Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wir hibbeln auf ein September-Baby Diese Woche wird getestet

Wir hibbeln auf ein September-Baby Diese Woche wird getestet

3. Januar 2012 um 13:23

Egal ob geplant schwanger oder völlig unerwartet wir haben Ende dieser Woche alle das gleiche Vorhaben - Wir machen einen Schwangerschaftstest
Um uns die aufregenden Tage davor noch ein bisschen zu versüssen tauschen wir uns hier gemeinsam aus.
Egal ob Ängste, Freude, Zukunftspläne oder erste spürbare Anzeichen auf eine Schwangerschaft - hier darf alles rein Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage des wartens und gerne auf zuwachs der Gruppe.
An die Tasten... fertig... LOS!


/!\ Unsere ersten Hibbels /!\

tabea1978
erdbeerchen007
denise2506
tattooteufelin
minimona1

Mehr lesen

3. Januar 2012 um 13:43


Sehr schön danke fürs Erstellen!

Dann schreib ich hier doch gleich mal meine Anzeichen:
Gestern abend hatte ich richtige Bauchschmerzen so ein Ziehen und Drücken. Schlecht ist mir seit 3 Tagen aber nicht so schlimm dass ich brechen müsste. Und seit bestimmt 5 Tagen hab ich ein Ziehen in der linken Leiste. Ach ja und die Brüste tun höllisch weh, erst nur die Brustwarzen und jetzt alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 13:46


Super, dankeschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 13:49


Ha genauso wie bei mir und mein Frühtest war gestern leicht aber lesbar positiv. Leider kann man um die Zeit ja noch nix erkennen außer ne hochaufgebaute Gebärmutterschleimhaut Bin schon sehr gespannt ob der Frühtest auch recht hatte mein Clearblue Digital mit Wochenbestimmung ist im Doppelpack angekommen + eine Packung Femibion Schwangerschaft 1. Hab gleich mal ne Tablette genommen und jetzt ist mir wieder richtig elend und meine Brustwarzen zwicken Der Test wird bei mir am Donnerstag mit Morgenurin gemacht. Wann testet ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 13:51


huhu ihr lieben

Ich werde ende dieser Woche auch mal einen Frühtest machen, auch wenn ich das Ergebnis (negativ) schon erahnen kann.

Hatte am 13.12. leider eine frühe Fehlgeburt. Dann 15 tage später am 28.12. mensartige Bauchschmerzen, der ES. hab aber leider nur am 24.12. (also 4 tage vor den Schmerzen) mit meinem Schatz geherzelt. Der ES wurde mir heute morgen von meinem FA bestätigt.
Aber 4 Tage vorher herzeln ist etwas zu früh oder? hmmm ich weiß es nicht, testen werde ich trotzdem

Drücke euch allen die Daumen, dass ihr ein schönes positives Ergebnis bekommt

GlG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 13:51


Macht nichts kann das Thema zwar leider nicht ändern um dich dazuzuschreiben aaaber dafür biste ganz herzlich Willkommen und wenn wir tatsächlich schwanger sind machen wir uns ne schöne, gemütliche Septemberbaby Gruppe auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 13:53


Ich hoffe ich schaffe es bis Freitag zu warten mit Testen. Meine Tests wurden gerade eben verschickt.

In der Schwangerschaft werde ich dann auch Femibion nehmen in der ganzen Kinderwunschzeit nehme ich ein billigeres Produkt, sonst wird man ja arm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 13:56
In Antwort auf megan_620536


Ich hoffe ich schaffe es bis Freitag zu warten mit Testen. Meine Tests wurden gerade eben verschickt.

In der Schwangerschaft werde ich dann auch Femibion nehmen in der ganzen Kinderwunschzeit nehme ich ein billigeres Produkt, sonst wird man ja arm.


Ja die Preise von Femibion in den Apotheken sind gesalzen aber in den Online-Apos da sind die Tabletten viel billiger zu bekommen. Da muss man nur gucken ob man auch eine geprüfte Apotheke gewählt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:06
In Antwort auf judit_12361012


Ja die Preise von Femibion in den Apotheken sind gesalzen aber in den Online-Apos da sind die Tabletten viel billiger zu bekommen. Da muss man nur gucken ob man auch eine geprüfte Apotheke gewählt hat.


Bei mir ist aber das gute dass ich danach einen Großteil des Geldes für Femibion wiederbekomme über die Krankenkasse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:07

Ich
werde am Samstag testen, sofern meine Mens bis dahin nicht da ist. Aber ich denke, das meine Mens kommen wird Wir haben ja nicht geübt aktiv, bei mir wars ein Pillenunfall, jedoch wollen wir, sollte es nicht geklappt haben, anfangen zu üben
Was habt ihr sonst für Anzeichen?
Meine Brüste sind völlig normal wie immer, ich habe hier und da immer mal so ein zwicken/pieksen in den Leisten und um den Bauchnabel herum, dann hab ich hin und wieder das Gefühl, als wenn meine Hose "nass" wäre, ich also viel Ausfluss hätte, dem ist aber nicht so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:15


Wann genau war denn der erste Tag eurer letzten Periode? Also meiner war am 9.Dezember

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:19
In Antwort auf judit_12361012


Wann genau war denn der erste Tag eurer letzten Periode? Also meiner war am 9.Dezember


meiner auch und mein Zyklusdurchschnitt war seit Juli 2010 26 Tage aber relativ unregelmäßg von 24 bis 29 Tagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:20

Meiner
war auch der 9.12 aber eben mit Pille
Die Anzeichen die du hast, hab ich überhaupt nicht, nur die siehe meinem Beitrag unten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:21


Da kannste aber getrost nen Frühtest wagen wenn du nur 2 Tage später als ich deine Regel hattest. Ich hab gestern einen gemacht und vorher sogar ordentlich was getrunken weil ich non Stop durst habe und der 2. Strich ist da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:25


In 1-2 Tagen könnte es gut möglich sein teste doch wie ich am Donnerstag in der Früh und hol dir nen richtig guten Frühtest aus der Apotheke. Hab gestern einen von meiner Schwester bekommen weil die Gute so unendlich neugierig ist sonst hätte ich brav bis Donnerstag gewartet und wäre auch nicht ins Krankenhaus zu meiner Hebamme gefahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:29


Wäre es dein erstes Baby oder hast du schon Kinder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:31

Ich auch
Hallo zusammen,

ich bin auch vielleicht schwanger!
Ich habe bereits zwei kleine Töchter 2 Jahre und die andere wird im März 4 Jahre alt. Mein Mann redet seit Weihnachten davon wie schön es wär noch ein drittes Kind zu bekommen und nachdem wir an Heilig Abend nicht verhütet haben und mein Eisprung war, hat es doch tatsächlich vielleicht schon gleich geklappt. Ich hab heute schon einen Test gemacht. Aber da war nichts zu erkennen. Nur einen ganz ganz leichten Schatten. Morgen früh will ich noch einen machen und hab mir auch noch 5 Tests Nachschub bestellt.
Eigentlich hätte ich gern noch ein paar Monate bis ein Jahr gewartet, aber wenn ich jetzt schon schwanger bin, freue ich mich natürlich sehr. Bis es da ist, wären beide dann im Kindergarten und ich kann mir die Zeit besser einteilen.

LG
Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:37

Welche Tests sind das denn?
Ich hab bei denen vom DM immer Verdunstungslinien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:38

Hy
suuper, der neue thread is da !!!

na ich bin ja sowas von gespannt was bei uns allen so rauskommt

seit ner stunde werden meine kopfweh besser dafür hab ich jetzt ecke rechter eierstock so ein leichtes stechen.

naja, muss mich etz erstmal abmelden sind bei schwiegermutter zum cafe eingeladen, dort lass ich dann auch die kids und fahr zu meiner freundin ins kh, die hat ja heut nacht ihre 3. tochter entbunden ich freu mich schon voll babylein angucken
also bis heut abend !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:40
In Antwort auf huo_12742454

Ich auch
Hallo zusammen,

ich bin auch vielleicht schwanger!
Ich habe bereits zwei kleine Töchter 2 Jahre und die andere wird im März 4 Jahre alt. Mein Mann redet seit Weihnachten davon wie schön es wär noch ein drittes Kind zu bekommen und nachdem wir an Heilig Abend nicht verhütet haben und mein Eisprung war, hat es doch tatsächlich vielleicht schon gleich geklappt. Ich hab heute schon einen Test gemacht. Aber da war nichts zu erkennen. Nur einen ganz ganz leichten Schatten. Morgen früh will ich noch einen machen und hab mir auch noch 5 Tests Nachschub bestellt.
Eigentlich hätte ich gern noch ein paar Monate bis ein Jahr gewartet, aber wenn ich jetzt schon schwanger bin, freue ich mich natürlich sehr. Bis es da ist, wären beide dann im Kindergarten und ich kann mir die Zeit besser einteilen.

LG
Sandy


Herzlich Willkommen Ich wollte auch gerne noch warten mit dem Nachwuchs und mein Mann hat einen extremen Kinderwunsch. Dann kam es dazu das ich letzten Monat meine Regel schon am 9.Dez hatte als am 15. und das hab ich dann auch promt vergessen und kurz vor Weihnachten eine unendliche Lust verspürt und da mein Mann Urlaub hatte natürlich die Zeit im Bett verbracht dachte mir nur najaaa passiert nichts hab ja am 15. die Regel gehabt und meist erst am 28.-29. den Eisprung dann am 23.Dez als wir mal wieder geherzelt haben merkte ich plötzlich ein gaaanz komisches Gefühl den ich merke jeden Monat meinen Eisprung und dann fiel mir ein das ich meine Tage ja am 9. bekam, setzte mich nachts an den Rechner und schaute wann da der Eisprung wäre und tatsächlich laut Zykluskalender ist es der 23.Dez Da dachte ich noch nu ja wird ja nicht gleich was passieren bis ich am 28.Dez ein Ziehen merkte und ich leicht gelblichen Ausfluss wie damals bei der Entstehung meiner jüngsten Tochter hatte. Genau seit diesem Tag plagen mich Schwangerschaftsbeschwerden erst leichte und jetzt immer öfter und deutlicher. Mittlererweile freue ich mich sehr und kann mich an den Gedanken schon gewöhnen evtl. doch noch n paar Jahre daheim zu hocken. Ich mein was kann schon passieren ich bin verheiratet, mein Mann verdient sehr gut und ich habe schon 2 Töchter im Alter von 2 und 5 und ein 3. und letztes Kind wollten wir ja sowieso gerne haben in wenigen Jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:47

Ich auch
Danke Suesse! Ich hatte an Weihnachten meinen Eisprung. Bin heute am 23.ten Tag, also noch 5-7 Tage bevor ich meine Periode bekommen müsste. Durch die Persona hat man einen guten Überblick über alles.
Aber ich habe seit einigen Tagen ständig Unterleibziehen und das ist doch ein recht starkes Anzeichen. Ich habe auch schon gehört, dass man die Kontraktionen der Gebärmutter bei der 3.ten Schwangerschaft viel deutlicher spürt. "Kann" natürlich alles jetzt Einbildung sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:48


Ich verstehe deine Ängste aber keine Sorge deine Anzeichen sind ziemlich eindeutig Jede Frau hat mehr oder weniger Angst erst vor dem Test selber weil er ein neuer Lebensabschnitt bedeutet, dann davor das dem Baby irgendwas passieren könnte, später vor der Geburt das Mama und Kind das gut hinbekommen und zu guter letzt vor dem Mamasein, etwas falsch zu machen oder überfordert zu sein und und und.... Aber letztendlich kommt doch eh immer alles anders als erwartet man kann weit in die Zukunft planen und das Schicksal macht dann was es will. Ich hoffe für uns das es die Zukunft gut mit uns meint und egal wie der Test ausgeht das 2012 so wird wie wir es uns erhoffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:52
In Antwort auf huo_12742454

Ich auch
Danke Suesse! Ich hatte an Weihnachten meinen Eisprung. Bin heute am 23.ten Tag, also noch 5-7 Tage bevor ich meine Periode bekommen müsste. Durch die Persona hat man einen guten Überblick über alles.
Aber ich habe seit einigen Tagen ständig Unterleibziehen und das ist doch ein recht starkes Anzeichen. Ich habe auch schon gehört, dass man die Kontraktionen der Gebärmutter bei der 3.ten Schwangerschaft viel deutlicher spürt. "Kann" natürlich alles jetzt Einbildung sein!


Da es auch meine 3. Schwangerschaft wäre müssten wir ja alle verrückt sein hehe Ich spüre ganz deutlich ein ziehen, dass sich anfühlt wie Dehnungsschmerzen in der Frühschwangerschaft. Vor der Regel hatte ich das noch nie die habe ich kurz davor nie gemerkt außer mit diversen Fressflashs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 15:00

@suesse
der presense ist net so dolle glaub ich aber vll hatte ich auch nur pech.

@all: habt ihrs gut, dass ihr alle schon schwanger wart und bestimmt besser einschätzen könnt was die anzeichen bedeuten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 15:42

.
Ich kann euch auch beruhigen. Ich hatte bei den beiden ersten Schwangerschaften keine Beschwerden und keine Anzeichen von Schwangersein! Aber alles war bestens! Ich habe mir bei der ersten auch immer Sorgen gemacht, aber die waren unbegründet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 16:39


Ich hab mich jetzt auch mit Schwangerschaftstest eingedeckt....3 Stück hab ich jetzt da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 16:53

Ich
hab noch keinen Test besorgt, werde ich erst machen, wenn die Mens nicht kommt, wenn ich einen hier hätte würde ich den auch glaube schon machen, deswegen kaufe ich erst gar keinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 16:55

.
Ich hab mir die Billig-tests aus Ebay geholt. Aber diesmal habe ich nicht aufgepasst. Ich habe mir die ganz dünnen schmalen Tests geholt. Die sind nicht sehr gut. Heute mittag habe ich mir dann 5x Nachschub besorgt. Aber die richtigen, die eigentlich auch in den teueren Tests verbaut sind. Jetzt habe ich noch einen Test für morgen und die anderen kommen bestimmt auch bis übermorgen. Bin aber mal gespannt ob der Test morgen schon einen leichten Strich zeigt. Ich bin schon ganz aufgeregt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 17:02

Ich
drücke dir auf jedenfall die Daumen, bin auch schon total aufgerregt und eher auf ein negatives Ergebnis eingestellt, da es ja bei mir ein Pillenunfall war und ich denke das da die Chance geringer ist sollte es nicht geklappt haben, werden wir auf jedenfall anfangen aktiv zu üben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 17:15


Ich hab zum Glück auch noch keine Tests da, denke die kommen eher am Donnerstag als morgen schon an.
Dafür hab ichs aber heute nicht lassen können mit einem Ovu zu orakeln. Mal sehn ob der Strich da morgen kräftiger wird. Da ist auf jeden Fall einer und viel stärker als letzten Zyklus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 17:23
In Antwort auf judit_12361012


Herzlich Willkommen Ich wollte auch gerne noch warten mit dem Nachwuchs und mein Mann hat einen extremen Kinderwunsch. Dann kam es dazu das ich letzten Monat meine Regel schon am 9.Dez hatte als am 15. und das hab ich dann auch promt vergessen und kurz vor Weihnachten eine unendliche Lust verspürt und da mein Mann Urlaub hatte natürlich die Zeit im Bett verbracht dachte mir nur najaaa passiert nichts hab ja am 15. die Regel gehabt und meist erst am 28.-29. den Eisprung dann am 23.Dez als wir mal wieder geherzelt haben merkte ich plötzlich ein gaaanz komisches Gefühl den ich merke jeden Monat meinen Eisprung und dann fiel mir ein das ich meine Tage ja am 9. bekam, setzte mich nachts an den Rechner und schaute wann da der Eisprung wäre und tatsächlich laut Zykluskalender ist es der 23.Dez Da dachte ich noch nu ja wird ja nicht gleich was passieren bis ich am 28.Dez ein Ziehen merkte und ich leicht gelblichen Ausfluss wie damals bei der Entstehung meiner jüngsten Tochter hatte. Genau seit diesem Tag plagen mich Schwangerschaftsbeschwerden erst leichte und jetzt immer öfter und deutlicher. Mittlererweile freue ich mich sehr und kann mich an den Gedanken schon gewöhnen evtl. doch noch n paar Jahre daheim zu hocken. Ich mein was kann schon passieren ich bin verheiratet, mein Mann verdient sehr gut und ich habe schon 2 Töchter im Alter von 2 und 5 und ein 3. und letztes Kind wollten wir ja sowieso gerne haben in wenigen Jahren

.
Das klingt ja alles fast wie bei mir!
Ich hatte aber bei keiner Schwangerschaft Blutungen. Nur diesen übertrieben starken Ausfluss kurz nach dem Eisprung und dann das Ziehen einige Tage später.
Ich wäre froh, wenns diesmal vielleicht mit einem Jungen klappen würde, da ich ja schon zwei Töchter habe. Aber mir ist in erster Linie nur wichtig, dass es gesund ist. Alles andere kommt, wie es kommen soll!
Aber erstmal schwanger sein! Ne! Da bin ich mal gespannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 17:26
In Antwort auf kirsche822

Ich
drücke dir auf jedenfall die Daumen, bin auch schon total aufgerregt und eher auf ein negatives Ergebnis eingestellt, da es ja bei mir ein Pillenunfall war und ich denke das da die Chance geringer ist sollte es nicht geklappt haben, werden wir auf jedenfall anfangen aktiv zu üben.

.
Kommt immer auf die Pille an oder auch auf den Körper. Bei manchen klappt es sofort und bei anderen dauert es ein paar Monate. Aber ich wünsche Dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 17:35
In Antwort auf judit_12361012


Da es auch meine 3. Schwangerschaft wäre müssten wir ja alle verrückt sein hehe Ich spüre ganz deutlich ein ziehen, dass sich anfühlt wie Dehnungsschmerzen in der Frühschwangerschaft. Vor der Regel hatte ich das noch nie die habe ich kurz davor nie gemerkt außer mit diversen Fressflashs

...
ich wäre gern und weiß es nicht..
Ich habe seit fast 7 tagen ein ziehen im Unterleib und kenne das auch so gar nicht. vor meiner Mens hatte ich noch nie irgendwelche Anzeichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 18:02

@wartenaufbabynr2
Im 22. ÜZ und es wäre das Erste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 18:28


Guten Abend Mädels,
so der Kindergeburtstag ist vorbei und ich koche gerade Abendessen. Ich bin im 1.ÜZ weil ich ja nicht geplant habe schwanger zu sein. Natürlich ist ein 3. und letztes Baby bei uns trotzdem sehr willkommen gerade weil wir im November erst in ein viel grösseres Haus umgezogen sind wo 1 Zimmer schon für unser Baby in ein paar Jahren resveriert war. Vielleicht hat es das gerochen und möchte jetzt gleich das dieses leere, traurige Zimmer eingerichtet wird
Oh Mädels ihr wisst ja garnicht was ich für ne alte Sammelliese bin sämtliche Schwangerschaftskleidung und Babysachen habe ich alles am Dachboden aufgehoben xD Die Sachen kamen nun am 10.10. zum Einsatz weil meine Schwester auch ein Mädchen entbunden hat aber die ersten Grössen von 50-62 + Schwangerschaftsklamotten sind schon wieder frisch gewaschen und verpackt da oben für den nächsten Zuwachs in unserer Familie Bei 3 Schwestern die ich habe liegt das ja nicht so fern das da mal ein paar Erdenbürger entstehen hehe aber bis jetzt habe nur ich meine 2 Mädels und meine kleine Schwester ihre Marie das wars Möcht schon gerne noch mehr kleine Nichten/Neffen zusammenknuddeln Erst gestern hatte ich Baby Marie zum aufpassen da sie ist erst 10 Wochen alt und wenn sie hunger hat wird se zur Schnappschildkröte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 19:23

Nee
noch nicht wirklich. Also keine Blutuntersuchungen oder so. Mal per Ultraschall den Eisprung ja aber mehr auch nicht. Letzten April hatte es mal geklappt, leider hielt die Freude nur 4 Tage an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 19:46

Guten abend
so nun sind kids im bett und ich wieder kopfweh, unterleibsziehen is wieder weg dafür ziehen und zwicken nun die brüste. pms oder ss ?
mein mann hat heut durchblicken lassen, er hofft ich bin nicht ss, er will nun mal kein 3. kind und das uns diese "panne" wie er es nennt passiert ist, bereut er total. er hatte voll auf die spirale gesetzt die mir im januar ja eingesetzt werden soll/sollte. er kann sich mit dem gedanken null anfreunden. toll das sagt er jetzt. er wusste das "es" passieren kann da ich nicht verhüte, und wir haben auch die zeit um den es ja ausgelassen, aber er hat halt gehofft, die spermien leben "nur" 4 tage, seit ich ihn aufgeklärt hab das sie bis zu 7 tage überleben können is er sauer mit mir, weil ich es besser hätte wissen müssen.
hallo, ER als mann muss doch über seine fruchtbarkeit selsbt bescheid wissen !!! und da ich ja noch ein kind will und er nicht kann er ja auch für verhütung sorgen ?!
oh man, mittlerweile hoff ich ja schon für den familienfrieden das es nicht geklappt hat....
an all die neuen herzlich willkommen und ich drück euch die daumen!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 19:55
In Antwort auf tabea1978

Guten abend
so nun sind kids im bett und ich wieder kopfweh, unterleibsziehen is wieder weg dafür ziehen und zwicken nun die brüste. pms oder ss ?
mein mann hat heut durchblicken lassen, er hofft ich bin nicht ss, er will nun mal kein 3. kind und das uns diese "panne" wie er es nennt passiert ist, bereut er total. er hatte voll auf die spirale gesetzt die mir im januar ja eingesetzt werden soll/sollte. er kann sich mit dem gedanken null anfreunden. toll das sagt er jetzt. er wusste das "es" passieren kann da ich nicht verhüte, und wir haben auch die zeit um den es ja ausgelassen, aber er hat halt gehofft, die spermien leben "nur" 4 tage, seit ich ihn aufgeklärt hab das sie bis zu 7 tage überleben können is er sauer mit mir, weil ich es besser hätte wissen müssen.
hallo, ER als mann muss doch über seine fruchtbarkeit selsbt bescheid wissen !!! und da ich ja noch ein kind will und er nicht kann er ja auch für verhütung sorgen ?!
oh man, mittlerweile hoff ich ja schon für den familienfrieden das es nicht geklappt hat....
an all die neuen herzlich willkommen und ich drück euch die daumen!!!!!!!!!!


Ahhh Männer die über Konsequenzen nicht bescheid wissen hab ich gefressen. Da gehört in jede Stadt n Abendkurs für Männer, wo ihr Geschlechtsteil so richtig primitiv erklärt wird Würde sogar freiwillig die Leitung übernehmen xD
Sei nicht traurig manche Männer brauchen etwas länger sich mit einer Schwangerschaft anzufreunden wenn es nun so ist. Aber ich bin mir sicher, dass du dein Ding auch so durchziehst wenns passiert ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:00
In Antwort auf judit_12361012


Ahhh Männer die über Konsequenzen nicht bescheid wissen hab ich gefressen. Da gehört in jede Stadt n Abendkurs für Männer, wo ihr Geschlechtsteil so richtig primitiv erklärt wird Würde sogar freiwillig die Leitung übernehmen xD
Sei nicht traurig manche Männer brauchen etwas länger sich mit einer Schwangerschaft anzufreunden wenn es nun so ist. Aber ich bin mir sicher, dass du dein Ding auch so durchziehst wenns passiert ist

Hy
ja klar, abtreibung käm für mich nie in frage !!! problem is halt, haben haus gekauft bevor das 1. kind kam, mit nur 2 kinderzimmern, weil ich damals dachte, mir reichen 2. der wunsch nach dem 3. kam erst nach der geburt meines sohnes. mein mann is dagegen nach wie vor. er sagte immer 3. kind is scheidungsgrund. klar meint er es nicht ernst (hoff ich zumindest) aber es würde unser familienleben deutlich belasten. und davor hab ich angst. vor allem weil wir das haus verkaufen müssten wegen eben einem zimmer zu wenig. ach ja, es könnt alles so einfach sein, aber nun gut, da muss ich jetzt durch. in paar tagen weiss ich ja bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:02

.
Ich bin im 1.ÜZ. War ja bei uns auch nicht so früh geplant, aber von meinem Mann sehr erwünscht! Ich hätte auch noch gern ein bisschen gewartet, aber gut. Der Ramazotti (oder eher die Ramazottis) an Heilig Abend warens Schuld
Aber ich freue mich auch richtig, wenns geklappt hat. Schließlich bekomme ich dann nächstes jahr ein neues größeres Auto mit 3 vollen Sitzen hinten. Das war meine Bedingung! Ich hab ja noch einen Stiefsohn, der schon 12 wird (der Sohn meines Mannes aus erster Ehe) und wenn der am Wochenende kommt, wären wir mit Baby zu Sechst. Also kommen nicht viele Autos in Frage. Momentan tendieren wir zum Opel Zafira Tourer mit 7 Sitzen. Der gefällt mir sehr gut und da ist richtig viel Platz für die Kids

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:05


Meine Mädels gehen immer punkt 19 Uhr ins Bett und das klappt auch immer absolut problemlos Dafür hat sich gerade mein Mann sehr erschrocken. Ich war duschen und als ich aus dem Bad kam starrte er meine Brüste an und meinte nur "ohhh! du bist schwanger!!!" Ich nur :Öhm kann sein wieso?! Na schau doch mal deine Brustwarzen an genauso wie bei Celine. Tatsächlich Normalerweise habe ich ganz kleine, weiche Brustwarzen und immer zart rosa. Nun sind sie total gross, hart und dunkelrot bis bläulich Das ist mir noch garnicht so bewusst geworden nur eben laufend das ziehen in der Brust und die überempfindlichen Nippel aber das die so früh sich schon so verändern kann das sein Mein Mann hibbelt auch total mit der muss gleich in die Nachtschicht und hat schon Fragen auf Lager, wie ich nen Jungen oder Mädchen nennen würde. Wenn ich dann sage nu lass doch erstmal den Test-Tag kommen is er dann immer total enttäuscht wenn ich auf solche Themen nicht eingehe xD Er wünscht sich schon seit der Hochzeit am 9.9. so sehr ein 3 Schätzchen und seufzt immer bei dem Satz "unsere Mädels werden soooo schnell gross" Hach süss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:08
In Antwort auf tabea1978

Hy
ja klar, abtreibung käm für mich nie in frage !!! problem is halt, haben haus gekauft bevor das 1. kind kam, mit nur 2 kinderzimmern, weil ich damals dachte, mir reichen 2. der wunsch nach dem 3. kam erst nach der geburt meines sohnes. mein mann is dagegen nach wie vor. er sagte immer 3. kind is scheidungsgrund. klar meint er es nicht ernst (hoff ich zumindest) aber es würde unser familienleben deutlich belasten. und davor hab ich angst. vor allem weil wir das haus verkaufen müssten wegen eben einem zimmer zu wenig. ach ja, es könnt alles so einfach sein, aber nun gut, da muss ich jetzt durch. in paar tagen weiss ich ja bescheid

.
Die Kinder brauchen doch am Anfang nicht jedes ein eigenes Zimmer. Wir haben zwar genug Zimmer, aber ich überlege die zwei Mädels in ein Zimmer unterbringen, solange sie noch klein sind, sind die sogar sehr froh darüber. Das eine Zimmer wird dann erstmal als Spielzimmer benutzt. Ich habe auch erst mit 10 oder 11 meine eigenes Zimmer bekommen. Finde ich jetzt auch nicht so schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:12
In Antwort auf tabea1978

Hy
ja klar, abtreibung käm für mich nie in frage !!! problem is halt, haben haus gekauft bevor das 1. kind kam, mit nur 2 kinderzimmern, weil ich damals dachte, mir reichen 2. der wunsch nach dem 3. kam erst nach der geburt meines sohnes. mein mann is dagegen nach wie vor. er sagte immer 3. kind is scheidungsgrund. klar meint er es nicht ernst (hoff ich zumindest) aber es würde unser familienleben deutlich belasten. und davor hab ich angst. vor allem weil wir das haus verkaufen müssten wegen eben einem zimmer zu wenig. ach ja, es könnt alles so einfach sein, aber nun gut, da muss ich jetzt durch. in paar tagen weiss ich ja bescheid


Das mit dem Haus ist ein Hindernis aber kein Problem Dein Mann meint es sicher nicht so wenn du schwanger bist und er erstmal deinen Babybauch kraulen darf wird es ihn mit der Vaterliebe auch wieder übermannen Wir haben immer ein Mietshaus damit wir umziehen können wenn uns mal was nicht passt oder veränderungen eintreten. Mein Mann und ich sparen jetzt in Ruhe und wenn die Kinder volljährig sind fragen wir ob sie bleiben wollen oder ein eigenes Leben wünschen. Dann kaufen wir uns entweder als Ruhesitz ein kleines Häuschen oder eben ein Mehrfamilienhaus wo unsere Kinder + Familie Platz finden Oh zum Glück sind wir im November von unserem mickrigen 3 Zimmer Haus in eins mit 6 Zimmern gezogen sonst würd ich auch etwas bammel bekommen denn das alte Haus war schon für 2 Kinder eindeutig zu klein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:16
In Antwort auf huo_12742454

.
Die Kinder brauchen doch am Anfang nicht jedes ein eigenes Zimmer. Wir haben zwar genug Zimmer, aber ich überlege die zwei Mädels in ein Zimmer unterbringen, solange sie noch klein sind, sind die sogar sehr froh darüber. Das eine Zimmer wird dann erstmal als Spielzimmer benutzt. Ich habe auch erst mit 10 oder 11 meine eigenes Zimmer bekommen. Finde ich jetzt auch nicht so schlimm.


Genau Meine Mädels haben auch ein gemeisames Schlafzimmer und davor ein grosses Spiel und Ankleidezimmer mit Waschbecken und kleiner Leiter damit se sich die Zähne putzen können. Die Beiden sind sich einig, dass sie sich noch ne Zeit lang brauchen zum einschlafen Und ein Baby gehört eh erstmal ins Elternschlafzimmer schön bequem mit Beistellbett das man beim stillen nicht aufstehen braucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:21
In Antwort auf huo_12742454

.
Ich bin im 1.ÜZ. War ja bei uns auch nicht so früh geplant, aber von meinem Mann sehr erwünscht! Ich hätte auch noch gern ein bisschen gewartet, aber gut. Der Ramazotti (oder eher die Ramazottis) an Heilig Abend warens Schuld
Aber ich freue mich auch richtig, wenns geklappt hat. Schließlich bekomme ich dann nächstes jahr ein neues größeres Auto mit 3 vollen Sitzen hinten. Das war meine Bedingung! Ich hab ja noch einen Stiefsohn, der schon 12 wird (der Sohn meines Mannes aus erster Ehe) und wenn der am Wochenende kommt, wären wir mit Baby zu Sechst. Also kommen nicht viele Autos in Frage. Momentan tendieren wir zum Opel Zafira Tourer mit 7 Sitzen. Der gefällt mir sehr gut und da ist richtig viel Platz für die Kids


Ja n Opel Zafira Van das wäre es gefällt mir auch total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 21:03

Darf ich noch mit hibbeln?
Hallo ihr lieben, darf man noch beitreten oder seid ihr schon ne frisch eingeschworene Gemeinschaft?
kurz zu mir: Ich bin 26 und habe im Dezember die Pille abgesetzt (letzte am 10. genommen) wegen Kinderwunsch. Vor und um Weihnachten (laut Zervixschleimbeobachtung muss da auch der ES gewesen sein, wenn ich denn einen hatte, nach Pillendauernutzung...) haben wir ordentlich geherzelt und dann gingen nach Weihnachten schon paar mögliche Symptome los (Ziehen im Becken und UL, schmerzende Brustwarzen, Kreislaufproblem und elende Verstopfungen ), bis gestern. Seitdem Funkstille. Vielleicht wars PMS? Hatte ich vor der Pille nie, kenne ich also nicht. Hab die Pille 10 Jahre genommen, 3 davon im Langzeitzyklus und hab folglich keine Ahnung, wann meine erste "natürliche" Blutung zu erwarten wäre. Mein Muttermund (ich gehör zu den abtastenden Tanten lässt aber nicht auf ne bald zu erwartende Blutung schließen.
Wäre ein Ding wenn das gleich geklappt hätte. Nehm schon seit 4 Wochen sicherheitshalber Folsäure, insgesamt 4 Präparate, da ich als Epileptikerin einen stark erhöhten Bedarf habe.
So, nun kennt ihr mich schon in und auswändig. Bissel gaga, aber die Fragen kommen ja eh auf.
Würde mich freuen mit hibbeln zu dürfen.
lg
Zahnfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 21:11
In Antwort auf edina_12949023

Darf ich noch mit hibbeln?
Hallo ihr lieben, darf man noch beitreten oder seid ihr schon ne frisch eingeschworene Gemeinschaft?
kurz zu mir: Ich bin 26 und habe im Dezember die Pille abgesetzt (letzte am 10. genommen) wegen Kinderwunsch. Vor und um Weihnachten (laut Zervixschleimbeobachtung muss da auch der ES gewesen sein, wenn ich denn einen hatte, nach Pillendauernutzung...) haben wir ordentlich geherzelt und dann gingen nach Weihnachten schon paar mögliche Symptome los (Ziehen im Becken und UL, schmerzende Brustwarzen, Kreislaufproblem und elende Verstopfungen ), bis gestern. Seitdem Funkstille. Vielleicht wars PMS? Hatte ich vor der Pille nie, kenne ich also nicht. Hab die Pille 10 Jahre genommen, 3 davon im Langzeitzyklus und hab folglich keine Ahnung, wann meine erste "natürliche" Blutung zu erwarten wäre. Mein Muttermund (ich gehör zu den abtastenden Tanten lässt aber nicht auf ne bald zu erwartende Blutung schließen.
Wäre ein Ding wenn das gleich geklappt hätte. Nehm schon seit 4 Wochen sicherheitshalber Folsäure, insgesamt 4 Präparate, da ich als Epileptikerin einen stark erhöhten Bedarf habe.
So, nun kennt ihr mich schon in und auswändig. Bissel gaga, aber die Fragen kommen ja eh auf.
Würde mich freuen mit hibbeln zu dürfen.
lg
Zahnfee


Na klar darfste hier mitschreiben jede Testerin ist herzlich Willkommen Wär doch klasse wenns so schnell schon geklappt hat dann gibt es zu Weihnachten schon einen kleinen Schatz mehr unterm Baum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 21:11
In Antwort auf edina_12949023

Darf ich noch mit hibbeln?
Hallo ihr lieben, darf man noch beitreten oder seid ihr schon ne frisch eingeschworene Gemeinschaft?
kurz zu mir: Ich bin 26 und habe im Dezember die Pille abgesetzt (letzte am 10. genommen) wegen Kinderwunsch. Vor und um Weihnachten (laut Zervixschleimbeobachtung muss da auch der ES gewesen sein, wenn ich denn einen hatte, nach Pillendauernutzung...) haben wir ordentlich geherzelt und dann gingen nach Weihnachten schon paar mögliche Symptome los (Ziehen im Becken und UL, schmerzende Brustwarzen, Kreislaufproblem und elende Verstopfungen ), bis gestern. Seitdem Funkstille. Vielleicht wars PMS? Hatte ich vor der Pille nie, kenne ich also nicht. Hab die Pille 10 Jahre genommen, 3 davon im Langzeitzyklus und hab folglich keine Ahnung, wann meine erste "natürliche" Blutung zu erwarten wäre. Mein Muttermund (ich gehör zu den abtastenden Tanten lässt aber nicht auf ne bald zu erwartende Blutung schließen.
Wäre ein Ding wenn das gleich geklappt hätte. Nehm schon seit 4 Wochen sicherheitshalber Folsäure, insgesamt 4 Präparate, da ich als Epileptikerin einen stark erhöhten Bedarf habe.
So, nun kennt ihr mich schon in und auswändig. Bissel gaga, aber die Fragen kommen ja eh auf.
Würde mich freuen mit hibbeln zu dürfen.
lg
Zahnfee

Was vergessen...
Hatte noch so nen doofen Geschmack im Mund, ging nach zwei Tagen wieder weg. Und, etwas peinlich, im Delta "down under" war irgendwie alles dicker geworden. Nein wir haben nicht wie die Rammler
Hat das irgendwer anders auch bemerkt, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 21:20
In Antwort auf edina_12949023

Darf ich noch mit hibbeln?
Hallo ihr lieben, darf man noch beitreten oder seid ihr schon ne frisch eingeschworene Gemeinschaft?
kurz zu mir: Ich bin 26 und habe im Dezember die Pille abgesetzt (letzte am 10. genommen) wegen Kinderwunsch. Vor und um Weihnachten (laut Zervixschleimbeobachtung muss da auch der ES gewesen sein, wenn ich denn einen hatte, nach Pillendauernutzung...) haben wir ordentlich geherzelt und dann gingen nach Weihnachten schon paar mögliche Symptome los (Ziehen im Becken und UL, schmerzende Brustwarzen, Kreislaufproblem und elende Verstopfungen ), bis gestern. Seitdem Funkstille. Vielleicht wars PMS? Hatte ich vor der Pille nie, kenne ich also nicht. Hab die Pille 10 Jahre genommen, 3 davon im Langzeitzyklus und hab folglich keine Ahnung, wann meine erste "natürliche" Blutung zu erwarten wäre. Mein Muttermund (ich gehör zu den abtastenden Tanten lässt aber nicht auf ne bald zu erwartende Blutung schließen.
Wäre ein Ding wenn das gleich geklappt hätte. Nehm schon seit 4 Wochen sicherheitshalber Folsäure, insgesamt 4 Präparate, da ich als Epileptikerin einen stark erhöhten Bedarf habe.
So, nun kennt ihr mich schon in und auswändig. Bissel gaga, aber die Fragen kommen ja eh auf.
Würde mich freuen mit hibbeln zu dürfen.
lg
Zahnfee


Also ne Veränderung da unten hab ich nicht wirklich wahrgenommen weil ich nicht nachgeguckt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 21:20

Hallooohoooo
Ich habe seit 6 tagen ein ziehen im unterleib. Abends immer was schlimmer. Liege immer mit wärmflasche auf der couch.
Ab und an hab ich beim aufstehen kurzen schwindel..
Ich fühle mich ganz merkwürdig..
Heute musste ich oft einfach heulen, ohne grund.
Hatte auch nie beschwerden bevor die mens kam. Deshalb kann es damit ja eig nichts zutun haben?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper