Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Will schwanger werden endlich

18. August 2016 um 20:03 Letzte Antwort: 20. August 2016 um 10:59

Hallo ihr Lieben schönen Abend wünsch ich euch Habe eine bitte undzwar könnten ihr mir bitte einige Ratschläge geben wie ich endlich mal schwanger werden kann, denn es ist so habe vor 3 Wochen meine Pille abgesetzt dann erst heute meine Periode bekommen und direkt ein Schwangerschaftstest gemacht aber der war leider negativ würde gerne wissen wie ich mein Zyklus berechnen kann um den passenden Tag treffen zu können LG Özi

Mehr lesen

18. August 2016 um 23:40

Hey
ja klar wieso nicht immerhin habe ich die Pille ja nicht Jashrelang eingenommen oder Monate es waren nur 4 Wochen ca. danach habe ich die schon eingesetzt da denk ich müsste es bei mir schneller klappen als bei Frauen die scgon seit Jahren die Pille einnehmen und dann absetzten!

Gefällt mir
18. August 2016 um 23:49

Selbst
Wenn du die Pille nicht lange genommen hast,kann es locker bis zu einem Jahr dauern bis du schwanger wirst. In jedem Zyklus haben Paare bei denen alle Voraussetzungen stimmen,nur eine 25% Chance schwanger zu werden. Ich nehme seit 5Jahren keine Pille mehr und wir üben seit Januar aufs Dritte,trotz Ovulationstests die den Eisprung eingrenzen,wir Beide gesund sind,hat es noch nicht geklappt. Ich würde dir dringenst anraten dich von deiner Frauenärztin aufklären zu lassen, schwanger werden ist nicht so leicht wie du dir das vorstellst,manche üben seit Jahren hier,darum wird dein Post wohl auch etwas ignoriert weil das niemand Ernst nehmen kann,wie man nach 3Wochen von "endlich schwanger" reden kann. Um deinen Eisprung zu ermitteln,fang am Besten ab Zyklustag 10 mit Ovulationstests an so kannst du ihn etwas eingrenzen,aber auch diese zeigen dir nicht auf die Stunde genau an wann er sein wird.

Alles Gute

Gefällt mir
19. August 2016 um 4:03

Üz
Ich nehme schon seit 3 Jahren keine Pille mehr, schwanger geworden bin ich (mit Unterbrechung wegen Hochzeit) nach 8 Monaten. Ich glaube unter Druck passiert da gar nichts, bei uns hat es ausgerechnet in einem ÜZ geklappt, wo ich keine Ovus etc benutzt habe und wir auch nur 1x herzeln konnten, da mein Mann auf Geschäftsreise war. Ich war total entspannt, habe diesen Zyklus komplett "abgeschrieben" und schwupps, hat es geklappt. Ich würde zumindest einige Monate versuchen der Natur ihren Lauf zu lassen, sprich dem Zyklus die Möglichkeit geben sich von selbst einzupendeln. Wenn du dir nach 3 Wochen schon so einen Druck machst, tust du dir damit glaub ich keinen Gefallen...

Gefällt mir
19. August 2016 um 4:06
In Antwort auf rinchen1403

Üz
Ich nehme schon seit 3 Jahren keine Pille mehr, schwanger geworden bin ich (mit Unterbrechung wegen Hochzeit) nach 8 Monaten. Ich glaube unter Druck passiert da gar nichts, bei uns hat es ausgerechnet in einem ÜZ geklappt, wo ich keine Ovus etc benutzt habe und wir auch nur 1x herzeln konnten, da mein Mann auf Geschäftsreise war. Ich war total entspannt, habe diesen Zyklus komplett "abgeschrieben" und schwupps, hat es geklappt. Ich würde zumindest einige Monate versuchen der Natur ihren Lauf zu lassen, sprich dem Zyklus die Möglichkeit geben sich von selbst einzupendeln. Wenn du dir nach 3 Wochen schon so einen Druck machst, tust du dir damit glaub ich keinen Gefallen...

...
Wenn du ganz ungeduldig bist, kannst du mit Ovus probieren deinen ES zu ermitteln. Aber auch dass dauert halt (bei mir 2-3 Monate) bis es sich eingependelt hat.

Gefällt mir
19. August 2016 um 6:49

Weisst du.
Ich nehme die Pille seit 5! Jahren nicht mehr! Aus verschiedenen Gründen, haben natürlich verhütet und ab anfang des jahres es drauf ankommen lassen.
Meine FA bis zu einem Jahr auf eine schwangerschaft zu warten ist völlig normal!
Nun bei mir hat es nach 6 monaten geklappt.
Mein Mann und ich sind gesund. Dass es sofort klappt ist selten. Entspann dich, ich meine, dass es mit stress nur noch länger braucht.

Wie schon jmd geschrieben hat, jeden Monat nur einen chance von 25%.

Gefällt mir
19. August 2016 um 7:27

Hast recht!
Hallo ja da hast du Recht mal schauen. Danke für die Antwort und alles gute noch

Gefällt mir
19. August 2016 um 7:28
In Antwort auf rinchen1403

Üz
Ich nehme schon seit 3 Jahren keine Pille mehr, schwanger geworden bin ich (mit Unterbrechung wegen Hochzeit) nach 8 Monaten. Ich glaube unter Druck passiert da gar nichts, bei uns hat es ausgerechnet in einem ÜZ geklappt, wo ich keine Ovus etc benutzt habe und wir auch nur 1x herzeln konnten, da mein Mann auf Geschäftsreise war. Ich war total entspannt, habe diesen Zyklus komplett "abgeschrieben" und schwupps, hat es geklappt. Ich würde zumindest einige Monate versuchen der Natur ihren Lauf zu lassen, sprich dem Zyklus die Möglichkeit geben sich von selbst einzupendeln. Wenn du dir nach 3 Wochen schon so einen Druck machst, tust du dir damit glaub ich keinen Gefallen...

Danke dir!
Ok alles klar mach ich danke für die Antwort und alles gute LG

Gefällt mir
19. August 2016 um 7:57
In Antwort auf mommy2017

Weisst du.
Ich nehme die Pille seit 5! Jahren nicht mehr! Aus verschiedenen Gründen, haben natürlich verhütet und ab anfang des jahres es drauf ankommen lassen.
Meine FA bis zu einem Jahr auf eine schwangerschaft zu warten ist völlig normal!
Nun bei mir hat es nach 6 monaten geklappt.
Mein Mann und ich sind gesund. Dass es sofort klappt ist selten. Entspann dich, ich meine, dass es mit stress nur noch länger braucht.

Wie schon jmd geschrieben hat, jeden Monat nur einen chance von 25%.

Ok
Danke dir werde mich in Zukunft versuchen zur entspannen und kein Stress zur verursachen LG

Gefällt mir
19. August 2016 um 21:51

Hmm
Was willst du den für Ratschläge hören? Nach dem Sex Handstand machen ? (Sorry)
Es ist wirklich egal wie lange du die Pille genommen hast. Ob nun 4 Jahre, Monate oder Wochen.
Die Pille ist und bleibt ein Hormon Präparat welches sich in den normales weiblichen Zyklus einmischt. Es kann Wochen/Monate dauern bis sich das wieder reguliert hat.
Ich habe knapp 2 Jahre die Pille genommen als ich sie abgesetzt habe hatte ich sofort ein Zyklus von 28 Tagen. Nach der Geburt meines Kindes hatte ich für 3 Monate das Verhütungspflaster seitdem ist mein Zyklus immer Unterschiedlich (insgesamt schon 5 Zyklen)
Man kann also nie pauschal sagen wie es sein wird. Hatte auch damit gerechnet das sich alles wieder bei 28 Tagen einpendelt...Hat es aber nicht also shit happens
Wenn man Kinder möchte muss man schon ein wenig Geduld haben (vorallem wenn sie dann da sind )

Gefällt mir
19. August 2016 um 23:35
In Antwort auf hommeli1989

Selbst
Wenn du die Pille nicht lange genommen hast,kann es locker bis zu einem Jahr dauern bis du schwanger wirst. In jedem Zyklus haben Paare bei denen alle Voraussetzungen stimmen,nur eine 25% Chance schwanger zu werden. Ich nehme seit 5Jahren keine Pille mehr und wir üben seit Januar aufs Dritte,trotz Ovulationstests die den Eisprung eingrenzen,wir Beide gesund sind,hat es noch nicht geklappt. Ich würde dir dringenst anraten dich von deiner Frauenärztin aufklären zu lassen, schwanger werden ist nicht so leicht wie du dir das vorstellst,manche üben seit Jahren hier,darum wird dein Post wohl auch etwas ignoriert weil das niemand Ernst nehmen kann,wie man nach 3Wochen von "endlich schwanger" reden kann. Um deinen Eisprung zu ermitteln,fang am Besten ab Zyklustag 10 mit Ovulationstests an so kannst du ihn etwas eingrenzen,aber auch diese zeigen dir nicht auf die Stunde genau an wann er sein wird.

Alles Gute

Danke
Hallo nochmal also danke vorab für deine Antwort Die hat mir weitergeholfen so wie den meisten anderen hier. Nur habe ich noch eine Frage also ich glaube mein Zyklus hat sich wieder eingependelt, denn ich habe meine Periode gestern bekommen jetzt rechne ich mit 28 Zyklustagen oder wie?! Kannst du mich bitte aufklären?? Wie du schon sagtest es nehmen mich anscheinend nicht so viele Ernst aber ich bin echt unerfahren bei sowas deshalb würde es mich echt interessieren wie ich dies errechnen kann habe nämlich versucht mich über google schlau zu machen da habe ich es auch nicht wirklich verstanden natürlich werde ich mir einen Termin beim FA schnellst möglich geben lassen nur trotzdem hätte ich gerne vorerst eine Antwort LG

Gefällt mir
19. August 2016 um 23:43
In Antwort auf novembermama15

Hmm
Was willst du den für Ratschläge hören? Nach dem Sex Handstand machen ? (Sorry)
Es ist wirklich egal wie lange du die Pille genommen hast. Ob nun 4 Jahre, Monate oder Wochen.
Die Pille ist und bleibt ein Hormon Präparat welches sich in den normales weiblichen Zyklus einmischt. Es kann Wochen/Monate dauern bis sich das wieder reguliert hat.
Ich habe knapp 2 Jahre die Pille genommen als ich sie abgesetzt habe hatte ich sofort ein Zyklus von 28 Tagen. Nach der Geburt meines Kindes hatte ich für 3 Monate das Verhütungspflaster seitdem ist mein Zyklus immer Unterschiedlich (insgesamt schon 5 Zyklen)
Man kann also nie pauschal sagen wie es sein wird. Hatte auch damit gerechnet das sich alles wieder bei 28 Tagen einpendelt...Hat es aber nicht also shit happens
Wenn man Kinder möchte muss man schon ein wenig Geduld haben (vorallem wenn sie dann da sind )

Danke
habe versehentlich die Antwort die ich dir schicken wollte unter hommeli1989 kommentar geschickt wäre nett wenn du es dir durchlesen würdest danke LG

Gefällt mir
20. August 2016 um 10:59
In Antwort auf cerys_12652152

Danke
habe versehentlich die Antwort die ich dir schicken wollte unter hommeli1989 kommentar geschickt wäre nett wenn du es dir durchlesen würdest danke LG

Hab sie gelesen
Aber wie gesagt man kann es pauschal leider nicht sallle 2-3 Tage . Du kannst jetzt mit diesen 28 Tagen rechnen allerdings kann der neue Zyklus dann wieder länger sein ( ist bei mir der fall)
Ein Termin beim fa ist schon mal ein guter Anfang
Ich denke am "sichersten" ist die Variante das man alle 2-3 Tage herzelt so erwischt man einen eisprung (wenn er denn stattfindet) vielleicht ja doch oder mindestens die Fruchtbaren Tage

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers