Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieviel Sport macht Ihr in der SS?

Wieviel Sport macht Ihr in der SS?

15. Dezember 2009 um 9:56

Bin jetzt 20. ssw und treibe kaum mehr Sport.
Habe vorher täglich Sport getrieben. Wie ist das bei Euch?
Ein bisschen Sport ist ja schon gut für's Baby...

Mehr lesen

15. Dezember 2009 um 9:57

Da ich eine
Risikoschwangerschaft habe mach ich kein Sport.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 9:58

...
ich habe vorher keinen gemacht und auch währenddessen nicht. macht sich leider auch an der kondition bemerkbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 10:44
In Antwort auf telma_11927566

...
ich habe vorher keinen gemacht und auch währenddessen nicht. macht sich leider auch an der kondition bemerkbar

Ich...
bin nicht sehr sportlich... Freizeitsportlerin würde ich sagen.
Meine Ärztin hat mir gesagt ich solle bis Ende der 12. SSW nix machen. Jetzt bin ich Ende der 11. Woche und überlege mir zur Aqua-Gym 2x die Woche zu gehen oder zu schwimmen. Damit ich halbwegs fit bleibe.
Aber das mit dem Aqua-Gym muss ich erst klären, ob das für Schwangere OK ist... da könnt ich gleich mal einen Thread aufmachen und fragen ob wer Erfahrung hat...
Alles Liebe! LG Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 11:27


ich bin total faul vor der Schw.schaft hab ich mindestens einmal die woche Sport gemacht... musste mich aber auch hochquälen..

Jetzt finde ich immer wieder einen neuen Grund um kein Sport machen zu müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 12:32

Uih uih uih....
Ich hab vor Bekanntwerden der SS sogar JEDEN TAG sport gemacht... .. Jetzt quasi die "ersten 3 Monate" abgewartet und nun langsam wieder angefangen... Man kommt aber ganz schön raus muss ich sagen. Aber eigenlich tuts ja nur gut. Stepper und ein bißchen für Rücken und Arme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 12:51

In den ersten Wochen
habe ich weiterhin jeden Tag wie gewohnt Sport gemacht; eine Stunde Ausdauer und dann noch Sit-ups und ein wenig Arme. Meine Frauenärtzin beführwortet das auch sehr. Dann wurde ich so unheimlich müde, dass ich mich kaum noch aufraffen konnte und habe drei Wochen überhaupt keinen Sport mehr gemacht. Nun bin ich (12.Woche) wieder angefangen mit einer halben Stunde Ausdauer und Sit-ups. Ich muss aber sagen, dass ich es ziemlich anstrengend finde und leicht aus der Puste komme. Deshalb habe ich mich auch ab Januar in einem Fitness-Studio mit Schwimmbad angemeldet und werde dann mehrmals in der Woche Aqua-Fitness machen.
Meine Ärztin meint, dass Schwangere die viel Sport machen, eine leichtere Geburt haben und die Chance will ich mir doch nicht entgehen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 12:58

Mir gings die ersten 12 Wochen
leider auch total schlecht und konnte daher keinen Sport machen und seither bin ich auch nicht mehr wirklich in die Gänge gekommen.
Seit 2 Wochen mach ich ein bißchen Auqa Fitness und sonst geh ich halt mit dem Hund spazieren.
Joggen könnte ich nicht mehr. Da fängt mir den Bauch an weh zu tun und wird hart. Bin mittlerweile 33 SSW.
Am WE versuche ich es evtl. mal mit moderatem Langlauf.
Meine Hebi hat mir übrigens gesagt, dass ich auf keinen Fall die mittleren Bauchmuskeln trainieren soll!!!Die sind nämlich durch den Bauch auf die Seite verrutscht und wenn man nicht mehr schwanger ist hat man in der Mitte sonst hinterher ein Loch.

LG trollibolli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 13:55

Schau das ich am tag
1 stunde spazieren gehe das die kleine sauerstoff bekommt aber sport im dem sinn nicht meine kugel is dafür schon zu gross lol



lg larissa 28 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 11:00

1x die Woche
Schwangerschaftsgymnastik und mir gehts damit viel besser.Rückenschmerzen , Atmung alles besser. Und man sollte ja auch für die Geburt fit sein!!!
Schwimmen geht jetzt 34. Woche nicht mehr, da ich zu doll ins Hohlkreuz gehe und somit Becken und Rücken schimmer ist. Mach so ein wenig Gymnastik am Beckenrand

Kann es nur empfehlen beweglich zu bleiben!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 14:53

Huhu
also vor der 2. SS habe ich 1x die Woche Badminton gespielt, das mache ich natürlich jetzt nicht mehr, dafür aber 1x SS-Yoga und 1x SS-Wassergymnastik, außerdem bin ich ja auch mit meinem Sohn viel draußen und unterwegs, hab bisher auch grad mal 6,5kg zugenommen und bin heute bei 27+4

LG, mathilda1976

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 15:12


1x pro Woche Bauchtanz! Ist aber nicht wirklich Sport!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 17:07

Also
bei mir ist es umgekehrt, ich habe vor der SS gar kein sport gemacht hab deshalb auch schon ärger vom Otrhopäden bekommen. Da ist nämlich jetzt mit dollen rückenschmerzen zu kämpfen hab, musste ich vor 2 wochen anfangen mit gerätetraining für den rücken, 2 mal die woche...

aber da ich mit meinem hund 3 mal am tag laufe, hab ich da schon sport genug und frische luft auch

lg ciocco 26.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper