Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Winzige Zwischenblutung (1 Tag)-kennt das jemand ?

Winzige Zwischenblutung (1 Tag)-kennt das jemand ?

8. Mai 2004 um 16:42

Jetzt reihe ich mich mal in die Reihe der Ungeduldigen ein:

Also, ich hatte meine letzte Regel am 10.04. (erster Tag), demnach müsste mein ES so am 27.04. gewesen sein, habe nicht so ganz genau darauf geachtet.

Jedenfalls abe ich dann am Montag (03.05.) für einen Tag einen merkwürdigen Ausfluß (hellrot und ganz wenig) gehabt, der war aber nach einem Tag wieder weg.

Seitdem quäle ich mich mit Rückenschmerzen, Bauchschmerzen (manchmal so ein Stechen/Ziehen, kommt aber sicher von den Blähungen) und leichtem Sodbrennen rum.

Hat das schon mal jemand gehabt ? Ich gehe mal davon aus, daß ich mir wieder irgendwelche Sachen einbilde.

Ich muß noch dazu sagen, daß mein Schatz noch keine Kinder will, aber ein Kondom immer erst benutzt, wenns "ernst" wird, also würde eine geringe Möglichkeit bestehen, daß sich doch mal ein Lusttröpfchen selbständig macht.

Also, her mit Euren Meinungen.

Inessa

Mehr lesen

8. Mai 2004 um 18:58

Dass kenne ich!
Zumindest dass mit dem ziehen, stechen, Blähungen, und dem "wenns ernst wird"!!
Wann soll denn jetzt deine Mens kommen??
Ich warte gerade darauf... So zwischen gestern und Montag.

Gefällt mir

8. Mai 2004 um 22:18

Das gibts doch nicht...
bei mir ist es jetzt gerade aufgetreten. gestern hellrote, fast rose mini-blutung und heute bräunliche minipblutung und doch ein kl. bißchen mehr.
ich habe vor vier tagen einen urientest gemacht, bin vor drei tagen beim frauenarzt gewesen- beide ergebnisse neg.
und jetzt das hier. ich vermute selbst schon die ganze zeit das ich schwanger bin und glaube den ergebnissen nicht! ich glaubs nicht und komm mir manchmal ein bissle getstört vor, von wegen scheinschwangerschaft- weil nen dicken huppel habe ich schon am bauch. war das letzte mal wo ich schwanger war auch so in der zeit. habe es genauso früh entdeckt.
und jetzt lese ich hier deinen beitrag und habe vorhin auch andere beiträge gelesen und alle besagen, das sie schwanger waren als sie diesen test dann machten.
wahnsinn. täuscht mein gefühl mich doch nicht?
würde mich freuen, wenn du mir schreiben kannst was bei deinem test rausgekomnmen ist. mache meinen am dienstag oder mittwoch.

Gefällt mir

9. Mai 2004 um 7:48
In Antwort auf jerriely

Dass kenne ich!
Zumindest dass mit dem ziehen, stechen, Blähungen, und dem "wenns ernst wird"!!
Wann soll denn jetzt deine Mens kommen??
Ich warte gerade darauf... So zwischen gestern und Montag.

Na da wirds ja spannend
Bei mir müsste die Regel so am Dienstag kommen.

Inzwischen ist das mit dem Stechen bei aber abgeklungen, wird wohl wieder nichts geworden sein, man kann sich ja leider auch immer viel einbilden, wobei ich so eine Blutung noch nie hatte - komisch. Am Ende hat sich vielleicht nur mein Eisprung verschoben und die Blutung (nur eher roter Schleim) kam daher ?

Laß mich mal wissen, was bei Dir so rausgekommen ist.

Wie ist das bei Euch, Dein Schatz will wohl auch noch warten mit dem Nachwuchs ?

inessa

Gefällt mir

9. Mai 2004 um 7:54
In Antwort auf morannchen

Das gibts doch nicht...
bei mir ist es jetzt gerade aufgetreten. gestern hellrote, fast rose mini-blutung und heute bräunliche minipblutung und doch ein kl. bißchen mehr.
ich habe vor vier tagen einen urientest gemacht, bin vor drei tagen beim frauenarzt gewesen- beide ergebnisse neg.
und jetzt das hier. ich vermute selbst schon die ganze zeit das ich schwanger bin und glaube den ergebnissen nicht! ich glaubs nicht und komm mir manchmal ein bissle getstört vor, von wegen scheinschwangerschaft- weil nen dicken huppel habe ich schon am bauch. war das letzte mal wo ich schwanger war auch so in der zeit. habe es genauso früh entdeckt.
und jetzt lese ich hier deinen beitrag und habe vorhin auch andere beiträge gelesen und alle besagen, das sie schwanger waren als sie diesen test dann machten.
wahnsinn. täuscht mein gefühl mich doch nicht?
würde mich freuen, wenn du mir schreiben kannst was bei deinem test rausgekomnmen ist. mache meinen am dienstag oder mittwoch.

Bist Du denn schon überfällig ?
Bei mir wirds ja erst ab Dienstag interessant. Der Zeitpunkt dieser Miniblutung würde aber genau in die Zeit einer Einistung passen, aber wahrscheinlich ist da eher der Wunsch der Vater der Gedanken.

Mein Schatz will nämlich eigentlich noch etwas warten, aber ich denke mal, wenn doch was unterwegs wäre, würde er sich bestimmt doch freuen und so könnte ich den Diskussionen um den richtigen Zeitpunkt ganz easy aus dem Weg gehen und das Schicksal hätte entschieden.

Bei Dir muß ja das mit den negativen Ergebnissen noch nichts heißen, ich habe schon oft gelesen, daß Ärzte und Schwangerschaftstests eine Schwangerschaft manchmal erst ziemlich spät erkannt haben - also, Kopf hoch.

Ach ja - hältst Du mich auch auf dem Laufenden ?

Tschau
Inessa

Gefällt mir

9. Mai 2004 um 8:42
In Antwort auf inessa73

Na da wirds ja spannend
Bei mir müsste die Regel so am Dienstag kommen.

Inzwischen ist das mit dem Stechen bei aber abgeklungen, wird wohl wieder nichts geworden sein, man kann sich ja leider auch immer viel einbilden, wobei ich so eine Blutung noch nie hatte - komisch. Am Ende hat sich vielleicht nur mein Eisprung verschoben und die Blutung (nur eher roter Schleim) kam daher ?

Laß mich mal wissen, was bei Dir so rausgekommen ist.

Wie ist das bei Euch, Dein Schatz will wohl auch noch warten mit dem Nachwuchs ?

inessa

Wir haben schon einen..
"erst rausziehen" wenns ernst wird. Er wird jetzt 2 1/2 und ist unser Sonnenschein.
Damals habe ich die SS Anzeichen nicht wahrgenommen, weggen Stress auf der Arbeit.
Imm Moment will mein Freund eigentlich kein zweites Kind, und ich möchte eigentlich noch warten. Aber was solls, wenn, dann ist es ja unser fehler gewesen und dann nehmen wir es, wie es kommt.
Ich bin etwas verunsichert. heute ist Sonntag, und meine regel kam eigentlich die letzten zwei Monate immer 2-3 Tage früher als sie sollte. Zu dem picksen meine Brüste. ich soll heute reiten und weiß nicht so genau.
Sandra

Gefällt mir

9. Mai 2004 um 14:33
In Antwort auf inessa73

Bist Du denn schon überfällig ?
Bei mir wirds ja erst ab Dienstag interessant. Der Zeitpunkt dieser Miniblutung würde aber genau in die Zeit einer Einistung passen, aber wahrscheinlich ist da eher der Wunsch der Vater der Gedanken.

Mein Schatz will nämlich eigentlich noch etwas warten, aber ich denke mal, wenn doch was unterwegs wäre, würde er sich bestimmt doch freuen und so könnte ich den Diskussionen um den richtigen Zeitpunkt ganz easy aus dem Weg gehen und das Schicksal hätte entschieden.

Bei Dir muß ja das mit den negativen Ergebnissen noch nichts heißen, ich habe schon oft gelesen, daß Ärzte und Schwangerschaftstests eine Schwangerschaft manchmal erst ziemlich spät erkannt haben - also, Kopf hoch.

Ach ja - hältst Du mich auch auf dem Laufenden ?

Tschau
Inessa

Bin gerade sehr unsicher...
weiß gerade gar nix mehr. spinn ich jetzt? ich bin jetzt neun tage überfaällig. vorgestern die hellrote mini-Bl. gestern die bräunliche mini-Bl. und heute schon wieder aber ein bissle mehr. bauchschmerzen und rückenschmerzen. weiß gerade nicht ob das jetzt die mens ist oder ob ich schwanger bin. diese Bl ist schon mehr als eigenartig.
morgen gehts gleich nochmal zum arzt... und dann mal schaun. würde mich schon sehr freuen, wenn ich schwanger wäre.
mein freund und ich haben zwar nicht geplant, aber waren beide traurig wegen der neg ergebnisse. schaun mer mal.
wie schauts bei dir aus?
lg morani

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen