Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Windei oder nicht?

Windei oder nicht?

23. Januar 2012 um 10:23

Hallo,

Ich drehe völlig durch!

Ich dachte mir vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen!?
W
ir versuchten nun mehr seid 4 Monaten schwanger zu werden und einmal war es fast schon soweit, aber es ging leider doch ab
Nichts desto trotz haben wir fleißig weiter geübt und siehe da, kurz vor Weihnachten muss es geklappt haben
Wir waren unheimlich glücklich und waren auf Wolke 7!
Wir waren mega nervös, als wir vergangenen Freitag zum 1. US gemeinsam gegangen sind. Ich habe meinen Mutterpass bekommen und alle Werten waren super! Nun wollten wir uns unser Pünktchen einmal ansehen und der FA meinte, wir werden sehr wahrscheinlich auch das Herzchen schlagen sehen bzw. hören. Der FA geht davon aus, dass ich in der 6+4 (somit in der 7.SSW) bin. Bei der US kam dann aber heraus, dass die Fruchthülle gewachsen ist um das 4-fache. Sie war vor 2 Wochen 0,23mm groß und jetzt 0,98mm. Aber in der Hülle NICHTS
Wir waren völlig neben der Spur!
Er sagte, es bestünde immer eine 35% Möglichkeit, dass es ein Windei sein könne und ich solle in einer Woche wieder kommen und wir würden wieder nachsehen! Aber dann müssten wir etwas sehen!
Jetzt habe 3 von 7 Tagen rum und drehe vollends durch! Ich habe solche Angst! Wie kann das sein? Mein ES war meiner Meinung nach verspätet! Wir haben einen Ovulationstester benutzt und nachdem war der ES mehr als 5 Tage zu spät. Wir hatten alle 2 Tage Sex und es kann um Weihnachten herum überall passiert sein.
Jetzt habe ich das Internet und Bücher auf und ab gewälzt und bin mir einfach nur noch unsicher! Ich bin so negativ eingestellt, wie soll das denn dann was werden?

Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Ich dachte vielleicht versteht Ihr mich, denn mein Mann ist so lieb und hilfebereit, aber ich würde mich selber zur Weißgöud bringen, so bescheuert wie ich drauf bin!
Ich kan an nichts anderes mehr denken und heule nur rum!
Er ist völlig davon überzeugt, dass wir ein gesundes Baby am kommenden Freitag im US sehen werden. Aber ich....?

HILFE!

Mehr lesen

23. Januar 2012 um 10:32

Hallo
hatte die gleiche situation ist nicht schön ...
man freut sich sooo sehr das kleine wesen zu sehen und aufeinmal ist da nichts drin konnte es auch bei mir nicht fassen bei mir wurde auch in der 6 ssw nichts gesehen aber man hat abgewartet aber es stellte sich doch heraus das es ein windei war
ich habe schon 3 kinder und diese ss war sehr schwer für mich hatte sehr viel übelkeit das hatte ich bei den anderen nie somit dachte ich alles wär gut aber nein musste am mittwoch ausschabung machen

aber hey seh es positive es ist nichts in dir gestorben und du kannst es nochmal versuchen und ohne stress gott wird dir und deinem mann bestimmt einen tolles gesundes kind schenken auch wenn es diesmal nicht klappen sollte

wünsche dir viel Kraft und Geduld

lg soraia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 10:47
In Antwort auf lou_12842813

Hallo
hatte die gleiche situation ist nicht schön ...
man freut sich sooo sehr das kleine wesen zu sehen und aufeinmal ist da nichts drin konnte es auch bei mir nicht fassen bei mir wurde auch in der 6 ssw nichts gesehen aber man hat abgewartet aber es stellte sich doch heraus das es ein windei war
ich habe schon 3 kinder und diese ss war sehr schwer für mich hatte sehr viel übelkeit das hatte ich bei den anderen nie somit dachte ich alles wär gut aber nein musste am mittwoch ausschabung machen

aber hey seh es positive es ist nichts in dir gestorben und du kannst es nochmal versuchen und ohne stress gott wird dir und deinem mann bestimmt einen tolles gesundes kind schenken auch wenn es diesmal nicht klappen sollte

wünsche dir viel Kraft und Geduld

lg soraia

Danke
Hallo Soraia,

danke für Deine Antwort. Es tut mir sehr leid für Dich!
ICh weiß nicht, was ich mache, wenn das schlecht ausgeht!
Ich weiß, es gibt bestimmt schlimmeres auf der Welt, aber ich gehe gerade innerlich zu Grunde! ICh habe so Angst, dass wenn das schief geht, ich vielleicht irgendwie kapuut bin Also dass wir vielleicht Probleme beim Kinderkriegen haben. Nie kann bei mir etwas normal ablaufen. Und dann wieder anders herum, was wenn mein Mann recht hat und alles gut ist und das Pünktchen sich nur versteckt? Dann würde sich diese Woche sein Herz bilden und ich bin so negativ gestimmt und traurig Was wird dann bloß für ein Mensch aus ihm oder Ihr?
Kennst Du Dich damit aus, wie das sein kann, dass sich der Embryo versteckt in einer 0,98mm großen Hülle?
Was sagte Dein FA zu Dir? Wie wahrscheinlich ist es, dass es mir genauso ergeht? Darf ich noch Hoffnung haben?

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 9:35

Die Welt ist rosa
Also heute gehe ich Dank den vielen lieben worten wieder etwas aufrechter durch die Welt. Und dank Notfall Klobolis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 13:55

Kopf hoch
Wenn dein Es verspätet war, dann warst du ja noch in der 6 Ssw.
Bei mir war es so, dass meine Fa bei 6 0 wirklich 5 Minuten mit einem wirklich guten Us-Gerät such mussten, bis wir einen pulsierenden Punkt in der Ecke erahnen konnten.
4 Wochen später war es dann sogar 4 Tage zu Groß.
Wünsche dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 14:27
In Antwort auf grossilein

Kopf hoch
Wenn dein Es verspätet war, dann warst du ja noch in der 6 Ssw.
Bei mir war es so, dass meine Fa bei 6 0 wirklich 5 Minuten mit einem wirklich guten Us-Gerät such mussten, bis wir einen pulsierenden Punkt in der Ecke erahnen konnten.
4 Wochen später war es dann sogar 4 Tage zu Groß.
Wünsche dir alles Gute

Danke Dir
...Es ist lieb von so vielen Leuten Mut zu gesprochen zu bekommen. Ich denke und hoffe auch dass mein ES einfach später war, wie ich meinem FA auch sagte, aber er war sich sicher aufgrund der Fruchthüllengröße, dass ich weiter bin und war eben verwirrt, dass die Hülle leer war.

Aber Dir ging es ebenso?

Das ist wirklich doof und gemein, aber es tröstet einen, wenn man weiß, dass man nicht alleine ist. Es ist schon traurig wieviel Leuten das passiert und wie unglücklich man dann eine woche oder sogar länger sein kann vor Ungewissheit. Und wie man sich erst verrückt macht.

Wie groß war deine Hülle?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 15:08

Ich hatte gerade die gleiche Situation,
such mal hier im Forum nach meinem Thread (ich hatte glaube ich "leere Fruchthöhle trotz hohem HCG-Wert" geschrieben).

Wurde denn Blut bei dir abgenommen? Wobei das in meinem Fall noch mehr verunsichert hat... aber normalerweise gibt der HCG-Wert wohl Aufschluss über eine intakte Schwangerschaft.

Mich hat der Doc ganz verrückt gemacht, weil er immer sagte, dass könne nicht sein, dass man nix sieht usw... Hier im Forum haben mir aber viele Mut gemacht. Es gibt wohl Babies, die sich erst in der 9. SSW zeigen...

Versuche dich bis zu deinem Termin abzulenken - ich weiß, das ist schwierig. Die letzten 2 Tage davor war ich unausstehlich... Ich habe aber freiwillig (!) meine Arzt-Termin nach hinten geschoben, da ich sicher gehen wollte, dass da entweder was zu sehen ist, oder es nicht geklappt hat. Ich wollte nicht mehr diese Unsicherheit und habe deshalb noch ein paar Tage zugewartet - hat sich gelohnt

ES war wohl auch viel später, alle Berechnungen vorher total falsch...

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 15:35
In Antwort auf tarik_11966960

Ich hatte gerade die gleiche Situation,
such mal hier im Forum nach meinem Thread (ich hatte glaube ich "leere Fruchthöhle trotz hohem HCG-Wert" geschrieben).

Wurde denn Blut bei dir abgenommen? Wobei das in meinem Fall noch mehr verunsichert hat... aber normalerweise gibt der HCG-Wert wohl Aufschluss über eine intakte Schwangerschaft.

Mich hat der Doc ganz verrückt gemacht, weil er immer sagte, dass könne nicht sein, dass man nix sieht usw... Hier im Forum haben mir aber viele Mut gemacht. Es gibt wohl Babies, die sich erst in der 9. SSW zeigen...

Versuche dich bis zu deinem Termin abzulenken - ich weiß, das ist schwierig. Die letzten 2 Tage davor war ich unausstehlich... Ich habe aber freiwillig (!) meine Arzt-Termin nach hinten geschoben, da ich sicher gehen wollte, dass da entweder was zu sehen ist, oder es nicht geklappt hat. Ich wollte nicht mehr diese Unsicherheit und habe deshalb noch ein paar Tage zugewartet - hat sich gelohnt

ES war wohl auch viel später, alle Berechnungen vorher total falsch...

Viel Glück!

Ich mach mich gleich mal auf die Suche...
Danke Dir.

Dir herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe auch, dass sich alles zum Guten wendet! Langsam werde ich ruhiger, aber immer wenn ich gerade frohen Mutes bin, kommt das Teufelchen auf meine Schulter uns sagt, wie kannst Du Dich nur freuen und so tun als sei alles in Ordnung!

Es macht mich wahrnsinnig!

Ich glaube so mutig wie Du, kann ich nicht sein, aber ich werde am Freitag, falls mein FA keine Entwarnung gibt, nicht gleich auf! Ich werde noch jemanden anderes aufsuchen und auch isn KH gehen und noch mind. 2 WOchen warten um ganz sicher zu gehen.

Alle schreiben hier etwas über Blutwerte. Er hat eigentlich nichts zu meinen Blutwerten gesagt, außer dass alles normal sei. Steht von den HCG Werten was im Mutterpass?
Denn den habe ich ja bekommen und da stand ein Wert, wo ich nicht weiß was der bedeuet und der war glaube ich bei 16,5 oder so.

Ich suche mal Deine Thread

Herzlichen Dank für Deine aufmunterten Worte!

Und alles Gute auch für Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen