Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Wir hibbeln gemeinsam unserem Traum von Baby entgegen!! Eine offene Gruppe, jede ist willkommen!

Wir hibbeln gemeinsam unserem Traum von Baby entgegen!! Eine offene Gruppe, jede ist willkommen!

7. Januar 2016 um 11:35

...
@froschi: sehr wenig... wie gesagt im auto und kiwa sofort. auf dem arm mal so max 30 min und dann hört es auch schon wieder auf komme momentan zu nichts. will auch eig nicht viel außer mal fix duschen aber sobald ich sie hinlege oder zu papa gebe wird sie wach uns weint wieder mit dem stillen hab ich vin Anfang an meine probleme.. und ich glaube jetzt wird es wohl auch schwer das noch voll hinzukriegen... meine hebi meinte,da ich schon so viel versucht habe, kann es eig nur noch an meinen hormonen liegen,dass will ich noch beim doc abklären lassen. regelmäßiges anlegen,stilltee,malzbier,bock shornklee aber naja satt wird sie nicht an der brust. habe es tagelang zu hause versucht aber sie kam einfach nach 10 bis 20 Minuten immer wieder und ist dann förmlichst ausgeflippt und hat gesaugt wie ne irre aber nie geschluckt. hab die letzten tage dann immer mal abgepumpt kurz vor einer Mahlzeit. und da waren es dann 50 bis 70 ml was die brust her gegeben hat. zumal auch eh nur links was kommt und rechts rein gar nichts.

Gefällt mir

Mehr lesen

7. Januar 2016 um 11:40


ach und ich wünsche euch auch natürlich allen ein frohes neues jahr... jetzt schläft die kleine maus gerade mal...

Gefällt mir
7. Januar 2016 um 12:42

Honig
Ja es is einfach nur ,
Und so fühl ich mich auch..

Kann mich nicht entscheiden was mir im mom, wichtiger ist, hochzeit oder babywunsch..

Wär halt echt mega blöd wenn ich jetzt schwanger werd und nicht mehr ins kleid rein pass!

Vielleich is es doch erst sinnvoll mitte des jahres damit sich wieder zu beschäftigen und mich jetzt erst auf die hochzeit zu konzentrieren, den die is derzeit realer wie die ss

Gefällt mir
7. Januar 2016 um 13:53

.....
Honigkuchen ich kenn das nur zu gut duschen ist luxus der kleine hat auxh phasen da kann man ihn garnicht ablegen. Anfangs habe ich ihn in der wippe mit ins bad genommen...aber auf dauer auch nicht die lösung. Ich hatte ja auch so probleme mit dem stillen irgendwann verzweifelt man auch und der körper streikt ja auch irgendwann. Fütterst du zu? Wie oft musst du naxhts denn aufstehen

Babybumm du musst für dixh selbst entscheiden was dir wichtiger ist. Aber du scheinst sehr viel drüber nachzudenken und der babywunsch schon sehr gross zu sein. Ist dein kleid denn schon angepasst? Wann heiratet ihr nochmal?

Gefällt mir
7. Januar 2016 um 15:00

Froschi
Die Hochzeit ist im August, und das Kleid wird im Mai geliefert und angepasst.

Der wunsch is bei beiden sehr groß, nur wir sind auch zwei verantwortungsvolle Menschen die aus der Vernunft endscheiden , auch wenn es heißt weitere 4 oder 5 Monate zu warten. Auch wenn es fürs herz und fürn bauch noch so schwer ist. Den perfekten Zeitpunkt gibt es eh nicht.

Ich bin (leider) ein mensch wo man bei irgendwelchen kleinsten veränderungen sofort es am körper sieht.
Und ich kann halt absolut nicht sagen wie ich in die breite geh im 3. monat


Gefällt mir
7. Januar 2016 um 17:04

@froschi
ja ich fütter zu... damit komme ich mittlerweile auch klar... hast du dann abgestillt oder wie läuft/lief es bei euch? nachts muss ich zum Glück nicht aufstehen, sie kommt nachts einmal so zwischen 3 und 4 und da reicht ein kleiner zwischensnack aus der brust und dann schläft sie meistens bis 6/7 und dann leg ich sie wieder an und sie bekommt dann ne flasche.

Gefällt mir
7. Januar 2016 um 19:21

.....
Honigkuchen wow dann hast du ja glück ich muss nachts immer noch aufstehen. Bei mir war es ja was komplizierter. Hat von anfang an ja nicht gut geklappt weil mir keiner im kh anfangs geholfen hat. Und er hatte ja immer an der brust geschrien. War halt mega stress meine milch wurde weniger durch den stress. Hab dann gestillt und abgepumpt. Dann nur noch abgepumpt dann aufgehört weil alle gesagt haben meine milch ist nicht gut u nimmt deshalb nicht zu....hab von anfang an fast immer zugefüttert

Gefällt mir
8. Januar 2016 um 0:32

Froschi
ich hab schon ganz oft gehört das Jungs anstrengender sind als Baby und man das bei Mädchen dann in der Pubertät zurück bekommt. ich hatte mit Lilly auch eher leicht so wie Honig. ich hoffe das mein kleines Mäuschen dann auch so ist wie ihre große Schwester. @honig wenn es gar nicht mehr geht mit dem stillen kannst du doch auch abstellen es bringt euch beiden ja nichts wenn du dich so stresst tagsüber und du hast ja auch echt alles versucht. bei manchen Frauen geht es eben nicht lange.

Gefällt mir
8. Januar 2016 um 7:05

.....
Safi kann sein dass Jungen anstrengender sind aber leider ist jonas ja krank und ob es daran liegt dass er nachts so schlecht schläft wissen wir nicht.

Gefällt mir
8. Januar 2016 um 15:06

Ich würde gern mithibbeln
Hallo Mädels,

ich bin 27 und Mein Freund und ich wollen es ab diesem Jahr darauf ankommen lassen.

Bisher habe ich weder mein Zyklus erfasst noch sonstige Dinge getan, die Frauen anscheinend mit Kinderbuch tun. Wir warten einfach mal ab was passiert.

Die Pille habe ich letzten Monat abgesetzt. Seit dem noch keine Mens gehabt.Die Nächte wäre in ca 2 Wochen dran.

Ich würde mich freuen wenn ich hier gut aufgenommen werden und ein wenig mitmischen dürfte


LG lotte0987

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 14:14

...
@safi: ich denke ich werde es diesen monat noch weiter machen mit dem stillen oder ich pumpe ab mal schauen,werde es mit meiner hebamme noch mal besprechen...
so langsam schläft milena auch nachts länger. gestern nacht hat sie 4 1/2 stunden am stück geschlafen und heute waren es ca 6 stunden... vllt bleibt das ja so wenn ich dann abstillen muss ich nachts dann auch nicht aufstehen

@froschi: das ist ja schade das du keine Unterstützung hattest. Bei mir waren die total übermotiviert! Meine brustwarzen schon knallrot genuckelt und die sagten nur da müsste ich am anfang durch. Als ich dann heulend auf dem flur stand,weil dir kleine immer weiter abgenommen hat und bei mir kam kaum milch dann sagten die noch die darf auf keinen fall weiter abnehmen. Und so hatte dann eine tollte Schwester gesagt das ich abpumpen und zufüttern soll... gesagt getan. Hab dann knapp 5 ml das erste mal abgepumt und dann hat sich milly noch 40 ml aus der flasche reingezogen... also klar das sie weiter abgenommen hatte bei so viel hunger

der "milcheinschuss" kam dann auch erst 6 oder 7 tage nach der geburt... dann hat es iwie zwei tage komplett geklappt und seitdem ist die milch einfach nicht mehr geworden...

@lotte: herzlich willkommen in unserer bunten gruppe mit hibbels,kugeln und schon muttis

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 19:18

.....
Willkommen lotte

Honigkuchen wir waren ja nur 36 std da im kh. Es war so chaotisch dort. Mir wurde einmal gezeigt wie man stillt danach nicht mehr nur auf nachfragen aber nix gebracht. Die haben auch gemeint nicht so schlimm wenns nicht klappt und zufüttern sollte ich nicht. Man war total hilflos und allein. Man hatte uns auch gesagt man dürfte ihnen das baby paar std geben um zu schlafen eiskalt sagten die ne darf man hier nicht. Do waren die wehen und so hatte ich erst wieder geschlafen horror.denke dass es nie richtig geklappt hat wegen dem start und dem Mist kh und halt weil er krank ist. Wie schwer ist sie nun? Sei froh über das gute schlafen

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 19:28

Froschi
oh je das hört sich ja nach inkompetenten angestellten an. wobei ich sagen muss, das ich meine Tochter damals eh nicht gern bei denen abgeben habe, da bei mir im kh die Schwestern dann einfach zugefüttert haben. bei mir hat die Hebamme super geholfen die nachhause gekommen ist.

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 20:33

1. monat
@froschi: das ist hart. ich finde im endeffekt gibt es schlimmeres als nicht zu stillen... aber das hört sich echt inkompetent an wie safi schon sagt. die haben zu mir im kh auch gesagt, dass ich dir kleine abgeben darf um selber zu schlafen. aber ich hatte die kleine immer bei mir... ich wollte die einfach nicht zu "fremden" geben.ich hab dann immer geschlafen wenn sie es getan hat und duschen war ich nur wenn der papa da war ach mausi hat gut zugenommen... am montag als die hebamme hier war hatte sie schon 4700 gramm also zunehmen tut sie ordentlich.... kleiner wonneproppen. was hat dein kleiner mann denn nun? hat die "krankheit" mittlerweile einen namen? sorry wenn du das hier schonmal geschrieben hast und ich es überlesen habe.

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 20:40
In Antwort auf honigkuchen1989

1. monat
@froschi: das ist hart. ich finde im endeffekt gibt es schlimmeres als nicht zu stillen... aber das hört sich echt inkompetent an wie safi schon sagt. die haben zu mir im kh auch gesagt, dass ich dir kleine abgeben darf um selber zu schlafen. aber ich hatte die kleine immer bei mir... ich wollte die einfach nicht zu "fremden" geben.ich hab dann immer geschlafen wenn sie es getan hat und duschen war ich nur wenn der papa da war ach mausi hat gut zugenommen... am montag als die hebamme hier war hatte sie schon 4700 gramm also zunehmen tut sie ordentlich.... kleiner wonneproppen. was hat dein kleiner mann denn nun? hat die "krankheit" mittlerweile einen namen? sorry wenn du das hier schonmal geschrieben hast und ich es überlesen habe.

Hi
hi ich hab ne frage zum thema schwanger schafts anzeichen. würd mich echt über eine pn freuen

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 23:33

3 monate und 4 tage
@Honig
Ich finde es sehr gut das du dich mit dem stillen nicht unterkriegen lässt! Ich hatte auch extreme probleme damit und meine Hebamme war mir leider keine grosse hilfe...
Ich hab sehr sehr oft geweint wegen dem stillen aber ich wollte nicht aufgeben und bis jetzt klappt es noch immer auch wenn es manchmal noch hochs und tiefs gibt. Dein Schatz hat ja auch schon ordentlich zugelegt, also ich denke du machst da alles richtig
Super das es auch mit dem schlafen so gut klappt! Geniess es
Wichtig ist vielleicht noch zu sagen das man beim stillen das zufüttern eher vermeiden sollte da es so zu einer verminderung der milchmenge kommen kann. Die wird nämlich durch dein Baby gesteuert (Angebot und Nachfrage prinzip) Wenn du dann zufütterst kommt dein baby nicht an die brust um sie anzuregen und dadurch wird quasi signalisiert das sie nicht so viel produzieren muss. Mit Pumpen kannst du zwar auch anregen, aber nicht so gut wie dein Baby und dadurch wird auf kurz oder lang die Milch weniger werden. Die meisten sagen, das Zufüttern ist meist der anfang vom Ende!

@Mitra
Ja da hast du vollkommen recht! Jetzt weisst du das es klappen kann und wird!!!
War bei mir auch so, nach 3 zyklen hatte es dann schon wieder geklappt

@Lotte
Willkommen im Forum!
Daumen sind gedrückt das du bald positiv testen darfst

@Safi
Wie geht es dir so? Wie weit bist du jetzt?

