken zu machen - kennt ihr das auch?
Und irgendwie hab ich das Gefühl, dass sich das auch nicht ändern wird... Wenn ich dann doch mal "motiviert" bin und z.B. im Internet stöbere und alle einzelnen Anfangsbuchstaben anklicke und echt ALLES lese, sind da grad mal 3-4 Namen bei, die evtl. in Fragen kommen könnten, aber keiner, wo wir gleich sagen: Bingo! - Es macht mich schon nervös, wenn ich daran denke, dass ich nachher ein paar Wochen vor der Geburt immer noch keinen Namen habe... könnt ihr mir Vorschläge machen? Auch wenns nur so aufs Blaue hinein ist, manchmal kommt einem ja der Zufall zuhilfe und mir gefällt doch einer von euren Vorschlägen?!
Ein paar Kriterien kann ich euch ja nennen: Brauch kein Doppelname sein, sollte nicht unbedingt Englisch oder so ausgesprochen werden, lang oder kurz ist egal (denn mein Nachname ist kurz und der des Vaters lang... und WENN wir mal heiraten...naja, ihr wisst, was ich meine), er sollte nicht zu abgedroschen sein (z.B. Lukas oder Fynn finde ich sehr schön, ist mir aber zu häufig momentan).
Unser Wunschmädchenname wäre übrigens Liliana gewesen (falls euch das was hilft).
Ich freue mich wirklich wirklich über eure zahlreichen Vorschläge! Ich will doch langsam meinen Kleinen schon mit Namen ansprechen können
Danke euch!

Lg
Katharina 23. SSW

Mehr lesen

8. Februar 2009 um 13:43

Mach
Dir nicht zuviele Gedanken....selbst wenn du zum Geburtstermin noch nicht den 100% namen hast, fällt dir garantiert einer ein, wenn du Deinen kleinen Schatz in den Armen hälst ...so war es zumindest bei uns.

Unsere beiden heissen übrigens Mats und Jann...auch nicht so übliche Namen aber immer noch sprechbar und momentan gefallen uns Nick, Lucius und Lennart

LG Anke

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 13:45

Es gibt sooo...
....viel schöne Namen, aber unser Favorit für nen Jungen war von Anfang an ein Pepe ...da wir zwei Mädels haben, ging es bis jetzt nicht. Mit auf der Liste standen aber auch Louis, Ben, Sam(uel) und Matti.

Lass den Kopf nicht hängen, es wird schon werden. ist klar, dass man irgendwann vor lauter Namen keinen Durchblick mehr hat, aber das kennt jeder.

Alles Gute für Dich und viel glück beim suchen und finden!!

LG Antje mit Nelly und Lenya

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 14:03

Weiblich oder männlich?
Wie klingt eigentlich der Name Jonah für euch? (also das "j" als "dsch" ausgesprochen) - klingt er mehr männlich oder weiblich?
Ich finde ihn eigentlich ganz schön und hab ihn im Internet gelesen (als mänlich), aber irgendwie klingt er für mich eher weiblich? Wie seht ihr das?

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 14:12


Halllo,

also ich finde Christian total schön! Ich finde, man muss auch immer drüber nachdenken, wie die Abkürzung klingt und Chissi ist doch auch total schön! Leider mag mein Mann den Namen überhaupt gar nicht. Sonst würden wir unseren Kleinen so nennen. Nun geht es uns ähnlich und wir können uns auch auf nichts einigen. Aber wir haben zum Glück noch ein wenig Zeit, so dass ich guter Hoffnung bin, dass wir noch einen Namen finden.

LG
Mondschein

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 14:30

Lass dir doch noch zeit..?
es dauert ja noch eine ganze weile bis dein muckel kommt. manchmal weißt du es erst wenn du ihn im arm hälst. das habe ich zumindest so gemacht mit meinem sohn. ich hatte drei namen in der engeren wahl und hab mich dann für elias entschieden weils einfach gepasst hat

ich kenne ein sprichwort das besagt dass man einem ungeborenen noch keinen vornamen geben soll weil ihn dann der tod schneller findet. naja bin ein wenig abergläubig

ich hätte diese vorschläge:
Aurelius
Seraphin
Nathaniel
Jacob
Isaiah

lg, mirjam

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 14:34
In Antwort auf majeda86

Lass dir doch noch zeit..?
es dauert ja noch eine ganze weile bis dein muckel kommt. manchmal weißt du es erst wenn du ihn im arm hälst. das habe ich zumindest so gemacht mit meinem sohn. ich hatte drei namen in der engeren wahl und hab mich dann für elias entschieden weils einfach gepasst hat

ich kenne ein sprichwort das besagt dass man einem ungeborenen noch keinen vornamen geben soll weil ihn dann der tod schneller findet. naja bin ein wenig abergläubig

ich hätte diese vorschläge:
Aurelius
Seraphin
Nathaniel
Jacob
Isaiah

lg, mirjam


wie wärs mit Korbinian, Quirin, Fabian, Julian??? LG

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 14:46


Hallöchen,

also ich würde Quentin nehmen wenn ich mal einen Jungen bekommen würde und mein Schatz mitspielen würde Das Thema "Namen" ist recht heikel bei uns. Er findet generell alles was ich schön finde grässlich.

Aber noch ein paar Vorschläge:

Tim
Ben
Phil
Simon
Bastian
Marlon
Jan

Liebe Grüße

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 14:50


Also ich finde Mädchennamen echteinacher aus zusuchen ^^
Ich kann dir ja mal ein paar jungenamen auf schrieben die ich schön finde

Elias
Tim
Elias Tim ^^ war mein Favorit ,falls es doch ein Junge geworden wäre )
Louis
Raffael
Jeremy
Tyler
Jay
Alessio
nima (so heißt der Couseng,meines Freundes)
Linus
Yannick

joa mehr fallen mir gerade nicht ein , ich hoffe ich konnte dir helöfen ^^
hab hie3r noch ne seite ,fallst du sie nicht kennst :

http://www.baby-vornamen.de/Jungen/


Gefällt mir

8. Februar 2009 um 15:04

Halli, hallo.....
Mädchennamen finde ich auch viiiiiieeeeeeel einfacher, aber wir sind auch in den Genuss gekommen uns einen Jungennamen aussuchen zu "müssen"
Wir bekommen einen MARLON,schön finde ich aber auch Jesse! Mein Mann aber leider nicht

Lg ILKA

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 16:59

Mein...
Zwerg heisst Marius. Kurz und knapp

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 19:35

Also
finde

Melf
Tim
Ben
Paul
Jannis
Bo
ganz schön, vielleicht ist ja ein passender Name dabei, und ich konnte helfen

lg
Liesel

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 19:39

Huhu
wir haben schöne namen in der family.(meine meinung*g*)
viell
nils
daniel
lars
oder martin??

sind alles namen die nciht so häufig sind.

vielleicht hast du ja auch mal ein schönes buch gelesen wo dir die hauptcharaktere gefallen haben und du nimmst daher einen namen??

wir bekommen ein mädchen, hätte ich einen jungen unterm herzen dann hätten wir usn auch mit der namenssuche schwer getan.

wünsche dir viel erfolg bei der namenssuche und eine schöne gesunde schwangerschaft.halt uns mal auf dem laufenden

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 21:20

Wenns ein junge wäre...
...wir hätte ihn oskar genannt oder emil. jonathan ist auch schon.

viel erfolg bei der namenssuche... soll ja bei den meisten schwer sein. wir waren uns bei unserer johanna schnell einig

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 22:33

Unser Sohn heißt
HÀNK - dänisch ))))

Kein anderer in seinem Kindergarten, aus dem Bekannten- oder Verwandtenkreis heißt so!

Gruß,

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 10:12


Ist schon schwer einen schönen Namen zu finden. Den hat er ja sein Leben lang.
Meine Jungs heißen Max und Hannes.
Mein Neffe heißt Tim.
Mir gefallen noch Florian, Bastian, Fabian und Raphael.
Oder Anton und Oskar.
Auf jeden Fall wurden hier ganz viele schöne Namen genannt. Vielleicht ist ja was für dich dabei.

LG von Katrin

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 10:49


Mir sind da noch Diego und Jonas eingefallen ,die ich toll finde

lg Fee mit Emily Eileen und Alicia-Marie

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 11:12

Meine vorschläge
Liam
Layos
Lennard

Bennjamin

Felix

Malte

Jan

Joschua

das sind meine favoriten gewesen

meine kleiner heißt Ben Maarten und es war ein kampf diesen namen zu finden
setzt euch nicht unter druck,ihr findet einen namen...

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 12:16

Wie
wärs mit Alexander oder Nicolai

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 13:03

...
wie wäre es mit felix?

grüßle, felix

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 15:47

Neven Elijan und Levin
so heißen meine Schätze.....eigentlich sollte Neven ein Matteo werden aber aus persönlichen gründen hört er nun auf Neven Elijan....

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 15:59


Na das kenne ich doch ihrgentwo her....

Jona ist auch schon auf meiner Liste. Hab leider auch das Gefühl das der Name zu weiblich ist. Meine Favoriten sind bis jetzt...Jimi, Emil, Kasper,Milo, Michel, Mio, Jona, Findus... und ganz besonders Joke oder Joko...

Drück dir dir Daumen für einen Geistesblitz

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 17:11

Und?
Schon was interessantes dabei?

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 17:15

Hallo Katharina
also ich mag nordische Namen sehr gerne..ist natürlich Geschmackssache..

Unser Sohn heißt Björn und unsere neueste Liebe, unsere kleine Tochter, heißt Mirja.

Fand als Jungennamen "Marten" ganz schön. Er hört sich auch noch gut an, wenn dein Sohn erwachsen ist..

Liebe Grüße
Maren (mit Mirja, 17 Tage alt )

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 21:42

hi
also lass dich doch von deinen gefühlen inspirieren...also ich hab mich damals von meinen ulltraschallbildern inspirieren lassen..er sah immer aus wie kasper das kleine gespenst..da mir der name kasper aber zu hart glingt,hab cih die dänische form gewählt "jasper" und naja weil er in der nacht zur welt gekommen ist haben wir uns noch für "darren " entschieden...das ist halt die bedeutúng vom namen "in der nacht geboren" und außerdem gefiel mir die bedeutung von jasper so gut "schatzwächter"..lol..naja jedenfalls ist ein "darren jasper" drauß geworden

lg

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 23:26

Ich mag kurze Namen!
Meine Favoriten sind

Ben

Tom

Nick

Viel Spaß bei der Suche

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 23:32

Ach ihr Lieben...
so fleißig seid ihr am Vorschläge machen - danke!!!
Hab mir schon 1-2 Namen aus euren Vorschlägen notiert!
Es wird echt nicht leicht werden, zumal mein Freund wohl eher auf "klassische" Namen zu stehen scheint... denn wenn ich mit Vorschlägen wie Julien ("dschulien") oder Lilian komme (oder beim Mädchen Zaina (scharfes-s-a-ina) dann kam von ihm nur: "Gesundheit"
Wie schon geschrieben, finde ich Jonah ("dschona") auch sehr schön - soll auch männlich sein, aber für mich klingt er eher weiblich, oder was meint ihr?
Ihr habt auch gute Vorschläge gemacht, bei denen ich schmunzeln musste: z.B. (finde ich auch alle gar nicht so schlecht) Simon - so heißt aber mein Kinderbetreuungskind, was ich seit 3 Jahren regelmäßig betreue oder
Henrik - so hieß aber mein erster Freund (finden dann meine Ellis sicher nicht so lustig oder
Philipp - so heißt aber schon MEIN Freund

Ach mensch ist das alles schwer...

Lg
Katharina 23. SSW

Gefällt mir

9. Februar 2009 um 23:40

Hui...
wurden ja schon einige genannt

aaalso..ich finde RENE natürlich super
ansonsten noch...

Conradin
Valentin
Tamino
Lynn
Lenny
Jeremy
Neo

schön...aber bestimmt nichts für euch
wir tun uns auch schwer mit jungennamen. bei Rene haben wir uns echt erst bei der geburt richtig festgelegt. bei unserer tochter stand es schon sofort fest als wir wussten das es ein mädchen wird...
oje,bald stehen wir auch wieder vor der frage
das problem ist auch noch erstmal einig zu werden..bis man echt einen namen findet der beiden gefällt

LG *anja* mit *rene* und *mariella* (2 J.+9,5 mon.)+ Ü-ei 13.SSW

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen