Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wieviel zahlt ihr für die Nackenfaltenmessung?

Wieviel zahlt ihr für die Nackenfaltenmessung?

22. August 2008 um 12:27 Letzte Antwort: 22. August 2008 um 18:19

Hallo meine frage steht ja schon oben, ich müsste 125 Euro zahlen und finde das es teuer ist, aber mein Kind ist es Wert.

Danke für eure Antworten im vorraus.

Lg Smily

Mehr lesen

22. August 2008 um 12:31

Ja
also ich hätte für die NF-Messung + blutabnehmen usw, 100 euro zahlen müssen, haben dann beschlossen diese nicht zu machen, da meinte meine FÄ sie macht die NF-Messung (ohne blutabnahme) auf ihre kosten, weil sie das ungern weglässt....
und da die NF in bester ordnung mit 0,9 mm...

also ich hab praktisch nix gezahlt...

Lg meli 23+2SSW

Gefällt mir
22. August 2008 um 12:32

War teuer....
...ich glaube 160 EUR hats alles in allem gekostet. 120 der Ultraschall und der Rest die Blutwert-Messung.... Mir war es das aber auch wert, da ja die UNtersuchung ungefährlich ist und man doch schon hohe Wahrscheinlichkeiten sehen kann.
LG Estrella 27. SSW

Gefällt mir
22. August 2008 um 12:38

Hier in Dresden
habe ich dafür 130 ohne Bluttest bezahlt. Der hätte nochmal 40 mehr gekostet. Da der Spezialist aber meinte, dieser wäre nicht ausschlaggebend für das Ergebnis, haben wir den weggelassen.

Viele Grüße
Franzi 26. SSW

Gefällt mir
22. August 2008 um 12:47

Öhm...
mal ne blöde Frage - was hat denn dein Kind davon, wenn du die NFM machen lässt?

Weil du schreibst "mein Kind ist es wert"

LG

Gefällt mir
22. August 2008 um 12:52

...
Ich glaube, die Messung machen die Ärzte so oder so mit. Ich hatte mich auch entschieden, diese nich machen zu lassen. Was das kostet, ist mir eigentlich egal, aber wie unten schon steht: Was hat das Kind davon? Und: Was hat man selbst davon? Ich habe bisher genug Stress mit Blutungen usw in der SS gehabt, so dass ich zusätzliche Verunsicherung durch irgendwelche Wahrscheinlichkeiten (man bekommt ja kein Ergebnis!!) einfach nicht brauche. Meine Ärztin hat dann beim Ulraschall trotzdem gesagt, dass die Nackenpartie unauffällig ist, also denke ich mal, dass sie sich das schon angeschaut hat.

Gefällt mir
22. August 2008 um 13:28

so viel habt ihr alle gezahlt?
weia das is ja heftig. ich hab für meine nackenmessung grad mal 30 euro bezahlt, da das ja auch keine besondere extrauntersuchung ist. ich finde manche ärzte übertreiben es echt.

lg nadine + lukas inside 28.ssw

Gefällt mir
22. August 2008 um 13:33

Hallo
habe 58 euro dafür bezahlt.
lg, Kittty

Gefällt mir
22. August 2008 um 18:19

...
Habe für die Nackenfaltenmessung und Blutabnahme 180 EUR bezahlt. Habe es gemacht weil ich im Februar eine FG in der 11. Woche mit Missed abortio hatte.
Haben es bei unserem Niklas damals auch machen lassen, da wars aber noch günstiger, den genauen Preis weiß ich aber nicht mehr.

Lange Rede kurzer Sinn, ich würde mir ein weiteres Mal das Geld definitiv sparen!

LG Stephanie mit Niklas (4 Jahre) und Baby inside (21 Ssw)

Gefällt mir