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 23:43

.....
Safi honigkuchen klar gibt man das kind nicht gern ab aber ich hatte solang nicht geschlafen und mein partner ja auch nicht da wollte ich um kraft zu tanken paar std schlafen da er eh nachts nicht schlafen wollte wie heute auch noch...naja die Hebamme hat mir zwar gut geholfen aber man weiss ja nun dass es nicht klappen konnte, er nie zufrieden war weil er immer hunger hatte- leider

Honigkuchen die krankheit heisst pankreasinsuffizienz. Seine bauchspeicheldrüse arbeitet nicht richtig so können fette nicht gespalten und somit nicht aufgenommen werden. Auf das ergebnis vom gentest warten wir noch. Er hat vllt eine krankheit die nur 1 kind von 70000 haben

Gefällt mir
9. Januar 2016 um 23:47

.....
Honigkuchen ja das was groupie sagt stimmt. Immer wieder anlegen ist das beste aber halt auch sehr anstrengend. Eig ein kreislauf weil man ja will dass das baby satt ist. Hattest du schon malzbier stilltee und bockshornklee getestet? Falls du was brauchst habe noch viel tee....

Gefällt mir
10. Januar 2016 um 6:14

...
@groupie: ich weiß das haben mir alle gesagt... ich hab auch über tage immer und immer wieder angelegt. selbst nachts im 20 min rhytmus und es hat nichts gebracht. und iwann ist man dann auch ausgelaugt und am ende. und wenn man es eine woche versucht und trotzdem nichts passiert muss man sich geschlagen gegeben, wenn es dann trotz den ganzen sachen die ich getrunken und geschluckt habe nicht klappt... ich habe sogar ne zeitlang gestillt, danach noch gepumpt und mein verlobter hat die flasche gegeben... auch so nicht mehr geworden mittlerweile kann ich auch damit umgehen. vorher hab ich Wie du jedesmal mal geheult und Ich war fix und fertig.und wirklich nichts und niemand konnte mich trösten. @froschi: achso...und dagegen muss er Medikamente nehmen und er nimmt ordentlich und gut zu?

Gefällt mir
10. Januar 2016 um 6:16

@froschi
ich hab es quasi genau in der Reihenfolge ausprobiert. erst tee und malzbier und zum Schluss kam noch bockshornklee dazu... aber außer das ich tierisch nach curry gerochen hab ist nichts passiert

Gefällt mir
10. Januar 2016 um 9:57

.....
Honigkuchen ja mein freund hat auch immer gesagt stinke voll nach den tabletten. Habe es ja auch lange versucht und weil ich nicht mehr konnte aufgehört...war ja auch am ende. Musste auch echt kämpfen damit klarzukommen dass es mit dem stillen nicht klappt. War immer ein tolles gefühl dass der kleine so nah war. Naja aber durch die flasche kann man ja kontrollieren wieviel er trinkt. Ja er bekommt tabletten und nimmt dadurch zu. Er wiegt nun ca 6800g. Naja wenn er dieses seltene syndrom hat weiss man nie was auf einen zukommt. Kann von nur einer lernschwäche bis hin zur leukämie kommen

Gefällt mir
10. Januar 2016 um 14:10

@groupie
ich bin heute bei 23+1ssw. hab also noch eine Weile. mir gehts gerade ganz gut abgesehen von den Becken schmerzen. ich hab nächste Woche wieder einen Termin und werde dann auch auf ein Bluttest bestehen, da ich denke das mein Eisenmangel wieder kommt. zu mindest hab ich schon wieder Haarausfall und mir ist ab und zu wieder super schwindelig.

Gefällt mir
10. Januar 2016 um 20:27

Danke fürs aufnehmen
Leider bin ich ein absoluter forumsneuling und viele Abkürzungen sind für mich wie Hieroglyphen habe mich bisher mit dem Thema aich nicht wirklich beschäftigt.
Mag mir jemand die gänigsten kurz erläutern?
Danke

Gefällt mir
10. Januar 2016 um 22:54

Lotte
Nmt- nicht mens tag/ soll die mens nicht kommen da ss
ES-Eisprung
BS-Bauchspiegelung
ZT-Zyklustag
ES 2....- Eisprung 2 Tage
US- Ultraschall
Clomi- Clomiphene, medikament das die Eierstöcke zur Arbeit anregt

LH -das hormon, welches den ES auslöst im Körper

Ovi- Ovulationstest

Falls du noch fragen hast, sag bescheid!

Gefällt mir
11. Januar 2016 um 17:45

Froschi
jaa es ist echt ein verdammt schönes gefühl die kleine so nah zu spüren. aber was nicht soll sein kann man sich auch anders holen...so schläft sie gaaanz viel bei mir auf dem bauch und nachts auch oft bei uns im bett auch wenn viele sagen dass soll man nicht machen... aber bei uns schläft sie auch viel ruhigen... ohje... das ist ja krass was die krankheit alles nach sich ziehen kann. ich drücke euch fest die daumen das von alle dem nichts eintrifft und er trotzdem ein fitter kleiner mann wird dem man seine Krankheit nicht anmerkt.

Gefällt mir
11. Januar 2016 um 17:54

Honig
ich denke bei sowas darf man gar nicht auf andere hören! Lilly hat auch 6 Monate in meinem Bett geschlafen danach dann neben mir in meinem für noch 6 Monate und danach dann im eigenen Zimmer, weil sie immer wach geworden ist wenn ich mich gedreht habe. es gibt Kinder die schlafen 1-2 Jahre im elternbett ohne irgendwelche Probleme. es kommt immer aufs Kind an und der einzige der das einschätzen kann ist Mama/papa.

Gefällt mir
11. Januar 2016 um 21:17
In Antwort auf ash_12550169

Lotte
Nmt- nicht mens tag/ soll die mens nicht kommen da ss
ES-Eisprung
BS-Bauchspiegelung
ZT-Zyklustag
ES 2....- Eisprung 2 Tage
US- Ultraschall
Clomi- Clomiphene, medikament das die Eierstöcke zur Arbeit anregt

LH -das hormon, welches den ES auslöst im Körper

Ovi- Ovulationstest

Falls du noch fragen hast, sag bescheid!

Dankeschön
Das klingt ja furchtbar kompliziert. Ich sollte mich mal näher mit der Thematik befassen.Aber das hat nocj Zeit

Gefällt mir
12. Januar 2016 um 16:40

.....
Honigkuchen unser schatz schläft auch oft noch bei uns im bett und er ist sieben monate. Er schläft soet einfach ruhig da er ja eh so schlecht schläft.

Gefällt mir
12. Januar 2016 um 20:57


jaaa ich höre auch nicht auf andere... aber wieviele blöde Kommentare ich mir deswegen schon anhören durfte naja hauptsache sie und ich bekommen genügend schlaf

Gefällt mir
12. Januar 2016 um 21:04

Honig
kann ich mir vorstellen. ich hab auch Meinungen Gehört die ich nicht hören wollte. ich war dann immer sehr direkt und habe gesagt, so lange ich die jenige bin, die sich Nachts um die kleine kümmert bestimme ich alleine wie was gemacht wird.

Gefällt mir
12. Januar 2016 um 22:24

Hi mädels
sorry, aber ich werde diese App löschen. ich war hier noch in einer anderen hibbelgruppe wo sich die ganzen Frauen bei einem islamischen Thema gegen mich aufgetürmt haben und deshalb werde ich dieses Forum verlassen. ich möchte meine Zeit nicht mit solchen schlechten Menschen verschwenden. ich wünsche euch alles gute.

Gefällt mir
12. Januar 2016 um 23:24

.....
Safi schade aber wir haben dir doch nichts getan. Schade trotzdem alles gute

Honigkuchen ich wollte auch nie dass der kleine im bett mit schläft aber dann kam alles anders. So bekommen wir wenigstens etwas schlaf, es ist zwar schon besser aber sehr gut schläft man trotzdem nicht. Ich darf mir auch immer anhören wieso er nicht in seinem bett schläft...aber die müssen ja nicht die ganze nacht wachbleiben damit er in seinem bettchen schläft. Es gibt auch tage da schläft er paar std in seinem aber das ist selten...jeder wie er es will...

Gefällt mir
13. Januar 2016 um 20:08

@safi
Das finde ich wirklich schade...
Noch mehr schade finde ich es das man jemanden in einem forum aufgrund seiner religion oder herkunft schlecht behandelt...
Wo leben wir denn bitte...
Das es mittlerweile sogar in einer gruppe wo es eigentlich um so ein schönes thema geht andere fertig macht ist echt unterste schublade...
Ich wünsche dir alles alles gute und eine tolle zeit mit deinem Baby. Vielleicht hören wir ja doch noch irgendwann von dir und wie es dir ergangen ist!

@Froschi und Honig
Ich finde Co-Sleeping etwas ganz tolles und ein so kleines Baby kann man nicht verwöhnen. Wie es ja von der älteren generation oft gesagt wird...
Es kann dem kleinen ja auch nichts passieren solange ihr keine Medikamente, Zigaretten, Alkohol oder drogen genommen habt. Ausserdem soll es wohl das Risiko für SIDS mindern! Solsnge es für euch gut ist sollter ihr es genau so handhaben! Ihr seid die Eltern und wisst am allerbesten was gut ist für euer Baby, denn diesen instinkt habt nur ihr!

Gefällt mir
14. Januar 2016 um 0:15

...
das ist echt schade safi. wünsche dir weiterhin alles Gute und hoffe man liest doch nochmal was von dir... @groupie: das kann man sowieso nicht, die in dem alter verwöhnen.wegen dem plötzlichen kindstot gibt es ja so viele Theorien... und eig kann man nichts machen außer Auf viel achten im endeffekt kommt es leider wenn es kommt... @froschi:ich wollte es eig auch nicht aus angst naja dann kam alles anders. bin schon ziemlich froh das wir uns das beistellbett geliehen haben. das wäre echt verschwendetes geld gewesen. me: heut ist ein total verrückter und anstrengener Tag mit unserem mäuschen und ich hab heute schon ein paar mal mit ihr geweint. wir hatten heute den termin zur u3. mit hüftultraschall. sie hat alles total super mitgemacht. waren dann um ca 14 uhr zu hause da hat sie noch einmal normal getrunken und seit ca 17 uhr ist sie total durch den Wind ist nur am weinen schläft wenn immer nur für 15 min auf dem arm ein und trinken tut sie nicht mal annähernd das was sie sonst zu sich nimmt... ich war vorhin schon 2 std spazieren da hat die geschlafen. dann fing sie wieder an vor hunger zu weinen... und jetzt ist mein schatz wieder mit ihr unterwegs... ich glaube das wird die erste schlaflose Nacht... ich hoffe das ist jetzt nicht nach jeder u so... es ist so grausam wenn kinder weinen... vorallem wenn es das eigene ist und man es einfach nicht trösten kann ..,

Gefällt mir
14. Januar 2016 um 5:41

.....
Honigkuchen das wirst du auch noch öfter erleben.wie oft der kleine anfangs geweint hatte und wir nixht wussten wieso...ich habe auch oft mitgeweint...aber es wird besser und man lernt was den kleinen fehlt. Bei uns war es dann auxh immer so...ab in den Kinderwagen und los. Gab auch nächte da bin ich im wohnzimmer mit dem kinderwagen auf und ab und hab da geschlafen

Gefällt mir
14. Januar 2016 um 17:48

Froschi
ja das weiß ich das es noch öfter passieren wird aber das war schon unschön... das ist so schlimm wenn man den kleinen mäusen was auch immer sie haben nicht abnehmen kann. ich hoffe auch das wir bald richtig unterscheiden können was welches weinen "bedeutet" iwie hört sich das doch noch alles gleich an

Gefällt mir
14. Januar 2016 um 19:06

.....
Honigkuchen irgendwann merkst du es von allein was sie will. Stillst du nun noch oder nicht mehr?

Gefällt mir
14. Januar 2016 um 20:09

Froschi
ja noch stille ich. aber ich denke ich werde wenn die kleine zwei monate ist abstillen... das ist momentan immer so ein Rätselraten was sie noch brauch... ich pumpe zwar zwischendurch immer mal wieder ab um zu schauen was die brust ca hergibt aber trozdem kippen wir echt viel weg und da wir momentan noch nicht umstellen wollen ist das echte Geldverschwendung Aber da ich schnell auf andere lebensmittel reagiere will ich das bei ihr nicht auch riskieren wenn ich aptmail weglasse und umstelle...

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 0:21

.....
Honigkuchen wieso kippt ihr viel weg?

Mitra wie gehts dir?

Sonst noch jmd hier?

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 8:57

Froschi
weil sie momentan immer unterschiedlich viel trinkt. da sie momentan auch voll durch den Wind ist trinkt sie auch iwie schlecht. sonst waren es immer zwischen 100 und 120 was sie nach der brust noch getrunken hat und nun sind es oft ab so quasi 18 uhr zwischen 50 und 80 und dann kippen wir den rest halt weg. soll man ja jetzt auch nicht noch stundenlang aufbewahren.

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 10:09

ES +4 oder 5
...manche Frauen frieren es für später ein.... Wäre das eine Option ?

Froschi: ich bin wieder in der Wartezeit, heute wie du siehst ES +4 oder 5, je nachdem ob der ES am Sonntag oder Montag war....
Übrigens überprüfe ich gerade wie das so mit den Ovis ist wenn man ausgelöst hat: mein Resümee: mein Ovi ist schon fast komplett negativ und das ca. 7 Tage nach dem Auslösen ( letzten Freitag).
Man ließt oft, dass nach der Auslösespritze zu nmt der sst falsch positiv anzeigen kann. Bei mir wohl nicht, da ich kaum mehr HCG im Urin habe Wenn der Ovis bzw. sst positiv sein sollte nach nmt so dürfte er echt sein

Wie gehts den anderen ??

Lotte? Sabri? groupie ? babybumm? htanja?Karoline?
Wo seid ihr alle ? Meldet euch !!

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 12:40

...
@mitra: meinst du mich? die pulvermilch kann man ja nicht einfrieren. oder meinst du die mumi wenn ich abpumpe?

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 13:00

Honig
ich meine, wenn du abpumst....Pulvermilch ist eher ungünstig Sorry, hab nicht differenziert !

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 13:41

Es 9
Hi mädls,
Sorry, aber hatte es in letzter zeit echt stressig..
Wie ihr seht bin sollte ich ES 9 sein , wenn die app stimmt.
Sollte eigentlich am 22. Januar meine Tage bekommen bin mal gespannt,

War Dienstag beim Frauenarzt hab jetzt eine neue Frauenärztin weil die andere aufgehört hat und bin eigentlich ganz zufrieden mit der neuen. Hat sich wirklich Zeit für mich genommen wir haben viel geredet ich hab ihr das auch mit dem Kinderwunsch und der hochzeit erzählt und sie hat mit Blut abgenommen wegen der Schilddrüse und hab mich so noch untersucht und sie hatte gemeint ich soll mir Zeit lassen die Hochzeit jetzt erst mal kommen lassen und am Ende vom Jahr wenn man dann noch nicht schwanger ist dann geht's in die nächste Runde und dann können wir schauen was wir noch machen.

Ich nehme weiterhin Folio und Mönchspfeffer und bin weiterhin am abnehmen dass ich das noch besser optimieren.
Trotzdem freue ich mich jetzt erst mal auf die Hochzeit und verschwende jetzt erst mal keinen weiteren intensiven Gedanken an den Kinderwunsch. Ich bin natürlich ganz fleißig am mitlesen bei euch und werde auch noch weiterschreiben.

Gefällt mir
15. Januar 2016 um 21:47

...
@mitra: ich habs mir eig gedacht aber so klar denken kann ich momentan eh nicht Ich wünsche dir auf jeden fall das beste, dass es bald klappt bei euch. mit was hast du den es denn ausgelöst? ich hab ja damals mit predalon ausgelöst. und da haben die mir gesagt, dass man das hcg bis zu 10 tage im urin nachweisen kann, meine freundin als pta sagt sogar sie sagen den Kunden immer 12 tage. aber hast du ab nmt einen positiven test sollte es schwanger heißen , wie du auch sagst. @baby: freu dich auf deine Hochzeit und der Rest wird schon von alleine kommen wir versuchen auch so ein wenig zu planen aber momentan kommen wir da kaum zu ich hoffe wir bekommen unseren Wunschtermin aber hier in der location wo wir standesamtlich heiraten können jmd. zu erreichen stellt sich als echt schwierig heraus...nächste woche klemme ich mich wieder hinters telefon und hoffe ich erreiche jmd.

Gefällt mir
19. Januar 2016 um 10:21

Hey
honig: ich konnte schon 6 Tage nach dem Auslösen das HCG nicht mehr nachweisen !!Der Test war blütenweiß !! Dürfte von Person zu Persn unterschiedlich sein. Ja ich habe mit Predalon 5000 ausgelöst.

babybumm: ich drücke dir ganz doll die Daumen, der 22.1 ist schon in ein paar Tagen !! Wer weiß, vielleicht ist das das Hochzeitgeschenk

Me: heute ES+8, mal schauen. WIe immer kein PMS nichts. Somit heißt es Abwarten und Tee trinken

Gefällt mir
19. Januar 2016 um 13:59

2 Tage noch
Mitra: ja am Donnerstag sollte ich sie bekommen, bis jetzt hab ich keine Anzeichen

Dir drück ich ebenfalls ganz doll die Daumen, wann willst du testen?

Gefällt mir
19. Januar 2016 um 20:22

Morgen 6 wochen
@mitra: hast du das mit sst getestet? ich hab am ersten tag nach der spritze getestet und dann glaub ich alle zwei tage und 4 tage vor nmt war der test plötzlich wieder dicker positiv das hatte mich dann total verwirrt und die letzten tage waren der Horror nochmal mach ich das nicht ich hab auch mit predalon 5000 ausgelöst... ich drück die daumen das du gaassnz schnell positiv testen kannst und bald darauf dein wunder im arm halten kannst; -) @baby: dir drück ich auch die daumen... me: am Donnerstag hab ich die anschlussuntersuchung und bin jetzt schon nervös hab noch nicht wieder so das Vertrauen jemand da schauen zu lassen geschweige denn die Vorstellung vom vaginalulltraschall... macht der das schon wieder??? meine kleine maus ist morgen schon 6 wochen wie unglaublich schnell die zeit vergeht ich hab jetzt das tragetuch für uns entdeckt... hab nicht gedacht, dass ich sie doch so lange tragen kann mitt meinem rücken... Desweiteren hab ich mich nun entschieden abzustillen... zwar schweren herzens aber so wie es die letzten tage war kann es nicht weitergehen... ich war quasi nur noch gestresst und ich bin total ko und platt. mittlerweile reicht es auch nachts nicht mehr... und bevor ich weiterhin ab 4 uhr alle 60 bis 70 min neu anlegen muss hoffe ich, dass es mit einem Fläschchen die nacht besser wird...

Gefällt mir
20. Januar 2016 um 8:09

ES+9
Honig: oh je, das hört sich wirklich stressig an !! Das bekommt weder Dir nocht der Maus gut....
Ich habe mit Ovi ab 3 Tag nach ES getestet und war total verwirrt, weill der Ovi dick positiv war, bis mir einfiel, dass der nach der Spritze immer ein paar Tage lang positiv anzeigt. Dann habe ich Tag für Tag gemerkt, dass es immer weniger wurde, bis es ganz verschwand. Mit sst fange ich erst nach nmt an, also nächste Woche, so am 26.1, mal sehen, was ich zu sehen bekomme. Habe mir die ultrasensitiven geholt, die 10ner, die schon ganz früh anzeigen. Wenn so einer nach nmt blütenweiß ist, ist nix mit ss.....

Babybumm: uiii !! morgen schon !! Ich teste erst am nächsten Dienstag !!

Me: Es + 9 nix besonders, Wartestellung

Gefällt mir
20. Januar 2016 um 8:58

.....
Babybumm mitra drück euch so die daumen!!!!

Honigkuchen also bei mir nach acht wochen hatten die fa nur so geschaut ohne ultraschall und ich hatte ja recht lange probleme mit den nähten. War aber nicht schmerzhafter als sonst.
Wenn du dich fürs abstillen entscheidest ist es doch ok. Wenn es dir nicht gut geht ist es auch schlecht für die kleine. So kann dein partner nachts ja auch mal die flasche geben

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen