Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Windei?

24. Juli 2007 um 19:56 Letzte Antwort: 24. Juli 2007 um 21:48

Hallo ihr Lieben,
hatte heute meinen zweiten Termin beim FA und war schon davor super nervös, ob denn auch alles in Ordnung ist. Bis heute war eigentlich alles okay, es gab nie Anzeichen, dass mit meiner SS irgendetwas nicht stimmt. Und dann sah man tatsächlich nur ein großes, schwarzes Loch ohne Inhalt - und genau das war eine meiner schlimmsten Befürchtungen. Er meinte, dass vielleicht die Befruchtung doch später stattgefunden hat (aber das kann nicht sein - ich spüre meinen Eisprung!!!). Außerdem wäre dann doch die Fruchthülle noch keine 8 mm groß, oder???
Jetzt frage ich mich: Kann ein Embryo jetzt noch (6+5) übersehen werden (Eckenhocker???) oder ist er dafür schon zu groß?
Mein FA hat mir keine großen Hoffnungen gemacht (ist ein sehr guter FA, manchmal nur leider etwas zu nüchtern), jetzt warte ich noch auf meinen Hormonstatus und muss im schlimmsten Fall ausgeschabt werden. Und so etwas ist mein Alptraum!!!
Was meint ihr? Ist es wahrscheinlich, dass doch noch alles gutgeht? Ich habe solche Angst, dass ich tatsächlich gar nicht mehr schwanger bin!! Und jeder Tag, den ich noch warten muss, macht mich wahnsinnig!!!
Danke für eure Antworten....

Mehr lesen

24. Juli 2007 um 20:24

Hallo krümeline,
es ist mir ein Bedürnis dir zu antworten, da ich ähnliches erlebt habe. Dies alles zu schildern würde den Rahmen hier sprengen, aber du kannst meinen aktuellen Beitrag von heute hier im Forum lesen.

Es ist tatsächlich sehr ungewöhlich, dass man bei 6+5 noch keinen Embryo im Ultraschall sehen kann - aber nicht unmöglich! Es wird dir trotz aller Ratschläge dennoch nicht mehr übrig bleiben als noch einige sehr lange Tage mit dieser Ungewissheit ausharren zu müssen, auch ein evtl. hoher HCG-Wert ist da leider keine Sicherheit, da die Möglichkeit einer Molenschwangerschaft besteht, in der die Werte ebenso hoch sind.

Ich rate dir gib die Hoffnung noch nicht ganz auf, es kann noch alles gut werden.

Ich wünsche dir von ganzen Herzen alles Gute und sende viele positive Gedanken in deinen Bauch!

Liebe Grüsse
sanne

Gefällt mir

24. Juli 2007 um 20:26

Ach so,
ich hab ja ganz vergessen unter welchem Text sich meine Geschichte verbirgt:
Bei SSW 6+1 nur leere Fruchthöhle, Molenschwangerschaft?

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter..

Gefällt mir

24. Juli 2007 um 21:48

Hallo,
hatte im Nov/Dez 05 ein Windei. Da hilft nichts außer warten. Noch ist alles möglich!!!!!!!
Geh nicht allein zum FA. Ich war nach der Diagnose total deprimiert und hatte niemanden dabei.
Habe einige Wochen und Monate getrauert und Angst gehabt nicht schwanger werden zu können. Aber jetzt bin ich wieder schwanger und diesmal hat es geklappt. Bin Ende der 14. Woche.
Alles wird gut,
lg
d

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers