Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieviel Geld braucht ihr mit Baby monatlich?

Wieviel Geld braucht ihr mit Baby monatlich?

26. Juni 2012 um 22:48

Hallo ihr Lieben, mal ne Frage: wieviel Geld barucht ihr monatlich für Babysachen (Windeln, abundzu neues Kleidungsstück) und für den Haushalt insgesamt, also Lebensmittel, etc.? Freue mich auf eure Antworten.

Mehr lesen

26. Juni 2012 um 23:09

Keiner
einen Anhaltspunkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 23:15


Puuuh da fragst du was..
Für unseren "großen" ( 1 1/2 J.) brauchen wir:

Windeln - kostet ja eine große Packung ca. 15
Feuchttücher - 4er kostet ca. 5 - 6

Bei einem Neugeborenen kommt es drauf an ob du stillst oder nicht.
Ich konnte leider nicht stillen, daher mussten wir ca. 2 mal im Monat Milchnahrung kaufen (mal mehr, mal weniger).
Eine Packung hat ca. 8 gekostet, also ca. 16 .
Dann ab dem 4 Monat gibt es ja noch Glässchen.
Kostet ein Glas zwischen 0,70 - 1,20 ca. ?!
Kommt ja drauf an welche Marke man nimmt & wieviel drin ist.
Naja Glässchen brauchst du dann schon ein paar im Monat.
Ist aber von Baby zu Baby unterschiedlich.
Naja & Anziehsachen will man ja auch mal schicke Sachen holen, also würde ich sagen im Monat ca. 30 für Klamotten.
Wenn man es nicht übertreibt.

Also, für ein Baby brauchst du im Monat mindestens so 150 würde ich sagen. Es kommen ja auch noch Dinge dazu wie Schnuller, Flasche, evtl Stillhütchen, Mullwindeln, Flaschensauger, Lätz'chen, Mullwindeln etc etc etc..

Ist also nicht ganz billig das ganze.
Am besten schon ab dem 4 Monat oder so losrennen & alles besorgen.

Nicht vergessen: Babybett, Dazugehörige Matratze, Kombi-Kinderwagen, Schrank, generell will man ja auch ein schönes Kinderzimmer haben (Deko & Farbe etc), evtl Wipper, Türschaukel, Beistellbett &&&..
ich könnte so vieles aufzählen.

Achso & Weihnachten, Ostern, Geburtstag & sowas alles nicht vergessen!

Lg babydream mit Lion (1 1/2 Jahre) & Bauchzwerg (39. SSW )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 23:29

Ok, danke für deine Antwort
Ich wollte es jetzt nicht so ganz im Detail wissen! Sag mal denkst du man kommt mit Lebensmitteln, Kleidung für 2 Erwachsene und 1 Kind mit 1000 im Monat ca. aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 23:40
In Antwort auf hale_12880622

Ok, danke für deine Antwort
Ich wollte es jetzt nicht so ganz im Detail wissen! Sag mal denkst du man kommt mit Lebensmitteln, Kleidung für 2 Erwachsene und 1 Kind mit 1000 im Monat ca. aus?

Naja..
Mit Miete, Strom & Gaskosten & sowas allem definitiv nicht.
Also da muss man dann schon sehr zurückhaltend leben denke ich.
Weiß ja nicht, ob da vielleicht noch Haustiere dazukommen ?!
Man muss ja auch beachten, das man für einen Haushalt nicht nur Lebensmittel & Kleidung braucht.
Man braucht ja auch Putzzeug, Pflegemittel etc..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2012 um 0:09


Also wir (bestehend aus 2 Kindern 6 Monate und 4 Jahre und Mama Papa) haben volgende ausgaben...

Wir Zahlen pro Wocheneinkauf 140-160,- darin enthalten ist aber alles wie z.B. Windeln;Feuchttücher;Waschzeug (kinder und wir) Putzzeug, Haushaltszeug wie Klopapier,Zewa etc, Makeup,OBs, Waschmittel, Essen,Trinken eben alles was man so brauch. Dann kommen bei uns noch 490,- Warmmiete dazu dann 75,- Gas, 250,- Auto,150,- Krimskram darin sind enthalten Kleidung für die Kinder und uns Kino oder was Unternehmen mit den Kindern also allem in einem grob übern Finger gerechnet brauchen wir so 1600,- Im Monat mit allem zusammen...

Da du es ja mit einem Kind rechnest würd ich meinen Großen abziehn und dann würden wir 140,- brauchen im Monat und da hab ich schon echt vieeel für meinen Großen abgezogen...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2012 um 0:19

Hey danke für die bisherigen Antworten!
@domilein: naja es ist ein ganz guter Anhaltspunkt, denn mein Partner hat bereits ein Kind, das oft bei uns ist. Ich meinte jetzt so die Kosten ohne Miete und Nebenkosten. Die Miete von dem Objekt das wir mieten wollen fällt etwas höher aus, darum rechnen wir gerade ob es funktioniert. Wir hätten ca. 800-1000 für den täglichen Bedarf im Monat (Pflegemittel, Kleidung, Lebensmittel, ohne Stromkosten, Telefon, Haustiere etc.). Das müsste reichen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2012 um 13:31


Also auch wenn du etwas teurer Babynahrung kaufst ist das nicht sher viel im Monat.
Ich habe Haushaltsgeld 400, Elterngeld 300 und Kindergeld 184 im Monat zur verfügung, davon gehen allein 300 fürs Auto drauf (Rate und Versicherung), dann kommen noch ca 100 Benzinkosten drauf.Dann habe ich noch 484 für Lebensmittel, Babynahrung (Milchnahrung und Glässchen), dann für den Hund und für die üblichen Dinge die man im Haushalt eben brauch.
Und selbst dann bleibt noch etwas über um mal etwas anderes zu kaufen oder was zu unternehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2012 um 13:51

Hallo skadiru
freut mich von einer Reiterin zu hören, dasss es klappt Hab nämlich auch ein Pferd und die Kosten für Hufschmied und so was somit auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Geburtsbeginn bisherige SS ohne natürliche Wehen- gibt es Wehenschwäche?
Von: hale_12880622
neu
19. Juni 2016 um 17:06
3. SS in der 34.SSW, Unterleibschmerzen
Von: hale_12880622
neu
10. Mai 2016 um 15:13
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram