Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Windpocken in der Schwangerschaft

Windpocken in der Schwangerschaft

1. Dezember 2007 um 17:12

Hallo an alle,

ich bin gerade 12 + 5 und habe jetzt mit 32 Jahren das erste Mal die Windpocken bekommen.
Hat jemand Erfahrung mit Windpocken in der Schwangerschaft. Mein Arzt hat auch gesagt, dass es nicht ganz ungefährlich ist

LG

Mehr lesen

1. Dezember 2007 um 18:00

Windpocken
Hallo,

ich weiß nur, daß es am Anfang und am
Ende nicht ganz unproblematisch ist.
Weshalb kann ich dir auch nicht sagen.


Was hat dir dein Arzt geraten?

Gruß,
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 18:07
In Antwort auf hazan_12631974

Windpocken
Hallo,

ich weiß nur, daß es am Anfang und am
Ende nicht ganz unproblematisch ist.
Weshalb kann ich dir auch nicht sagen.


Was hat dir dein Arzt geraten?

Gruß,
Nina

Windpocken in der Schwangerschaft
der hat nach endlosen Telefonaten mit Uni-und Hautkliniken Tabletten aufgeschrieben, damit die Viren sich nicht noch weiterverbreiten. Er sagte, mehr könne man nicht machen..jetzt nützt nur noch abwarten und hoffen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 18:26
In Antwort auf isabel_12560997

Windpocken in der Schwangerschaft
der hat nach endlosen Telefonaten mit Uni-und Hautkliniken Tabletten aufgeschrieben, damit die Viren sich nicht noch weiterverbreiten. Er sagte, mehr könne man nicht machen..jetzt nützt nur noch abwarten und hoffen...

Das wird schon ...
Was hätte es für Konsequenzen?

Hängt sicher auch davon ab, wie stark
die Windpocken ausbrechen.
Zudem vergiss nicht, die Plazenta ist
ein Wunderwerk der Natur, kein Zweifel,
die wird dein Kind schon beschützen.
Da bin ich mir sicher!

Alles Liebe,
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 18:29
In Antwort auf hazan_12631974

Das wird schon ...
Was hätte es für Konsequenzen?

Hängt sicher auch davon ab, wie stark
die Windpocken ausbrechen.
Zudem vergiss nicht, die Plazenta ist
ein Wunderwerk der Natur, kein Zweifel,
die wird dein Kind schon beschützen.
Da bin ich mir sicher!

Alles Liebe,
Nina

Windpocken in der Schwangerschaft
Die Windpocken sind noch nicht über den ganzen Körper verstreut..eher nur einzeln..Kosequenzen wären schwere Fehl-oder Missbildungen des Kindes, Defekte am Gehirn, an den Augen, etc..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 18:36
In Antwort auf isabel_12560997

Windpocken in der Schwangerschaft
Die Windpocken sind noch nicht über den ganzen Körper verstreut..eher nur einzeln..Kosequenzen wären schwere Fehl-oder Missbildungen des Kindes, Defekte am Gehirn, an den Augen, etc..

...
Dein Kind ist über die kritische Phase
der Organbildung schon hinaus, denke (hoffe)
das es keine Einwirkung mehr hat.

Denk an die Plazenta, die Filtert raus
was sie kann. Und dein Körper ist
bestimmt auch nicht ohne, wird schon
alle Abwehrkräfte dafür eingesetzt haben.

Wenn du die Windpocken auch noch so früh
entdeckt hast, klingt das ja schon ganz
gut!

Weiß, wie sich das anfühlt, diese
Ungewißheit. Die Angst.
Wann kannst du frühestens Entwarnung bekommen? Dopplerultraschall oder so?

Gruß,
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 21:09
In Antwort auf hazan_12631974

...
Dein Kind ist über die kritische Phase
der Organbildung schon hinaus, denke (hoffe)
das es keine Einwirkung mehr hat.

Denk an die Plazenta, die Filtert raus
was sie kann. Und dein Körper ist
bestimmt auch nicht ohne, wird schon
alle Abwehrkräfte dafür eingesetzt haben.

Wenn du die Windpocken auch noch so früh
entdeckt hast, klingt das ja schon ganz
gut!

Weiß, wie sich das anfühlt, diese
Ungewißheit. Die Angst.
Wann kannst du frühestens Entwarnung bekommen? Dopplerultraschall oder so?

Gruß,
Nina

Windpocken in der Schwangerschaft
Wir müssen die pränatale Diagnostik ab der 20.Woche abwarten..da kann man dann mit sicherheit mehr sagen..puh, 8 wochen noch..aber es wird sicher alles gutgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 21:18
In Antwort auf isabel_12560997

Windpocken in der Schwangerschaft
Wir müssen die pränatale Diagnostik ab der 20.Woche abwarten..da kann man dann mit sicherheit mehr sagen..puh, 8 wochen noch..aber es wird sicher alles gutgehen

Drück dir die Daumen ...
glaube auch das alles Gut wird.

Hatte ich auch in der 22. Woche, ist ein
wunderbarer Ultraschall! Sag gleich Bescheid
wenn du das Geschlecht des Kindes nicht
sehen möchtest!

Du möchtest das Kind auf alle Fälle bekommen
oder?
Eine Garantie hat man sowieso nie!

Alles Liebe,
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 21:24
In Antwort auf hazan_12631974

Drück dir die Daumen ...
glaube auch das alles Gut wird.

Hatte ich auch in der 22. Woche, ist ein
wunderbarer Ultraschall! Sag gleich Bescheid
wenn du das Geschlecht des Kindes nicht
sehen möchtest!

Du möchtest das Kind auf alle Fälle bekommen
oder?
Eine Garantie hat man sowieso nie!

Alles Liebe,
Nina

Windpocken in der Schwangerschaft
ja, wir haben uns jetzt schon mal mit dem Thema befasst, was ist, wenn nicht alles ok sein sollte...aber es steht nicht zur debatte..wir bekommen das kind auf jeden Fall. Ist schliesslich ein Wunschkind. Und du hast da schon Recht: eine Garantie hat man nie

Lg Tanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 21:30
In Antwort auf isabel_12560997

Windpocken in der Schwangerschaft
ja, wir haben uns jetzt schon mal mit dem Thema befasst, was ist, wenn nicht alles ok sein sollte...aber es steht nicht zur debatte..wir bekommen das kind auf jeden Fall. Ist schliesslich ein Wunschkind. Und du hast da schon Recht: eine Garantie hat man nie

Lg Tanni

Eben ....
Finde es toll von euch.

Aber wirst sehen, wird alles Gut.

Wir Frauen sind als Mütter ein Wunderwerk
der Natur, die Natur läßt sich bei dem neuem
Leben nicht so leicht ins Handwerk pfuschen.

Würde mich freuen, wenn du mir mitteilen
könntest bzw. möchtest, was die Untersuchung
gezeigt hat!

Alles Liebe für Euch,
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 21:37
In Antwort auf hazan_12631974

Eben ....
Finde es toll von euch.

Aber wirst sehen, wird alles Gut.

Wir Frauen sind als Mütter ein Wunderwerk
der Natur, die Natur läßt sich bei dem neuem
Leben nicht so leicht ins Handwerk pfuschen.

Würde mich freuen, wenn du mir mitteilen
könntest bzw. möchtest, was die Untersuchung
gezeigt hat!

Alles Liebe für Euch,
Nina

Windpocken in der Schwangerschaft
Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden! Versprochen.

Und vielen,vielen Dank für die lieben Tips

LG Tanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 20:06
In Antwort auf isabel_12560997

Windpocken in der Schwangerschaft
Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden! Versprochen.

Und vielen,vielen Dank für die lieben Tips

LG Tanni

Windpocken in der Schwangerschaft
Ich habe heute mit dem Krankenhaus telefoniert. Die Ärzte dort haben gesagt, die Tabletten die ich bekommen habe, sind genau richtig für meine Therapie. Jetzt müssen wir abwarten und in der 20.Woche einen Feinultraschall machen.Da wird man dann mehr sehen. Die Ärzte haben gesagt, es besteht ein Risiko von 1-2% das Schäden beim Kind entstehen.
Diese Prozentzahlen lassen schon wieder hoffen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 20:18
In Antwort auf isabel_12560997

Windpocken in der Schwangerschaft
Ich habe heute mit dem Krankenhaus telefoniert. Die Ärzte dort haben gesagt, die Tabletten die ich bekommen habe, sind genau richtig für meine Therapie. Jetzt müssen wir abwarten und in der 20.Woche einen Feinultraschall machen.Da wird man dann mehr sehen. Die Ärzte haben gesagt, es besteht ein Risiko von 1-2% das Schäden beim Kind entstehen.
Diese Prozentzahlen lassen schon wieder hoffen.

LG

Das hört sich gut an ...
Freut mich, das hört sich toll an!

Das ist wirklich ein geringer Prozentsatz und die 100% Sicherheit gibt es sowieso nicht!

Alles Liebe!
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club