Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wir möchten jung Eltern werden und stehen dazu

Wir möchten jung Eltern werden und stehen dazu

26. April 2011 um 13:14

Hallo,

Ich könnte ein bisschen Unterstützung gebrauchen

Am Ostersonntag war großer Familientreff und da kam es zur Diskussion Heiraten, Kinder kriegen, Zukunftspläne e.c.t.

Mein Freund und ich meinten daraufhin nur, dass wir früh heiraten und Kinder kriegen wollen und meine Familie is da total gegen (seine überhaupt nicht).

Wir sind noch keine Ewigkeit zusammen und ich bin auch "erst" 22, aber wenn die Beziehung in ca. 1-2 Jahren noch genauso gut läuft wie jetzt, dann bekommt der Plan definitiv Hand und Fuß.

Ich steh gefestigt im Berufsleben (bei dem man übrigens auch sehr gut als Teilzeit-Mama arbeiten kann ) und bin für mein Alter finanziell gut abgesichert.

Jetzt meine eigentliche Frage: Ist es wirklich so schlimm nicht zu der Generation zu gehören die "wenn überhaupt dann erst mit frühstens 30" Kinder wollen?
Ich mein, wir haben das ganze ja durchdacht und nicht mal eben aus dem Bauch heraus mit der "rosaroten Brille" auf der Nase entschieden.

Mein Vater sagt, ich soll Karierre machen (bin beruflich sehr erfolgreich) und erstmal mein Leben leben und wenn, dann irgendwann mal vielleicht ein Kind, so in 10-15 Jahren .

Ich verstehe ja seinen Einwand, aber ich denke, ich bin allein für mein Lebensglück verantwortlich und beruflicher Erfolg ist definitiv nicht mein endgültiges Lebensziel und wenn er dann noch hört, dass ich gerne 3 Kinder hätte, dreht er fast durch (wär ja schon fast asozial und finanziell überhaupt nicht machbar e.c.t)

Ausserdem geht es ja erstmal nur um Zukunfstvorstellungen, es ist noch nichts definitiv und man fängt ja klein an (es MÜSSEN ja nicht 3 sein und wenn es in 2 Jahren nicht klappt, sondern vielleicht erst in 3 dann ist das auch völlig o.K.).

Kennt ihr auch solche oder ähnliche Probleme?

Wäre über Zuspruch echt dankbar

LG
Nadine

Mehr lesen

26. April 2011 um 13:19

Hallo
bin auch noch jung bin "erst" 18 werde im November heiraten genau am 11.11 so und haben 1 sternchen und planen ein kind und das auch erst nach kurzer zeit und guck mal arbeit hat man nur jahre ein kind ein leben lang un beruflichen erfolg kann man auch mit kind wünsch euch viel glück

Gefällt mir

26. April 2011 um 13:22


Lasst euch von deer Familie nicht so reinreden!

Ich bin 22, mein Mann 25, ich hab eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kinderkrankenschwester und studiere darauf aufbauend jetzt. Mein Mann hat bereits fertig studiert und arbeitet seit 3 Jahren, verdient gut. Wir wohnen zusammen, sind verheiratet und ich bin jetzt in der 39.SSW! es ist alles super und genau so wollten wir es!

Eure finanzielle Lage ist gut, das finde ich wichtig, außerdem ist eure beziehung gefestigt.
Die Vorraussetzungen sind doch also total super!

Mit 22 finde ich jetzt auch nicht soo früh, es gibt viel jüngere Mütter.
Abgesehen davon plant ihr ja in 1,2 Jahren damit anzufangen! wer weiß, wie lange es dauert, bis du schwanger bist, usw.

Also macht ihr, wie ihr das wollt und werdet glücklich mit eurer Entscheidung!
deine Familie wird sich dann auch sicherlich freuen, wenn es erst mal so weit ist.

Liebe Grüße

Gefällt mir

26. April 2011 um 13:27


Ich finde es vollkommen okay.
Ich bin auch 22 Jahre alt. Bin seit 19 im Berufsleben und habe auch gewisse Ziele in meinem Leben die bisher schon erreicht wurden von mir. Warum sollte man dann nicht jung Mutter werden.
Hauptsache für mich z.b. ist:
Paar Jahre Berufserfahrung gemacht
Feste gut laufende Beziehung
Eigene Wohnung
Keine Schulden irgendwo
und ein realistischer Blick.
Und es gibt Leute die haben das mit 30 noch nicht....dürfren die dann auch keine Kinder kriegne?!?!

Gefällt mir

26. April 2011 um 13:35

Die eltern haben meist was dagegen
Wenn man etwas anders macht als sie es geplant haben für ihre kinder!!

Ich verstehe es nicht mit 22 ist man doch nicht zu jung!

Ich bin 21 mein schatz 27 und wir heiraten in 2 tagen!
Ich bin in der 15. Ssw und dann 22 wenn das kind kommt!
Wir arbeiten beide, haben ein haus gebaut und alles passt

Also macht eure pläne wahr wie ihr das wollt!

Gefällt mir

26. April 2011 um 13:42


Ach - du bist zwar jung aber doch nicht ZU jung!

Ich habe meine Tochter auch mit 22 bekommen und das war überhaupt kein Problem! Nur viel jünger hätte ich nicht sein dürfen!

Gefällt mir

26. April 2011 um 13:48


Hey

Völlig okay,dass du jung eine familie gründen willst. Schau, ich bin 20 und hab eine 3 mon. alte tochter ubd bin super happy. Mit meinem freund bin
Ich auch nochnicht so lang zusammen, aber wir waren uns auch sicher, jung kinder zu bekommen. Und schwuppdiwupp war ich schon schwanger
Wir haben beide ne sehr gut abg. Ausbildung, mein freund ist selbstständig und wir wohnen zusammen... Alles perfekt finde ich

Letztendlich geb ich dir den tipp- hör auf dein herz und entscheidet zusammen (du und dein schatz) und macht das dann auch, ohne rücksicht auf andere meinungen zu nehmen. Man machts anderen eh nie recht

Viel glück

Gefällt mir

26. April 2011 um 14:01

Hi,
ich finde es für mich persönlich auch viel schöner, jung eine Familie zu gründen. Ok, sooo früh, wie es bei mir jetzt passiert ist, war es nun auch nicht geplant Aber ich habe auch schon immer gesagt, dass ich nicht "erst" mit 30 oder so Kinder möchte, weil mir das viel zu spät ist.
Finde deine Entscheidung völlig in Ordnung und finde es auch gerade für die Kinder toll, wenn ihre Eltern nicht so alt sind

LG Ena (38. SSW)

Gefällt mir

26. April 2011 um 14:06

Ihr seid super
Hey,

Ja, meine Mutter hat mich mit 30 und meinen Bruder mit 33 bekommen .
Ich persönlich find es auch nicht schlimm, hatte nie das Gefühl "Oma & Opa" als Eltern zu haben und trotzdem wünsch ich mir das für meine Zukunft anders .

Es ist aber sehr schön, hier soviel Zuspruch zu erhalten, danke dafür .

Und wenn ich ganz ehrlich bin, ich mach soweiso das was mein Herz mir sagt. Als ich ganz frisch mit meinem Freund zusammen war gabs auch große Probleme, weil er Russe ist (seid seinem 7. Lebensjahr in Deutschland) und meine Familie das überhaupt nicht akzeptieren wollte. Und jünger ist er auch noch .
Also hab ich kurzum meine Tasche gepackt und bin für 1 Woche bei ihm eingezogen, bis mein Papa mich angefleht hat, wieder ins Haus zu ziehen (er ist zwar ausgezogen, aber ich habe das Haus geerbt, dass er gebaut hat) .
Und jetzt finden sind Sie alle begeistet von ihm, weil er so wundervoll zu mir ist ( Hätte ich denen auch gleich sagen können ).

LG
eine fröhliche Nadine

Gefällt mir

26. April 2011 um 18:05

Hey
@ Naadja1

habt ihr dann nur geheiratet weil du schwanger gewordent bist??!!!!

lg

Gefällt mir

26. April 2011 um 18:07
In Antwort auf bebie89

Die eltern haben meist was dagegen
Wenn man etwas anders macht als sie es geplant haben für ihre kinder!!

Ich verstehe es nicht mit 22 ist man doch nicht zu jung!

Ich bin 21 mein schatz 27 und wir heiraten in 2 tagen!
Ich bin in der 15. Ssw und dann 22 wenn das kind kommt!
Wir arbeiten beide, haben ein haus gebaut und alles passt

Also macht eure pläne wahr wie ihr das wollt!

Hey =)
puh bebie89 wie habt ihr das geschafft ?!

neidisch bin =(

lg

Gefällt mir

26. April 2011 um 19:15

Finde dein alter gut
bin selber 22 und bin jetzt im 6. monat schwanger und es ist eine gute zeit

Gefällt mir

26. April 2011 um 20:17

Ich hab mit 22 meinen sohn bekommen
und fand das jetzt nicht sonderlich früh.
unter sehr früh versteh ich alles ab 18J abwärts.

uns geht's finanziell gut, wir haben beide einen beruf....und überhaupt.... "nur" weil man ein kind hat, heisst das ja nicht zwangsläufig, dass ich die nächsten 18 jahre (mindestens!) an heim und herd für 24std/tag gefesselt bin
und auch sonst kommt das otto-normal kind mit 3 jahren zumindest halbtags in den KiGa, sodass man beruflich auch wieder an die front gehen kann.

ich würd mir da nicht so viele gedanken machen.
ihr seid erwachsene menschen, die (ohne erlaubnis der eltern) selbt eine familie gründen können, solange die rahmenbedingungen stimmen

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen