Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieviel ist normal...(Vorwehen, Senkwehen, Übungswehen)???

Wieviel ist normal...(Vorwehen, Senkwehen, Übungswehen)???

29. Juli 2009 um 13:54 Letzte Antwort: 29. Juli 2009 um 21:25

Hallo Mädels!
Bis zum Wochenende war ich für 2 Wochen im Krankenhaus an der Tokolyse wegen vorzeitigen Wehen. Diese waren sehr leicht (ich habs gar nicht gemerkt, keine Schmerzen, nur harten Bauch) aber regelmäßig alle 2-3 Minuten sowas.
Als die wehenhemmenden Mittel abgestellt wurden waren wieder Wehen zu sehen, allerdings nicht mehr regelmäßig. Die Ärztin meinte das dürfe im derzeitigen Status der SS so sein, solange sie nicht muttermundwirksam sind (mein Gebärmutterhals ist auch verkürzt, aber kein Trichter) und ich soll mich weiterhin schonen.
Nun liege ich seit Samstag rum, mache jeden tag nur ein bisschen um nicht ganz verrückt zu werden und harre der Dinge die da kommen.
Ich merke noch oft wie mein Bauch hart wird und stelle fest, je mehr ich liege desto schlimmer empfinde ich es, vielleicht weil man dann speziell drauf achtet....Schmerzen hab ich nachwievor keine, muss grad drauf achten, dass der Bauch hart wird, damit ich es merke....hinundwieder merke ich es durch ein leichtes Spannungsgefühl.

Ich habe mich bewusst erst am Freitag für nen Termin bei mejavaocument.quest.submit();iner Gyn entschieden, weil mich diese ständig unterschiedlichen Aussagen der Ärzte fertig machen und ich eigentlich meinem Körper vertraue, dass er alles im Griff hat.....zumal im Krankenhaus sowieso nichts geburtsaufhaltendes mehr getan wird.

Geht es jemandem genauso oder kann mir jemand sagen wieviel hart, wieoft hart etc. "normal" ist..... Und ob das meinem Baby irgendwie schaden könnte.

Wäre euch sehr dankbar für eure "praxiserfahrung"

Vielen Dank, eure Sunnicky (morgen 36.SSW)

Mehr lesen

29. Juli 2009 um 14:00

Hallo sunnicky,
die Einstellung von dir ist glaubich genau richtig: dein Körper hat's im Griff.... wenn er's nicht mehr im Griff hätte, würdest du das merken. Durch ein komisches Gefühl, oder durch Schmerzen (wenn sich der MuMu öffnen würde).

Ich hab jedenfalls noch nie gehört, dass sich der *ohne* Schmerzen öffnet

Schon dich weiterhin... mach schöne Sachen, freu dich auf dein Kind, sprich mit ihm...
und denk auch dran, dass du ja schon 36. Woche bist. Da ist es echt normal, einige Male am Tag nen harten Bauch zu haben (ohne heftige Schmerzen).

Wie oft genau das sein darf.... steht vielleicht in schlauen Lehrbüchern, aber jede Hebi wird dir sagen, dass das unterschiedlich ist. Hast du ne Hebamme für die Nachsorge? die könnte dich sicher auch beruhigen... könnte auch ab und zu mal vorbeischauen und nach dir sehen, Kind abtasten und so

Ich wünsch dir, dass die nächsten Wochen schnell rumgehen
LG Flocke (37. SSW, und ich horche auch auf jeden Pups im Bauch )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2009 um 21:25
In Antwort auf dido_12505171

Hallo sunnicky,
die Einstellung von dir ist glaubich genau richtig: dein Körper hat's im Griff.... wenn er's nicht mehr im Griff hätte, würdest du das merken. Durch ein komisches Gefühl, oder durch Schmerzen (wenn sich der MuMu öffnen würde).

Ich hab jedenfalls noch nie gehört, dass sich der *ohne* Schmerzen öffnet

Schon dich weiterhin... mach schöne Sachen, freu dich auf dein Kind, sprich mit ihm...
und denk auch dran, dass du ja schon 36. Woche bist. Da ist es echt normal, einige Male am Tag nen harten Bauch zu haben (ohne heftige Schmerzen).

Wie oft genau das sein darf.... steht vielleicht in schlauen Lehrbüchern, aber jede Hebi wird dir sagen, dass das unterschiedlich ist. Hast du ne Hebamme für die Nachsorge? die könnte dich sicher auch beruhigen... könnte auch ab und zu mal vorbeischauen und nach dir sehen, Kind abtasten und so

Ich wünsch dir, dass die nächsten Wochen schnell rumgehen
LG Flocke (37. SSW, und ich horche auch auf jeden Pups im Bauch )

Danke
vielen Dank für deine Antwort.
Beruhigt mich sehr.
Bin gespannt was die Ärztin Freitag sagt. Hab heute ein gutes Gefühl, mich viel geschont und trotzdem noch bisschen was gemacht und ganz wenig harten Bauch gespürt......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook